Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neid
#1
Neid entsteht durch Besitzlosigkeit -Besitzlosigkeit entsteht durch Untätigkeit.
Wenn du Menschen beneidest
- die mehr als du besitzen
- die mehr als du verdienen
- die mehr als du machen können
- die berühmter als du sind
- die beliebter als du sind
- die in einer höheren Position in der Gesellschaft sind als du
dann
- arbeite ebenso viel wie die beneideten
- zahle den Preis den sie zahlen
- liebe mehr
- leiste mehr
- lerne mehr
- mache mehr für andere
aber
sei dir bewusst, dass du vielleicht
mit dem Neid vieler leben wirst.

Ajax
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Schöner Gedankengang.
Ein interessantes Phänomen an Neid ist, wie ich finde, daß das `Objekt der Begierde` meist grenzenlos überschätzt wird.
Juwelen funkeln oft mehr, wenn man vor der Glasvitrine steht.
Hat man sie um den Hals hängen, stellt man meist schnell fest, daß sie eben auch nur nett anzusehende, schwere Steine sind.
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Ajax schrieb:Neid entsteht durch Besitzlosigkeit -Besitzlosigkeit entsteht durch Untätigkeit.
Wenn du Menschen beneidest
- die mehr als du besitzen
- die mehr als du verdienen
- die mehr als du machen können
- die berühmter als du sind
- die beliebter als du sind
- die in einer höheren Position in der Gesellschaft sind als du
dann
- arbeite ebenso viel wie die beneideten
- zahle den Preis den sie zahlen
- liebe mehr
- leiste mehr
- lerne mehr
- mache mehr für andere
aber
sei dir bewusst, dass du vielleicht
mit dem Neid vieler leben wirst.

Ajax
erschreckend aber wahr. ich muss es mir durch den kopf gehen lassen, verehrter griechen-kollege.

und danke fuer die weisheit!

a.s.
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Neid ist eine der widerlichsten unkontrollierten Emotionen überhaupt.

Bragi Zornig
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Zitat:Schöner Gedankengang.
Ein interessantes Phänomen an Neid ist, wie ich finde, daß das `Objekt der Begierde` meist grenzenlos überschätzt wird.
Juwelen funkeln oft mehr, wenn man vor der Glasvitrine steht.
Hat man sie um den Hals hängen, stellt man meist schnell fest, daß sie eben auch nur nett anzusehende, schwere Steine sind.

Auch der deinige zeigt einen Trugschluß auf, welcher den Neidern verborgen scheint.

Ajax
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Bragi schrieb:Neid ist eine der widerlichsten unkontrollierten Emotionen überhaupt.

Auf offener Straße kann man dem Neid entgegentreten, in dem man sich entsprechend verhält. Man muss sich nicht durch einen "7er BMW" artikulieren. Zumal der Neid von der Straße meist nur temporär ist und somit nicht die Durchschlagskraft besitzt, als käme er aus dem eigenen Bekanntenkreis, der Familie, oder gar dem Freundeskreis. Dann nämlich sieht die Sache gleich ganz anders aus.
Was gedenkt ihr zu tun, wenn der Neid in der eigenen Welt eines jeden Einzug hält, weil "Familienmitglieder" oder "Freunde" sich ihrer Unkontrolliertheit hingeben, blind und unbedacht der Konsequenzen?
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#7
ich weiss genau was du meinst! es gibt nur eine methode: tiefstapeln bis zum geht nicht mehr, um alles ein geheimnis machen und denen nichts - aber auch gar nichts zeigen. im gegenteil! denen staendig etwas vorklagen = dann fuehlen die sich erhoeht, schauen herab und suchen sich andere opfer fuer ihren neid.

meine erfahrung. denn neid ist das schaedlichste und toedlichste was es gibt auf dieser welt. noch schlimmer als aggressionen, denn die sind nicht so ausdauernd und so intensiv. alle neidhaelse sollen fuer immer verrecken!!! Tdown

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Ajax schrieb:Auch der deinige zeigt einen Trugschluß auf, welcher den Neidern verborgen scheint.
Sprich nicht in Hyroglyphen, Grieche. Häh?
Antworten
Es bedanken sich:
#9
@ Abnoba

Es scheint, als redet sie im Wahn, oder warum versteht sie ihre eigenen Worte nicht?

Zitat:Ein interessantes Phänomen an Neid ist, wie ich finde, daß das `Objekt der Begierde` meist grenzenlos überschätzt wird.
Juwelen funkeln oft mehr, wenn man vor der Glasvitrine steht.
Hat man sie um den Hals hängen, stellt man meist schnell fest, daß sie eben auch nur nett anzusehende, schwere Steine sind.
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#10
alexis schrieb:ich weiss genau was du meinst! es gibt nur eine methode: tiefstapeln bis zum geht nicht mehr, um alles ein geheimnis machen und denen nichts - aber auch gar nichts zeigen. im gegenteil! denen staendig etwas vorklagen = dann fuehlen die sich erhoeht, schauen herab und suchen sich andere opfer fuer ihren neid.

meine erfahrung. denn neid ist das schaedlichste und toedlichste was es gibt auf dieser welt. noch schlimmer als aggressionen, denn die sind nicht so ausdauernd und so intensiv. alle neidhaelse sollen fuer immer verrecken!!! Tdown

alexis
Erfahrungen auf diesem Gebiet, um die dich niemand beneidet Fettes Grinsen meine werte Griechin.
Ein enormer Energieaufwand, um die widerlichen Defizite anderer zu kaschieren.
Was aber, wenn nicht jeder deine Geduld aufbringt, werte Griechin, um ständig tiefzustapeln? Um alles ein Geheimnis zu machen und denen ständig vorzuklagen?

Ajax
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 4 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 19 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 23 Stunden