Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkost Und Schwere Arbeit
#21
Nuculeuz schrieb:"nett" ist sehr subjektiv.

Wohl wahr *nickt*.

Für mich sind auch Mumien nett. Mir gefallen sie. ich "mag" sie im Sinne von "sich wohl fühlen", wie ein Schmied, der sich wohl fühlt, wenn er im feuer klopft.
Für einen anderen sind sie "eklig", abstoßend etc.

Die netten Mumien, wie?! Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen
Naja, ich finde vielleicht Tod nett. An Mumien hat er für meinen Geschmack schon ein bißchen zu sehr geknabbert. Zunge raus Ich mag wohl eher den Augenblick, denn die Überreste *schulterzuckt*.

Zitat:Auch bestimmte Schwerter oder Waffen sind für mich "nett"

Klingen finde ich auch nett.

Zitat:nicht nur Frauen und Katzen.

Das nennst Du in einem Atemzug, was?! Lol

Zitat:Freilich ist es sprachlich etwas unlogisch, da "nett" eine emotionale Komponente hat und unbelebte "objekte" da etwas seltsam anmuten, aber sin des nicht die Frauen, welche ihren Autos vorzugsweise Namen geben und sogar mit ihnen sprechen? ;-)

Komische Frauen kennst Du. Häh? Fettes Grinsen
Nicht mal meine Eidechse hat einen Namen. Es ist ja nicht so, daß sie darauf hören würde, wenn ich sie rufe. Blinzeln

Zitat:Alles Seiende kann für den Menscehn nett sein, je nach Bewußtseinsinhalt. Ich denke es ist auch ein Ausdruck davon, daß alles verbunden ist, also auch leblose Objekte mit Lebewesen.

Also einigen wir uns darauf, daß nett eindeutig subjektiv ist.
Ich finde trotzdem, Schach ist irgendwie Krieg.

Gruß,
Abnoba
Antworten
Es bedanken sich:
#22
Hier mal ein schönes Kurzgedicht für diesen Ordner:


Ich brauch Gemüse Tag für Tag
und frisches Obst ich gerne mag.
Das ist gesund und hält mich frisch,
drum kommt es täglich auf den Tisch.

Grüße Arnika Lächeln
Antworten
Es bedanken sich:
#23
Ich möchte gerne noch einmal auf die eigentliche Frage zurückkommen, die ich mittlerweile gar nicht mehr so unbegründet finde.
Ich bin in letzter Zeit dabei, mich ernährungsmäßig näher mit reiner Rohkost auseinanderzusetzen. Prinzipiell habe ich damit kein Problem (was das Hungergefühl betrifft), muß allerdings sagen, daß mir die Geschichte auf den Kreislauf geht.
Hat vielleicht jemand eine Ahnung, woran das liegen kann?
Jedenfalls denke ich, wenn ich bei reiner Rohkosternährung auch nur fünf Stunden das Gerenne und Gewuchte bei der Arbeit habe, kippe ich aus den Latschen. Traurig
Antworten
Es bedanken sich:
#24
Hallo,

könnte vielleicht am Blutzuckerspiegel liegen (reine Vermutung).
Achte darauf, dass Du Honig zu dir nimmst und Trauben. Der darin enthaltene Zucker geht schneller ins Blut als der Industriezucker und der Kreislauf bleibt stabil - sollte das die Ursache sein.

Grüsse
Spiri
Antworten
Es bedanken sich:
#25
Hallo Abnoba,

man sollte im 3 Stunden Rythmus essen. Das gilt auch für Rohkost.
Zwischendurch ein großes Glas Wasser. Das was Du beschreibst kenne ich, ein Apfel oder eben das berühmte Glas Wasser helfen. Der Körper meldet: "Ich brauche neue Energie!"
Weitere Vorschläge für eine Zwischenmahlzeit: eine Birne, Banane, ein paar Nüsse, Weintrauben und, und, und, und... ... ein frischgepresster Saft!

Ein 5 Stunden Marathon ist unmenschlich, da müßen 15 Minuten Verschnaufpause her!

Viele Grüße!
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#26
Habt Dank Ihr Lieben.
Das mit dem Blutzuckerspiegel halte ich auch für recht wahrscheinlich, zumal ich ohnehin zu einem eher niedrigen Blutdruck neige.
Ich denke auch, viel Wasser trinken ist eine wichtige Sache, da muß ich wohl noch ein wenig konsequenter in der Durchsetzung werden.

15 Minuten Verschnaufpause, wie?! Lol Du bist ja drollig. Und in der Zwischenzeit nimmt uns die Meute den Laden auseinander. Zunge raus
Antworten
Es bedanken sich:
#27
Meute? Laden auseinander? Unsure

Naja, ein Glas bzw. eine Flasche Wasser kannst Du hinter dem Tresen stationieren!
Dann stellst Du Dir einen Kurzzeitwecker, so 60 Minuten, dann denkst Du auch an das Trinken! Fettes Grinsen

Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#28
Es ist nicht so, daß ich das Trinken vergessen würde.
Aber wirklich ohne Übertreibung; wenn volles Haus ist, braucht mindestens drei, vier Stunden lang keiner von uns auch nur mit dem Gedanken an den Gang zur Toilette oder sonstigen persönlichen Aktivitäten spielen. Da wird gerockt. Gitarre Fettes Grinsen
Antworten
Es bedanken sich:
#29
Abnoba schrieb:Es ist nicht so, daß ich das Trinken vergessen würde.
Aber wirklich ohne Übertreibung; wenn volles Haus ist, braucht mindestens drei, vier Stunden lang keiner von uns auch nur mit dem Gedanken an den Gang zur Toilette oder sonstigen persönlichen Aktivitäten spielen. Da wird gerockt. Gitarre Fettes Grinsen
Nicht mal ein Gang zur Toilette ? Bei welchem Sklaventreiber arbeitest du denn ?
Antworten
Es bedanken sich:
#30
Zitat:Nicht mal ein Gang zur Toilette ? Bei welchem Sklaventreiber arbeitest du denn ?

Lol
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  21 Tage Rohkost für mich Benu 23 8.897 03.09.12015, 20:34
Letzter Beitrag: Cnejna
  Rohkost und Trinken Pamina 1 832 30.08.12015, 23:13
Letzter Beitrag: THT
  Schlanke Menschen und Rohkost Anubis 13 11.853 05.05.12013, 12:40
Letzter Beitrag: Benu
  Rohkost bei Sportlern Nikkita 20 8.081 20.09.12012, 18:15
Letzter Beitrag: Benu
  Gewichtheben, Bodybuilding und Rohkost Alexis 14 11.513 31.07.12012, 11:58
Letzter Beitrag: Inara
  Rohkost-Seminar - Ein Erlebnisbericht Wilder Mann 2 3.858 05.11.12011, 17:29
Letzter Beitrag: Pamina
  neue Rohkost Gast aro 13 9.731 12.11.12009, 18:16
Letzter Beitrag: Gast aro
  Rohkost in der Stillzeit wicca27 19 9.522 16.06.12009, 17:05
Letzter Beitrag: Hælvard
  Einheimische Rohkost zur Winterszeit Violetta 17 13.237 06.05.12007, 15:57
Letzter Beitrag: Alexis
  Feiern mit Rohkost alma 9 6.196 27.02.12006, 19:04
Letzter Beitrag: Alexis

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 22 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 12 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 5 Stunden