Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pans Labyrinth
#1
Hallo Winken

Hier ist ein interessanter Film, den ich mir vor kurzem angeschaut habe.
Prädikat empfehlenswert!! Auch noch ein kleiner Hinweis von mir, dieser Film ist nichts für leichte Gemüter...


Informationen zum Film:

Es locken die Zauberwesen

Sie spielt in den Bergen Spaniens, wohin sich 1944 Partisanen zurückgezogen haben, die dem faschistischen Regime von General Franco die Stirn bieten. Captain Vidal (Sergi López), ein Erfüllungsgehilfe des Terrors, soll die Nester der Rebellen ausräuchern. Während er mit Brutalität zeigt, wie er den Widerstand brechen will, kämpft seine neue Familie um ihre Zukunft.

Carmen, die er vor kurzem geheiratet hat, ist hochschwanger und schwerkrank, deren Tochter Ofelia (Ivana Baquero) in Panik, dass sie vielleicht allein bei ihrem gefürchteten Stiefvater zurückbleiben wird. Als die Zwölfjährige von einer Elfe in ein steinernes Labyrinth gelockt wird, begegnet sie dem gehörnten Zauberwesen Pan, das sie in ein unglaubliches Geheimnis einweiht. Ofelia ist die Wiedergeburt der Prinzessin, die einst das unterirdische magische Reich ihrer Eltern verließ und es damit dem Verfall preisgab.

Sie allein kann diese Welt wiederbeleben und dorthin zurückkehren, wenn sie drei gefährliche Aufgaben erfüllt. Die erste führt in den Bau einer riesigen Kröte, die zweite in das Versteck eines Kinder mordenden Monsters, die dritte schließlich zu Ofelias größtem Opfer.


Hier ist die Vorschau zum Film:

http://www.kino.de/kinofilm/pans-labyrinth/trailer/97830.html

Quelle: http://www.kino.de/kinofilm/pans-labyrinth/97830.html


Gruß Leonidas
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Hallo Leonidas!

Ich kenne den Film, und der dort gezeigte PAN hat mir noch von allem im Film am besten gefallen. Ich persönlich finde ihn eher düster, und manche gezeigten Szenen sind wirklich extrem brutal und völlig übertrieben. Das macht den Film, nach meinem Geschmack, leider nicht mehr so sehenswert. Ist aber wohl Geschmackssache, denn der Film hat, in der Tat, ein paar gute Momente.
Es geht nicht darum mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern darum mit den Augen die Tür zu finden!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Hallo!

Diesen Film gab es übrigens vor kurzem erst für kleines Geld als Beilage in einer
Fernsehzeitschrift (ich meine es war die TV-Spielfilm). Vielleicht lässt sich diese
noch nachbestellen oder liegt mancherorts sogar noch aus...?

Nachtrag: ich habe nachgeschaut, es war die TV-Movie, Heft Nr. 19/10.

Schöne Grüße

Glückskind
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Hallo Hernes_Son!!

Wie du es richtigerweise festgestellt hast, besitzt der Film eine sehr düstere Seite, insbesondere die Brutalität verleiht dem Film einen faden Beigeschmack. Hingegen hat der Film eine wichtige Komponente, nämlich die Idee, dass Pan eine große Rolle einnimmt bzw. zukommt auf der Suche nach der Wahrheit!! Daher ist auch dieser Film mit Vorsicht zu genießen, vor allem für die Personen unter uns, welche mit leichtem Gemüt ausgestattet sind. Jedoch bleibt mein Fazit erhalten: empfehlenswert!!

Gruß Leonidas
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 12 Tagen und 11 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 27 Tagen und 2 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 16 Stunden