Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neid und Eifersucht
#31
(28.02.12012, 11:44)Pamina schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Neid-und-Eifersucht?pid=41102#pid41102Zum Schluß: Neid und Eifersucht sind widerliche Emotionen, wer diese auslebt hat eine mächtige Schraube im Oberstübchen locker.

@...hmm ...werte Pamina !

Ich beobachte diesen Beitrag auch schon länger.
Ich bleib doch bei des Wolfes Omas Schluss und diese war eine Weis(ß)e Frau.

Zitat : Oma Wolf

" Verderblich ist die Bosheit,
häßlich Eifersucht und Neid
und auch die Schadenfreude,
bringt Kummer nur nund Leid."

...ich weis nicht wo sie ihn her hat, doch hab ich ihn nie vergessen...

Antworten
Es bedanken sich:
#32
Natürlich
Jeder hat es in der Hand das Päckchen seines Selbst aufzuschnüren, zu gucken was sich da verbrigt, und dann sehen was übrig bleibt, wenn man die Dinge rausnimmt, die einen nur behindern, oder zur Erfüllung der innersten Wünsche irrelevant sind.

Und wenn man mal dabei ist, und die folgernden Erkenntnisse konsequent lebt, fügt sich aufeinmal irgendwie alles zu einem Fluss.

Niedere Gefühle verhindern das.

Aber manchmal zeigen sie auch Verwerfungen, die es zu glätten gilt, und die man nicht mit Unterdrückung des Selbst dauerhaft und nachhaltig lösen kann.

Wenn es mal im Innerstem aus welchem Grunde auch immer drückt, ist es am besten an die Quelle dessen was in einem vorgeht vorzustoßen. Meist handelt es sich um irgendwelche Blockaden, Ängste, Scham, Gier, Schuld oder was weiss ich^^
Die Lösung der Blockaden ist die Lösung - und Offenheit gegenüber einem Vertrauenskreis von Personen kann in einigen Fällen zu dieser Lösung führen, da die meisten inneren Blockaden durch krankhafte zwischenmenschliche Beziehungen entstanden sind.
Wenn du die Geheimnisse des Universum finden willst, dann denke in Form von Energie, Frequenz und Schwingung
Nikola Tesla
Antworten
Es bedanken sich:
#33
Paganlord schrieb:

Zitat:Es ist eine ganz billige Ausrede zu sagen: "Ich kann nichts dafür, daß ich eifersüchtig oder neidisch bin!"

Wer unter solchen Emotionen leidet, der ist eine Zumutung für Mitmenschen und Umwelt. Man kann das einfach abstellen. Niemand tickt nämlich stundenlang aus. Nach ein paar Sekunden beginnt die Logik zu rattern. Uns fällt auf, daß wir eifersüchtig oder neidisch sind. Wenn man sich vorgeneommen hat darauf zu achten, dann setzen nach spätestens 3 Atemzügen die Kontrollgedanken ein. So und jetzt treffen wir eine Entscheidung. Nämlich ob wir weiterhin eifersüchtig und neidisch sein wollen oder nicht. Erst wenn man sich bei dieser Entscheidung für die Emotion entscheidet, dann geht das Spiel weiter. Ansonsten hat man Zeit und Luft herunterzufahren.


Natürlich schaltet sich nach ein paar Sekunden die Logik ein und die Kontrolle übernimmt wieder.
Wenn man sich dahingehend jedoch kontrolliert fällt erstmal auf wie oft solche Gedanken im Laufe eines Tages auftauchen.
Mir fiel halt auf das die Gedanken schneller sind als die Kontrolle.
Antworten
Es bedanken sich:
#34
Zitat:Wenn man sich dahingehend jedoch kontrolliert fällt erstmal auf wie oft solche Gedanken im Laufe eines Tages auftauchen.
Mir fiel halt auf das die Gedanken schneller sind als die Kontrolle.

Das ist die Prägung, das Unterbewusste.
Die bewussten Gedanken zu kontrollieren der einzige Zugang zur dauerhaften Strukturverbesserung.
Die Dinge festigen, die man festigen will, und was schadet ständig im Zaum halten.
Nein besser noch - nicht in Zaum halten, sondern beobachten und herleiten wo diese Gedanken entspringen, und die verursachenden Blockaden lösen.
Führt man dies lange genug konsequent durch, ändern sich langsam die Prägenden Strukturen, und es wird mit der Zeit weniger unerwünschte Gedanken geben.

Wie vorher bereits nahegelgt, ist die Wahl des Umfelds Maßgeblich für Erfolge.
Wenn du die Geheimnisse des Universum finden willst, dann denke in Form von Energie, Frequenz und Schwingung
Nikola Tesla
Antworten
Es bedanken sich:
#35
Zuerst einmal vielen Dank

für die vielen Meinungen und Tips von damals.

Habe das wie bereits angefangen konsequent weiter geführt und merke enorme Veränderungen in meinem Charakter und meiner Persönlichkeit.


Wollte euch dies nur kurz mitteilen.


Tunrida
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 8 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 12 Stunden und 49 Minuten am 18.12.12017, 08:31