Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reinigungsritual
#1
Seelenreinigung am See
http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,796551,00.html

   
Der im 17. Jahrhundert erbaute Tempel Pula Ulan im Bratan-See ist der Wassergöttin Dewi Danu gewidmet. Sein zackiges Bauwerk ziert sogar eine indonesische Banknote.

Das religiöse Leben auf Bali ist höchst lebendig. Der Alltag der Balinesen wird noch immer dominiert von alten Traditionen, die zum großen Teil im Hinduismus wurzeln. Auf der ganzen Insel findet man unzählige Tempel und Schreine, in denen ständig Zeremonien und Feste gefeiert werden. "Manchmal beginnen diese Vorbereitungen schon einige Wochen, bevor das eigentliche Fest stattfindet", sagt Reiseführer Komang Ardana. "Viele Balinesen nehmen sich extra Urlaub, um daran teilnehmen zu können. Das ist ganz normal hier."

Die Tempelanlage besteht aus mehreren Schreinen, die die Form von mehrstufigen Pagoden haben. Das Schmuckstück der Anlage sind die beiden Schreine, die sich auf einer kleinen Insel im See erheben, durch einen schmalen Landstreifen verbunden mit dem Ufer. "Obwohl der Tempel als Einheit Dewi Danu geweiht ist, haben hier auch noch andere Gottheiten Hausrecht", sagt Komang und deutet auf den elfstufigen Schrein im Wasser, der dem hinduistischen G*tt Shiva und seiner Frau Parvati gewidmet ist. Das Innerste des Tempels ist für Besucher tabu.
Katrin Figge, dpa


Anmerkungen Paganlord: Danu ist ein anderer Name für die Muttergöttin. "Dan" ist eine weitere Bezeichnung der Lebensessenz – Uressenz – Urwasser. Sowie eine Kurzform von "Donau" – ... und man denke hier auch an den "Vater Don" in Rußland.

Die stufenartige Spitzpyramide ist hingegen ein Energiesymbol.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Hallo PL!

Danke für dieses schöne Foto. Schon der Anblick dieses Sees ist beruhigend. Da bekommt man Lust, sich wie ein Fisch im Wasser tauchend durch das Gewässer zu bewegen, den Einklang mit der harmonisierenden Schwingung des Wassers zu finden und von allen Gedanken loszulassen. PAN hat wahrhaftig wunderschöne Plätze geschaffen, und da ist es umso wichtiger, dass es noch Leute gibt, die diese zu würdigen wissen.

Meine Grüße
Naza
Manchmal muss man Grenzen überschreiten, um neue Wege zu schaffen!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 11 Stunden am 05.10.12017, 20:41
Nächster Neumond ist in 29 Tagen und 11 Stunden am 19.10.12017, 21:13
Letzter Neumond war vor 1 Stunde und 47 Minuten