Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nicknames
#21
Sehr erhellend, Wishmaster!
Eine Interpretation, die etwas über das, was du persönlich mit Distelfliegen verbinden würdest, aussagt.
Deine Westentaschenpsychologie in allen Ehren, aber... Oh! Ich bemerke gerade, dass dieses Forum keinen Schnarchsmiley hat.

Gruss

Distel
Antworten
Es bedanken sich:
#22
distelfliege schrieb:Sehr erhellend, Wishmaster!
Eine Interpretation, die etwas über das, was du persönlich mit Distelfliegen verbinden würdest, aussagt. 
Deine Westentaschenpsychologie in allen Ehren, aber... Oh! Ich bemerke gerade, dass dieses Forum keinen Schnarchsmiley hat.

Gruss

Distel
das Forum hat einen Schnarchsmiley Zzz oder was verstehst du darunter ?

jaja das Thema Nicknames - zu Wishmaster rüberzwinkert Blinzeln ,aber mal sachlich ist es doch unbestritten,dass Disteln nunmal Stacheln haben und Stacheln in der Natur zur Abwehr und zum Schutz dienen -beispielsweise auch beim Igel. Insofern also einigeln-stärker scheinen-sich schützen vor Angriffen und Verletzungen.
Antworten
Es bedanken sich:
#23
distelfliege schrieb:Wenn ich auf den Fleischkonsum verzichte, ändert sich davon das Fleisch an sich nicht. Ich glaube, du hast den Punkt etwas verpasst, auf den ich hinaus wollte..
Dieser Punkt würde mich interessieren. Wenn ich da richtig liege, ißt Du selbst kein Fleisch, worauf also willst Du hinaus?!
Darauf, daß man vegetarisch UND tolerant gegen Fleischesser leben kann?!
Sicher kann man - aber man muß nicht. Und ich für meinen Teil will nicht Fettes Grinsen .
Antworten
Es bedanken sich:
#24
engelchen schrieb:uuuuuuuuuuuiiiiiiiiiiiiiiiiiih, da haben einige heute wohl noch mal Glück gehabt Blinzeln
Ich kann es nicht mehr lesen, das Geschwätz!

Ajax *sich abwendet* [Bild: talker.gif]
Antworten
Es bedanken sich:
#25
@ Ajax

Zitat:Ich kann es nicht mehr lesen, das Geschwätz!

dann laß es sein Blinzeln

Quot homines, tot sententiae !
Antworten
Es bedanken sich:
#26
Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie mir das mittlerweile auf den Zeiger geht.
Antworten
Es bedanken sich:
#27
Moin Abnoba,

Ich verfolge das mal für dich zurück:
1. Hat Novalis zu engelchen gesagt, wenn jemand Fleisch isst und sich damit vergiftet, würde man ihm ja auch abraten, und das direkt damit verglichen, dass man ihr abraten kann, ihren Nick zu behalten, weil sie sich mit den Reaktionen der Leute etwas unnötiges an Last aufbürde.
2. Habe ich dann gesagt, dass zwar die Last durch Fleisch und die Last durch Reaktionen der Leute beide unangenehm sein können, dass aber das Fleisch so wie es ist, gegeben ist, die Reaktionen der Leute können aber, durch Umdenken oder Lernfähigkeit, verändert werden. Das tat ich um Novalis auf die Inkonsistenz des Vergleiches hinzuweisen.
3. Daraufhin kam Bragi an und meinte zu mir Fleisch wär in der Tat nicht so doll usw.
4. Und das Thema ist mir in dem Fall auch wurscht gewesen da es mir nicht um Fleisch oder nicht Fleisch ging, sondern um die Vergleichbarkeit von "Unter etwas leiden, was ich nur meiden kann, damit es mir besser geht" und dem "unter etwas leiden, was ich verändern könnte, und was es nicht wert ist, dass ich mich ändere, damit es mir besser geht"

Gruss
Antworten
Es bedanken sich:
#28
Worte sind so lächerlich schwach im Vergleich zu reinen gedanken, das regt mich schon seit geraumer zeit auf, diese primitive kommunikationsform, einfach stumpfsinnig, aber zur zeit wohl der beste Kompromiß. Aber solange man eine Sprache nicht vollständig gereinigt hat und sie auch noch wirklich versteht, stinkt dieser Kompromiß gewaltig.

und so kommt es eben zu "Mißverständnissen" und sinnlosen oder unnötigen Diskussionen.


mfG

Antworten
Es bedanken sich:
#29
Damit sind natürlich nicht die bewußten Worte gemeint, welche sogar verstärkend wirken können.

Antworten
Es bedanken sich:
#30
Zitat:Darauf, daß man vegetarisch UND tolerant gegen Fleischesser leben kann?!
Sicher kann man - aber man muß nicht. Und ich für meinen Teil will nicht

ich auch nicht! *hand zu abnoba reicht* die sollen machen, dass sie alle verschwinden. am besten auf den planeten der affen, da gehören sie hin. Lächeln
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 13 Tagen und 2 Stunden am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 27 Tagen und 8 Stunden am 18.11.12017, 13:43
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 7 Stunden