Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mobiltelefon pro & kontra [geteilt] Trinkwasserqualität
#31
Das liegt doch auf der Hand, ich nehme einen anderen Wecker. Hat sich übrigens gleich positiv ausgewirkt.
Antworten
Es bedanken sich:
#32
Ausser den Mobiltelefonen gibt es noch viele weitere Quellen, die das Wohnumfeld elektrisch verpesten. WLAN, schnurlose Tastatur usw. Ein Gang durch die eigenen vier Waende lohnt sich garantiert.
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#33
(30.09.12015, 10:33)verdandi schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Mobiltelefon-pro-kontra-geteilt-Trinkwasserqualit%C3%A4t?pid=49005#pid49005Das liegt doch auf der Hand, ich nehme einen anderen Wecker. Hat sich übrigens gleich positiv ausgewirkt.

Finde ich  Daumen hoch

Aber: Hat der Wecker Batterien oder einen Stromanschluß?
Dann nämlich bleibt zumindest der E-Smog! Oder ist es gar ein Funkwecker?

Bei den Weckern zum Aufziehen ist es leider so, daß die meistens ziemlich laut sind und somit auch durch’s Raster fallen.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#34
(30.09.12015, 11:40)Hælvard schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Mobiltelefon-pro-kontra-geteilt-Trinkwasserqualit%C3%A4t?pid=49014#pid49014
(30.09.12015, 10:33)verdandi schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Mobiltelefon-pro-kontra-geteilt-Trinkwasserqualit%C3%A4t?pid=49005#pid49005Das liegt doch auf der Hand, ich nehme einen anderen Wecker. Hat sich übrigens gleich positiv ausgewirkt.

Finde ich  Daumen hoch

Aber: Hat der Wecker Batterien oder einen Stromanschluß?
Dann nämlich bleibt zumindest der E-Smog! Oder ist es gar ein Funkwecker?

Bei den Weckern zum Aufziehen ist es leider so, daß die meistens ziemlich laut sind und somit auch durch’s Raster fallen.

Er hat eine Batterie. Das Ticken stört mich nicht. Bin gespannt auf die weiteren Auswirkungen.
Antworten
Es bedanken sich:
#35
Zitat:Er hat eine Batterie. Das Ticken stört mich nicht. Bin gespannt auf die weiteren Auswirkungen.

Ich selbst benutze auch einen Batteriewecker. Die besitzen nur ein schwaches Magnetfeld. Mich stört das seit Jahren überhaupt nicht. Du mußt das halt alles selbst probieren und austesten. Jeder Mensch tickt halt anders. Was den einen stört, macht dem anderen überhaupt nichts aus. Hier im Forum wirst du sicherlich viele gute Ratschläge erhalten bzw. viele interessante Dinge lesen. Schön, daß du den Weg hierher gefunden hast. Aber auch hier gilt (wie im wirklichen Leben), die klügsten Dummschwätzer haben meist die größten eigenen Probleme. Damit will ich sagen, du kannst nicht auf jeden Rat hören, sondern mußt dir deine eigene Meinung bilden.
Antworten
Es bedanken sich:
#36
(30.09.12015, 13:31)Dancred schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Mobiltelefon-pro-kontra-geteilt-Trinkwasserqualit%C3%A4t?pid=49018#pid49018
Zitat:Er hat eine Batterie. Das Ticken stört mich nicht. Bin gespannt auf die weiteren Auswirkungen.

Ich selbst benutze auch einen Batteriewecker. Die besitzen nur ein schwaches Magnetfeld. Mich stört das seit Jahren überhaupt nicht. Du mußt das halt alles selbst probieren und austesten. Jeder Mensch tickt halt anders. Was den einen stört, macht dem anderen überhaupt nichts aus. Hier im Forum wirst du sicherlich viele gute Ratschläge erhalten bzw. viele interessante Dinge lesen. Schön, daß du den Weg hierher gefunden hast. Aber auch hier gilt (wie im wirklichen Leben), die klügsten Dummschwätzer haben meist die größten eigenen Probleme. Damit will ich sagen, du kannst nicht auf jeden Rat hören, sondern mußt dir deine eigene Meinung bilden.

Ich danke Dir. Winken Ja, ich bilde mir meine Meinung.
Es war aber wirklich schon länger so, und ich habe es oft angesprochen, dass ich nie ausgeruht war, egal wie lang (oder kurz) ich schlief. Das ist mir also quasi wie Schuppen von den Augen gefallen.
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fehler überdenken [geteilt aus Rabenvögel] Andrea 2 936 07.08.12015, 18:23
Letzter Beitrag: Hælvard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 7 Tagen und 1 Stunde am 31.01.12018, 15:27
Nächster Neumond ist in 22 Tagen und 9 Stunden am 15.02.12018, 23:06
Letzter Neumond war vor 7 Tagen und 9 Stunden