Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Normalkost.de - der perfekte Weg zur gesunden Ernährung
#91
Zitat:Dennoch verstehe ich nicht, warum die Zusatzpunkte, die man für einen reinen Rohkosttag bekommt, verschwinden, wenn man einen solchen Smoothie trinkt? Er ist doch auch roh!

Da hat Cnejna allerdings recht  Winken
Tue was Du willst, aber wisse was Du willst!
Antworten
Es bedanken sich:
#92
Zitat: Dennoch verstehe ich nicht, warum die Zusatzpunkte, die man für einen reinen Rohkosttag bekommt, verschwinden, wenn man einen solchen Smoothie trinkt? Er ist doch auch roh!

Ja, einverstanden. Inzwischen gibt es ja auch alle zusätzlichen Zutaten auch in Rohkostqualität (diverse Pulver etc). Ich gebe unserem Admin bescheid, damit er es ändern kann.

Vielen Dank und schöne Grüße,

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich: Pamina
#93
Auf Wunsch stelle ich hier mal meinen Speiseplan von Sonntag rein.

Da ich jemand bin, der sehr viel isst, brauche ich in Rohkostzeiten umso mehr Nahrung. Eine Mahlzeit macht mich dann für gerade mal zwei Stunden satt. Wenn ich länger Rohkost mache, pendelt sich das ein, und ich esse nicht mehr ganz so viel.

Morgens
Einige Trauben, einen Apfel, 1 Tl Brennesselhonig (Wellnessel) --> 100% Rohkost Hauptmahlzeit = 3 Punkte

Mittags
1 sehr großer Salat (Chinakohl, grüner Salat, Tomaten, Zwiebeln, Gurke, Paprika, Radiesschen, kaltgepresstes Olivenöl, Apfelessig, etwas Salz, Pfeffer) dazu 2 Rohkostkräcker von Keimling --> 100% Rohkost Hauptmahlzeit = 3 Punkte

Abends:
1 sehr großer Salat (Chinakohl, grüner Salat, Tomaten, Gurke, Paprika, Radiesschen, Knoblauch kaltgepresstes Walnussöl, Apfelessig, etwas Salz, Pfeffer) --> 100% Rohkost Hauptmahlzeit = 3 Punkte

Zwischenmahlzeiten nachmittags:
1 Apfel --> Zwischenmahlzeit klein = 1 Punkt
1 Rohkostriegel (Lifebar) --> Zwischenmahlzeit klein = 1 Punkt
einige Trauben und viele getrocknete Apfelringe (Alnatura) --> Zwischenmahlzeit groß = 2 Punkte

Getränke:
min. 1 Liter Gewürztee = 1 Punkt
1 Kakao (mit Sojamilch und rohem Agavendicksaft kalt angerührt)

Zusatzpunkte: 1 Naturpunkt, 2 Rohkostbonuspunkte

Winken
Antworten
Es bedanken sich:
#94
Vielen Dank für die Bereitstellung deines Speiseplans, Cnejna.

Grundsätzlich kann man das so eintragen. Noch ein Hinweis zu den Zwischenmahlzeiten:

Zitat:Zwischenmahlzeiten nachmittags:
1 Apfel --> Zwischenmahlzeit klein = 1 Punkt
1 Rohkostriegel (Lifebar) --> Zwischenmahlzeit klein = 1 Punkt
einige Trauben und viele getrocknete Apfelringe (Alnatura) --> Zwischenmahlzeit groß = 2 Punkte

Zwischenmahlzeiten sind gedacht jeweils zwischen

- Frühstück > Mittag
- Mittag > Abend
- nach dem Abendbrot auf der Couch :-)

Also insgesamt kann man maximal drei Zwischenmahlzeiten eintragen, da es quasi ja auch nur drei Gelegenheiten gibt.

Im diesem Fall wäre das also die (eine) Zwischenmahlzeit am Nachmittag (Mittag > Abend). Die kann man dann natürlich in deinem Fall schon als groß eintragen. Ansonsten wäre ja die Zwischenmahlzeit höher bewertet als die Hauptmahlzeit.

