Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkostwettbewerb '06
#11
@ Nuculeuz:

Mir ist vollkommen gleichgültig, was Du als störend empfindest.
Der 01.01 und dabei bleibt es.
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Meine Teilnahme gehört zum Selbstverständnis!

Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#13
kryos schrieb:Kryos ist dabei...
...und sehr gespannt, wie es ihr ohne ihren morgendlichen Kaffee ergehen wird. Nun, sich ab und an ein wenig in Selbstdisziplin üben, muss schon sein...
Salve,
Dir ist schon bewußt, daß es strenge Regeln gibt und bei Verstoß auch ein Ausgleich geschaffen werden muß.

Ich denke, Abnoba wird zu gegebener Zeit eine entsprechende Übersicht zur Anschauung stellen.

Liebe Grüße und meine Anerkennung für die Teilnahme.
Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Ja, dessen bin ich mir bewusst. Da ich ohnehin immer mal wieder zwischendurch Rohkost-Wochen einlege ist das auch nichts völlig Neues für mich. Ich muss nur gestehen, dass ich das bisher nie so konsequent durchgezogen habe, wie es hier verlangt ist (z.B. auf meinen Kaffee habe ich noch nie verzichtet/verzichten können). Doch wenn ich den richtigen Ansporn habe und jemand ein Auge darauf hat, dass alles so funktioniert, wie es soll, dann wird es das auch. