Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Netz-Drohnen
#1
hi, Nucu
Zitat:Ich kann kurz was darüber schreiben, wenn jemand interessiert ist und ein neues Thema mit der entsprechenden Frage aufmacht.
...bitte, doch nicht zu knappppp...
...ich habe versucht danach im forum zu suchen, doch die suchfunktion taugt irgendwie nicht...
gruß
ani
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Ganz einfach, weil noch niemand vorher diesen Ausdruck gewählt hat. ;-)
Hier werden sie meist anders genannt, z.B. Zombies, Dämonen und TDK (Träger der Desinformationskampagne).
Ich will aber für dieses Thema einen neuen, unverbrauchten Audruck verwenden, der etwas pflegeleichter ist und nicht zuviel unnötiges Aufsehen oder Mißverstehen erregt.

Auch will ich gleich die Gelegenheit nutzen einen weiteren, interessanten Ausdruck zum Vergleich vorzustellen, nämlich den der "organischen Portale" (eine kleine Forschergruppe aus dem bereich Psychologie und Physik hat dazu unabhängig von diesem Forum hier dazu Beobachtungen angestellt). Das hatte ich vor geraumer Zeit sogar mal angesprochen, jetzt ist die Gelegenheit dazu günstig, das mal auszuführen.

Heute wird das aber nix mehr, morgen weiter...

Gruß

Antworten
Es bedanken sich:
#3
Ich mußte erst mal scharf überlegen, was ich jetzt hier schreibe und was nicht. Bei Unklarheiten kann man ja nachfragen (hier im Forum könnten viele zu diesem Thema referieren).

Den Ausdruck "organisches Portal" finde ich sehr treffend und vor allem seit dem Film "Matrix" auch noch für jedermann anschaulich.

Zuerst mal 2 grobe Unterscheidungen/Definitionen:

Typ 1: Ein NATIVES (also essenzielles) organisches Portal ist JEDE® (ob Heide, Ch**st, Moslem, Magier, Techniker, Fleischfresser, Normalköstler etc.), der/die nicht aus sich selbst heraus schöpfen kann. (->vgl. Matrix: Keine Entsprechnung). Meistens gelten für Typ 1 auch noch die Eigenschaften von Typ 2...

Typ 2: Ein temporäres organisches Portal ist JEDE® (....), der/die seinen Bewußtseinsinhalt vorwiegend mit Geistviren zugestopft hat und daher nicht mehr "klar sieht" und "kontrolliert", sondern gesehen und gedacht wird. (->vgl. Matrix: Menschen, bevor sie die Rote Pille schlucken).

(Rein der theoretischen Anschaulichkeit außerhalb jeder Diskussion wegen noch Typ 3: Jeder der denkt, ohne durchgehende Bewußtseinkontrolle, ist ein potenzielles OPortal)->100% der Menschen. Diesen Zustand zu überwinden halte ich für den "Sinn des Lebens" hier in dieser Dimension/Welt/Universum.)

Das ist nach meinen Überlegungen die diplomatischte Definition, die mir einfällt.

Obwohl Typ 1 offensichtlich verwerflicher und zudem "unheilbar" ist, ist Typ 2 gefährlicher, weil potenziell einflußreicher für die Realitätsweberei.

Typ 1 dient dazu sicherzustellen, daß Typ 2 nicht aufwacht.
Typ 1 und Typ 2 zusammen dienen wiederum dazu sicherzustellen, daß die die aufgewacht sind oder beim aufwachen sind, "Probleme bekommen" und steckenbleiben oder so beeinflußt werden, daß sie zum Typ 2 werden ohne es zu merken.

Diese "Probleme" sind der springende Punkt. Anhand der bereiteten Probleme kann man die organischen Portale enttarnen.

Also die Frage: Wie kann man organische Portale analytisch entdecken?

Haupteigenschaften organischer Portale:

1. Die organischen Portale sind in der Mehrheit und zwar deutlich.
2. Kopieren ständig Verhaltensmuster des unmittelbaren Umfeldes und/oder des aktuellen (Medien-)Trendes, auch noch nach der Pubertät, ohne eigenen Stil zu entwickeln ("eigener Stil" ist natürlich auch wieder ein Kopie, aber eine selbst angepaßte!) oder zu festigen oder (im Falle von Typ 1) gar anzustreben. Dieses herdenartige (zombieartige, also hirnlose) Mitlaufen mit der Hauptströmung, auch wenn diese gegen die Natürlichkeit geht, ist ein ganz fundamentales Charakteristikum und weitgehend unabhängig vom Bildungsniveau (im Gegenteil!).
3. Speziell Typ 1 braucht Ethik und Moral - also Vorschriften - um problemlos zu "funktionieren".
4. Organische Portale jeglichen Typs können jederzeit für das Zombie-Kollektiv stabilisierende Handlungen benutzt werden ohne eigene Entscheidungsgewalt. Entsprechende Ideen, Triebe Bedürfnisse etc. werden automatisch erzeugt und über die "morphogenetische Ankopplung" übertragen, um den großen "Masterplan" zu gewährleisten (->vgl. Matrix: Agent übernimmt Kontrolle über jeden x-beliebigen Matrixbewohner). Dieses System ist subatomar und raum-zeitlos mit der ganzen Weltbevölkerung verknüpft. Es ist der Ur-Virus - der eigentliche "Widersacher".
5. Organische Portale sind grundsätzlich unfähig über bestimmte Themen KLAR nachzudenken oder gar Interesse dafür zu entwickeln. Dies ist besonders wichtig, um die Forschung zu kontrollieren. Besonders folgendes Thema ist tabu: Ernsthafte, eigenmotivierte Selbsterkenntnis. In der Wissenschaft alles was mit der Quelle des "Lebens" zu tun hat oder vorherrschende Weltbilder stören könnte (->Herdeneffekt, Zombieforscher: nur optimieren aber nichts entwickeln!)
6. Mangelhafte bis nicht vorhandene Kreativität und auf Emotion aber nicht Essenz basierender, künstlerischer Ausdruck.


Die spezifischen, für das Erkennen im Umfeld wichtigen Eigenschaften sind:

1. Ohne bewußten Eingriff (Säuberung) hat JEDER Mensch im Schnitt mehrere dutzend organische Portale im direkten Umfeld, deren wahrer Lebenszweck es ist, eben diesen Menschen zu kontrollieren - sprich konform zu halten.
2. Die OPO haben fast nie Bewußtheit darüber, was sie sind. Sie würden jede Anschuldigung zurückweisen.
3. Ein OPO ist meist da, wenn man es nicht braucht und nicht erreichbar, wenn man es braucht. :-)
4. Sobald man etwas wichtiges unternehmen will, das einen persönlich weiterbringt oder in der Entwicklung/Machtzuwachs fördern könnte, klingen sämtliche Alarmglocken bei den OPOs im Umfeld. Plötzlich habe sie dann z.B. wichtige Probleme, bei denen man unbedingt helfen müsse oder haben Lust zu einem sinnlosen Saufgelage und versuchen zu überreden, oder finden plötzlich irgendwelche Altschulden, die man nun unbedingt begleichen müsse etc. In Extremfällen sogar Tod eines OPO-Verwandten, um einen emotionalen Angriffspunkt zu produzieren.
Auch von den manchen bei den Behörden/Banken arbeitenden OPOs kann so eine synchrone Störung ausgehen. Wichtigstes Erkennungsmerkmal ist daher:
Mit eigenen Unternehmungen zeitgleiche Aktivität, die dazu dienen könnte, von eigenen - und vor allem wichtigen - Plänen abzulenken.
5. Die höchste OPO-Dichte ist leider in der eigenen Verwadtschaft zu finden, da diese den höchsten potenzielen Einfluß ausüben kann.
6. OPOs sind unharmonisch: Nimmt viel, gibt wenig! Oder selbstaufopfernd um Kontrolle (emotionales Druckmittel) aufzubauen!
7. Versuchen, emotional zu binden.


Man kann das Thema auch konstruktiv betrachten, und die OPOs als Herausforderung, als von den Göttern geschickten PRÜFSTEINE der eigenen Macht auffassen. Nach dem Motto: Viel Feind viel Ehr.
Da aber heututage haufenweise sinnentleerte "Prüfsteine" herumleichen, die nur reine Energieräuber sind - ohne Eigensubstanz - ist es WEISE, diese unwürdigen Gegner einfach zu MEIDEN und die Energie für die "großen Jungs" aufzuheben.