Das war jetzt mal ein sehr gutes Beispiel. Das werden wir hin und wieder zwischendurch mal machen, daß jemand entweder freiwillig oder nach Aufforderung seinen Speiseplan hier hineinstellt. Dann wird das auch für alle etwas transparenter.

Schöne Grüße,

Harcos



Der Admin hat das mit dem Smoothie geändert. Also der rote Smoothie ist jetzt immer Rohkost, so daß man auch den Rohkostbonus erhält. Vielen Dank an den Admin.
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#95
(26.09.12016, 21:02)Harcos schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Normalkost-de-der-perfekte-Weg-zur-gesunden-Ern%C3%A4hrung?pid=51263#pid51263Zwischenmahlzeiten sind gedacht jeweils zwischen

- Frühstück > Mittag
- Mittag > Abend
- nach dem Abendbrot auf der Couch :-)

Also insgesamt kann man maximal drei Zwischenmahlzeiten eintragen, da es quasi ja auch nur drei Gelegenheiten gibt.

Im diesem Fall wäre das also die (eine) Zwischenmahlzeit am Nachmittag (Mittag > Abend). Die kann man dann natürlich in deinem Fall schon als groß eintragen. Ansonsten wäre ja die Zwischenmahlzeit höher bewertet als die Hauptmahlzeit.

Also habe ich nun zwei Punkte zuviel, weil zwischen Mittag und Abend sozusagen nur eine Zwischenmahlzeit erlaubt ist. In den Regeln steht das aber so nicht.  
Und ich finde es auch nicht richtig, denn jeder hat einen anderen Tagesablauf und andere gewohnte Essenszeiten.

Ich frühstücke zum Beispiel recht spät gegen 9 Uhr und habe morgens auch keinen großen Hunger, dafür gibt es meistens um 12 Uhr schon Mittagessen und das Abendessen zwischen 18 bis 20 Uhr. Da liegen manchmal 8 Stunden dazwischen, weswegen da auch ein paar Zwischenmahlzeiten mehr auftauchen. Und nach dem Abendessen versuche ich sowieso nichts mehr zu mir zu nehmen, auch wenn es nicht immer einfach ist. Zunge raus

Jemand, der solch einen Rhythmus hat, müsste jetzt also, nur der Punkte wegen, das Abendessen vorschieben, damit ein paar Punkte mehr dabei rauskommen, obwohl er am Ende das Gleiche gegessen hätte.
--> Dabei kommt es doch beim NKW nicht auf die Essenszeiten an, sondern darauf WAS man isst!
Antworten
Es bedanken sich:
#96
Hallo Cnejna,

Zitat:Also habe ich nun zwei Punkte zuviel, weil zwischen Mittag und Abend sozusagen nur eine Zwischenmahlzeit erlaubt ist.

Du kannst so viel und so oft essen, wie du willst. Es zählt aber eben nur eine Zwischenmahlzeit. Manche essen morgens gar nichts, das gibt dann auch keine Punkte.


Zitat:Und ich finde es auch nicht richtig, denn jeder hat einen anderen Tagesablauf und andere gewohnte Essenszeiten.

--> Dabei kommt es doch beim NKW nicht auf die Essenszeiten an, sondern darauf WAS man isst!

Ja genau, dennoch müssen wir bei unserer einheitlichen Linie bleiben. Wie soll man denn da auf die individuellen Eßgewohnheiten Rücksicht nehmen.


Zitat:Jemand, der solch einen Rhythmus hat, müsste jetzt also, nur der Punkte wegen, das Abendessen vorschieben, damit ein paar Punkte mehr dabei rauskommen, obwohl er am Ende das Gleiche gegessen hätte.

Genau, nur der Punkte wegen... Ist das deine Motivation? Dabei geht es aber nicht vordergründig um die Punkte, werte Cnejna, und auch nicht um den ersten Platz bei dem Wettbewerb. Nochmal, das ist nur das Spiel dahinter, eine Art Ansporn.

Ich verstehe die Aufregung nicht, zumal die Regeln schon seit Jahren so bestehen, sehr gut durchdacht sind und auch damals alle zugestimmt haben. Zumal du ja auch schon mehrmals mitgemacht hast. Jetzt auf einmal stören dich die Regeln ...

