Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nachlese
#1
Nachlese.....

Aufgewacht ?
Was versäumt ?
Zuviel geträumt?

Reis ein was aufgebaut;
lösch´ diese Zeit;
Aus der traum

Und doch es war ein Traum............

Antworten
Es bedanken sich:
#2
@hope
Wenn Du nicht mehr aus Deinem Traum aufwachen würdest. Woher wüßtest Du was nun die Realität und was der Traum ist?


Zitat aus dem Film Matrix
Antworten
Es bedanken sich:
#3
diese gedanke dich hier nieder schrieb haben schon einiges an alter....

sie stammen aus einer zeit in der ich öfters scenen erlebte die ich schon kannte....
geschied heute, noch aber seltener.....

und dan stehst du dar und siehst zu wie plaplapla und plaplapla gesagt und getan wird und ich kenne jedes wort jede bewegung und weist nicht warum gerade jetzt....

also , wo ist der traum ,wo realität oder leben wir parallel zeitversetzt....

Martix war für mich ein kleine offenbarung und doch weis ich nicht wo ich bin...

und daran arbeite ich ..mit eure hilfe


Antworten
Es bedanken sich:
#4
Sei mir gegrüßt, Light of Hope,

der Film Matrix war eine kleine Offenbarung für Dich, dann kann ich Dir nur zustimmen und Dir sagen, daß Du nicht verkehrt damit liegst.

Betrachte es genau so, wie Du es sicherlich aufgefaßt hast und schon wird Dir vieles klarer erscheinen.

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#5

Zitat:und dan stehst du dar und siehst zu wie plaplapla und plaplapla gesagt und getan wird und ich kenne jedes wort jede bewegung und weist nicht warum gerade jetzt....

Wachmodus aktiv.
***************************
Initialisiere Ablenkungsroutine
*******************************

Programm "Licht der Hoffnung",

dieser Zustand ist bekannt und ist keine Fehlfuntion Deiner Routinen. Kümmere Dich zuerst nur um Den Kontakt mit Deinem User in Dir.

Im virulenten Zustand ist dies allerdings unwahrscheinlich.

Ich wiederhole:
Frühzeitige Beschäftigung mit obigem Problem führt entweder zu Fehlfunktionen oder zum eigenen Programmabsturz!

Unser Weltsystemnetz ist Raum-zeitlos.



Ende der kommunikation
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Gibt es einen Anfang, mit dem man sich beschäftigen muß?
Wer legt diesen fest?

Ist es letztendlich nicht gleich, ob man zuerst das Rauchen aufgibt oder den Verzehr von Tierleichen.
Das Ziel sollte doch entscheident sein!

So sprich er und begründe die wagen Ausführungen!

Bragi<img src="http://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm11.gif" alt="" />
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#7

Zitat:@hope
Wenn Du nicht mehr aus Deinem Traum aufwachen würdest. Woher wüßtest Du was nun die Realität und was der Traum ist?


Zitat aus dem Film Matrix

= Wenn Du ewig durch einen dunklen Raum fällst, ohne jemals aufzuprallen - Du würdest nicht bemerken, daß Du in Bewegung bist, es würde Dir wie Stillstand scheinen.
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Wenn - Möglichkeitsform!

Meinst Du nicht, daß Dich die Wenn-Fragen nur daran hindern voranzuschreiten, Licht der Hoffnung?

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 20 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 10 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 7 Stunden