Ein Spruch von mir dazu:
Einen echten Feind zu finden ist genauso "schwierig" wie einen echten Freund!

Grüße
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Bleibt noch die genaue Definition, für wen denn nun genau dieses Portal ist...

Es gibt da verschiedene Netzwerke - je nach Bedarf.

Das Urkontrollnetz aber hatte ich in einem Gedicht von mir angepsrochen, welches ich an dieser Stelle nochmal anfügen möchte, so daß das alles langsam ein Gesamtbild gibt:

Zitat:Der Dämon des Seth
Fluch der Gedanken 2

Ich bin und bin doch nicht,
ein Superstar, ein Bösewicht!
Ein Spiegelwesen, das Urfragment!
Das Netz das bindet und doch trennt!
Ich bin der sich ganz ungeniert
auf der ganzen Welt kopiert!
Ich bin in allen Völkern weit und breit,
sähe Zwist und sähe Streit!
Auf daß sie alle sich zerreißen,
in Qualen sich selbst am Ende beißen!
Süß erklingen dann die Versprechen,
mit denen werde ich sie brechen!
Lieblich bin ich und doch wüst,
umarme den der dient und büßt!
So ist es dann mein höchster Triumph,
zu binden im Gedankensumpf!
Deshalb will ich nimmer alleine sein,
- alleine ist mein Wesen klein!

Denn ich bin und bin doch nicht!
Bin ein Konstrukt - Mensch bin ich nicht!


Nuculeuz Nihilationz 2007


Ich will dabei nicht auschließen, selbst unbemerkt ein Träger einer Desinformationskampagne zu sein, deswegen OHNE GEWÄHR! ;-)
Jeder ist für sich selbst verantwortlich.

Was aber auf jeden Fall aus eigner Erfahrung versichert werden kann ist der Zusammenhang der globalen GEISTVIRUSINFEKTON - also eines Wirkzuammenhanges im Sinne eines Werkzeuges - ohne spezielle Anschuldigungen!

Grüße
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Das alles hat natürlich auch im großen Maßstab seine Gültigkeit, siehe "IRAN-Krise" zur Zeit, das ist genau dieses Thema!

Gruß
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Zitat:Now you're thinking with portals.

Zitat aus einem nicht-gewalttätigen, eindeutig die geistige Flexibilität fördernden Computerspiel von Valve, welches wohl in Kürze erscheinen müßte.

Gruß

Antworten
Es bedanken sich:
#7
@Nuculeuz Du bist manchmal sehr komisch.
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#8

Seth soll ja der Legende nach Horus ein Auge genommen haben.

In einem Forum, das mit einem Auge um finanzielle Unterstützung wirbt, habe ich die Erfahrung gemacht, daß es Nutzer nachhaltig beeinflußt.
Mit der Zeit habe ich dann mitgekriegt, daß die Kundalini-Energie beim Anblick des Auges von der rechten Seite auf die linke überspringt. Das hält auch mindesten einen oder zwei Tage an.

Bei den Erleuchtungstechniken haben diese Energien ja jeweils einen bestimmten Namen und eine Fließrichtung bzw. einen bestimmten Kanal. Läuft dabei etwas schief, kommt es zu furchtbaren Bewußtseinveränderungen.
Müßte das aber nochmal nachlesen, um genauere Auskunft geben zu können.
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Was soll das jetzt bitte?
Antworten
Es bedanken sich:
#10
Nuculeuz schrieb:Was soll das jetzt bitte?
Tja, das passiert nunmal wenn komische Gäste einen Beitrag lesen den sie nicht verstehen und dennoch ihren Senf abgeben wollen. Sie nehmen sich ein Wort und plappern dazu etwas das sie aus Büchern gelesen haben. Klarer Fall von OPO!

Übrigens, äußerst interessanter Beitrag Nuculeuz und auch im Alltag anwendbar.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 15 Stunden am 31.01.12018, 15:27
Nächster Neumond ist in 23 Tagen und 22 Stunden am 15.02.12018, 23:06
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 20 Stunden