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich: Sirona
#97
Zitat:Genau, nur der Punkte wegen... Ist das deine Motivation?

Natürlich nicht.
Es geht mir darum, dass nach diesen Regeln die Reihenfolge des Essens viel ausmachen kann, was die Punktevergabe betrifft. Das finde ich eben wenig sinnvoll.


Zitat:Ich verstehe die Aufregung nicht

Welche Aufregung denn, mein lieber Harcos? Wir diskutieren hier doch ganz normal  Knuddel

Wenn du dich jetzt fragst, warum ich mich gegen die Regeln aufmüpfe, dann kann ich nur sagen...

Zitat:zumal die Regeln schon seit Jahren so bestehen

... dass genau das der springende Punkt ist. Diese Regeln scheinen nämlich nur über Mundpropaganda verteilt zu werden, denn wenn ich mir die Regeln auf der Normalkostseite ansehe, kann ich von dieser Regelung, wie du sie oben beschrieben hast, nichts finden. Auch hier im Forum nicht.
Wer diese Regeln also nicht kennt, der wird sie auch nicht einhalten können. Ich kann mir vorstellen, dass auch andere das nicht so wie bei dir beschrieben gehandhabt haben.

Jetzt, wo ich Bescheid weiß, halte ich mich natürlich auch daran, das ist doch klar. Winken
Antworten
Es bedanken sich:
#98
Guten Morgen Harcos!

Eine Frage habe ich auch noch: ich trinke morgens hin und wieder mit den Kinder eine rohe Karobmilch. Das heißt Mandelmus, Wasser, Karob, Apfeldicksaft und 2-3 Bananen, alles in Rohkostqualität. Ich habe dafür einen Obstsmoothie rüber gezogen. Ist das so in Ordnung?

Du bist übrigens bei uns Zuhause eine prominente Person. Beim Essen vorgestern hat mein Sohn ganz kritisch auf meinen Teller geschaut und meinte: "das ist aber keine Rohkost. Ich sag´s im Harcos".

Da musste ich dann schon nachfragen, ob ich richtig gehört habe! Lol
Antworten
Es bedanken sich:
#99
Hallo Pamina,

Zitat:Eine Frage habe ich auch noch: ich trinke morgens hin und wieder mit den Kinder eine rohe Karobmilch. Das heißt Mandelmus, Wasser, Karob, Apfeldicksaft und 2-3 Bananen, alles in Rohkostqualität. Ich habe dafür einen Obstsmoothie rüber gezogen. Ist das so in Ordnung?

Ja genau, super Bespiel. Würde ich auch so machen. Alternativ eben auch als Hauptmahlzeit 100 % roh.
Aber Smootie paßt genauso.


Zitat:Du bist übrigens bei uns Zuhause eine prominente Person. Beim Essen vorgestern hat mein Sohn ganz kritisch auf meinen Teller geschaut und meinte: "das ist aber keine Rohkost. Ich sag´s im Harcos".


Rotwerd Das macht mich nachdenklich... :-) Aber rede doch nochmal mit deinem Sohn wegen seinem Berufswunsch. Rohkostleiter zu sein ist heutzutage nicht mehr sehr hoch angesehen. Man wird regelmäßig gemobbt, und die Bezahlung ist auch eher mies. Besser sieht's da im Logistik- und Transportbereich aus. Flexible Arbeitszeiten, super Arbeitsmoral und unendlich viel Macht. ;-)

Liebe Grüße,

Harcos der Gütige
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
Rohkostleiter vielleicht nicht, aber Rohkost-Restaurantleiter.
Im Harcos machts möglich.  Wow  
Es geht nicht darum mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern darum mit den Augen die Tür zu finden!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Umwelt und Ernährung L.S. 0 1.398 22.09.12009, 12:36
Letzter Beitrag: L.S.
  Normalkost vs. Fleischesser, Teil 2 Rica 17 6.135 09.02.12006, 01:59
Letzter Beitrag: Rica
  Normalkost contra Fleischesser Violetta 183 36.284 26.01.12006, 21:59
Letzter Beitrag: Nuculeuz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 12 Tagen und 18 Stunden am 05.10.12017, 20:41
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 18 Stunden am 19.10.12017, 21:13
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 18 Stunden