Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Monarchie ist machbar, Herr Nachbar!
#11
Salute Abnoba, Königin des Waldes und des Gebirges! :-)

>Ich war früher nicht unbedingt politisch unaktiv

Eben deswegen könnte eine solche Diskussion richtig Spaß machen. Denn hier sind keine politischen Fanatiker, so daß sich niemand persönlich angegriffen fühlt, wie bei der Fleischesser-Diskussion.


und bin ein solches Abwägen mittlerweile eher müde - eben, weil ich für mich persönlich einfach zu dem Schluß gekommen bin, daß kein noch so ausgeklügeltes, konstruktives Staatssystem, sei es noch so vielversprechend, sich in der Praxis umsetzen wird.


Die Praxis taugt natürlich nur immer soviel wie die Menschen selbst. Und ehe der Mensch im Außen etwas verändern (verbessern) könnte, muß er sich zuerst selbst ändern. Das ist klar. Jedenfalls für uns hier. :-) (*Mal für alle spreche*) Trotzdem aus Spaß an der Freude eine kleine Polit-Diskussion.

Liebe Grüße

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Sei gegrüßt Pagan.

*lachend abwinkt* Ich denke, dann klinke ich mich an dieser Stelle lieber aus und suche mir ein Thema, das mir mehr inspiriert *nach einem neuen Thema kruschtelt*.

Dann habt mal noch viel Freude an der Politdebatte.

Sonnige und ganz unpolitische Grüße,
Abnoba
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Also waren die römischen Kaiser gar keine Monarchen, sondern Imperialisten und Faschisten? Das hat sozusagen Tradition in Italien. Fettes Grinsen Das erklärt zumindest, warum das damalige römische Rechtssystem bis in die heutigen Tage gilt und dem hiesigen Jura-System als Vorbild diente.

Was aber unternimmt eine Monarchie, wenn das Volk einen anderen König bevorzugt bzw. sich zwei Könige als berechtigt ansehen?
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Jaja amüsiert Euch mal mit anderen Themen, ich weiß schon wo Rofl Rofl Rofl Rofl
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#15
@Wishmaster Abnoba holt sich gerade ihren Ritterschlag/Sporen/Orden/Verdienste/Medaillen - auf dem Feld der Ehre. Also sei zukünftigst etwas netter zu ihr. Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen





Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Aber nicht doch.
Ohne die liebenswerten Wortgeplänkel mit dem Guten würde mir doch richtig was abgehen *g*.
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Ich könnte gut und gerne drauf verzichten....
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Schon mal darüber nachgedacht, daß das vielleicht daran liegen mag, daß Du`s einfach nicht zu schätzen weißt?
Antworten
Es bedanken sich:
#19
Na ich weiss nicht Abnoba. Da bin ich wohl nicht der Typ. Aber Eure Rauferei in dem anderen Forum hätte ich mir schon gerne angesehen.

Und zum Thema Monarchie: Auch ein Pharao ist ein Monarch. Also ist auch Anubis Monarchist. Wer outet sich noch?
Antworten
Es bedanken sich:
#20
Sieh es doch einfach als Beitrag zur Selbstkontrolle.
Rauferei ist gut - wir hatten ja noch nicht mal richtig angefangen Ph34r .
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Demokraten verjagen - Monarchie wieder einführen Zur Wahl 36 9.277 07.12.12005, 09:43
Letzter Beitrag: Hælvard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen und 19 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 10 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 8 Stunden