Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Minne
#11
Hallo Dewen!

Zitat:Also ganz ehrlich.. was macht ihr euch hier Gedanken
über die negativen Intentionen dieses Textes?

Weil genau hierin der Forensinn besteht. Negative Botschaften in Texten, Liedern, Redensarten herauszufiltern. Es ist eine Art von Fluch, der in solchen Texten steckt und sowas muß man nicht freiwillig und unüberlegt nachplappern.



Zitat:Ich finde dieses Lied allein von der Musik her wunderschön zum Träumen verleitend..

Ja es ist tatsächlich verleitend, und ich persönlich möchte mich nicht verleiten lassen, sondern selbstbestimmen, was ich tue. Wenn Du es anders hältst, ist es ja Deine Angelegenehit.


Zitat:Zum 2.: Ihr vergesst wahrscheinlich, dass es sich bei diesem Lied (und insbesondere bei dem Text) um ein mittelalterliches Minnelied handelt.

Aus einer Zeitepoche, in der es (Ch**stlich) üblich war sich via Text selbst zu verfluchen oder zu bedauern oder zu büßen.


Grüße
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#12
@anubis unmotivierte meinungsaeusserungen gingen mir schon immer auf den nerv. dann soll es hier fest schreiben = dann darf es auch fragen. aber einfach mal so vorbeikommen und herumnoelen, das mag ich nicht. Zunge raus

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 16 Tagen und 2 Stunden am 06.09.12017, 09:03
Nächster Neumond ist in 13 Stunden und 44 Minuten am 21.08.12017, 20:31