Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mehr und/oder besser
#1
Ich stimme Euch beiden in allen Punkten zu.

@Katana:
Ich spreche auch nicht von Umkehr.
Wenn nur noch 1% Leute übrig sind werden die sich wohl davor hüten wieder demselben ausgedienten Mist zu fröhnen...
Wenn nicht, dann gibts noch immer die Null-Promille-Lösung.



Antworten
Es bedanken sich:
#2
Zitat:Wenn nur noch 1% Leute übrig sind werden die sich wohl davor hüten wieder demselben ausgedienten Mist zu fröhnen...

Fehlschluss. Immer dieselben Fehler, immer dasselbe Spiel. Solange die dahinter stehenden Emotionen nicht beherrscht werden, wird es immer wieder Wahnsinnige und Irrgeleitete geben. Das Spiel wiederholt sich ständig – überall im Leben, nicht nur bei der Kirche.

Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Ja das ist wohl wahr.
Allerdings gehe ich davon aus, daß anteilig im menschlichen Restposten mehr Vernünftige da sein werden als Unvernünftige. Auf diese Art wird die Qualität sich besser "gegen" die Quantität durchsetzen können bzw. die schwächeren effektiver von den stärkeren profitieren können - im Sinne eines kollektiven Frequenzklusters: Natürliches Verhalten wird dann noch "ansteckender" als vorher. Sogar jetzt bei den Massen (und dem daraus resultierenden niedrigen Qualitätsstandard) müssen die Grauen sich mächtig anstrengen (sprich ständig manipulieren), um die Leute zu unnatürlichem Verhalten anzustacheln.

Gruß

Antworten
Es bedanken sich:
#4
Zitat:Allerdings gehe ich davon aus, daß anteilig im menschlichen Restposten mehr Vernünftige da sein werden als Unvernünftige. Auf diese Art wird die Qualität sich besser "gegen" die Quantität durchsetzen können

Nein keine Chance. Qualität ist niemals in der Mehrzahl. Gerade das ist ja der Unterschied.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Anders formuliert:

Ich denke nicht, daß bei einer Reduktion der Bevölkerung diese statistisch über alle "Qualitätsbereiche" verteilt gleichmäßig abnehmen wird, sondern selektiv bewußtere Menschen eher überleben werden als die unvorbereiteten Zombies.

Das wird zu einer Verschiebung des Kräftegleichgewichtes führen, denn auch wenn dann die Zombies rein zahlenmäßig noch immer in der Überzahl sein werden, werden sie spirituell eindeutig in der Minderheit sein und das tun was Zombies immer tun: Sich dem stärksten Sog anschließen.

Gruß
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Zitat:Ich denke nicht, daß bei einer Reduktion der Bevölkerung diese statistisch über alle "Qualitätsbereiche" verteilt gleichmäßig abnehmen wird, sondern selektiv

Ja. So herum stimme ich dir zu. Qualität setzt sich eben durch.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  "Immer mehr Gangs vor Alaska" Eiche 0 744 16.02.12015, 22:09
Letzter Beitrag: Eiche

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 24 Tagen und 15 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 3 Stunden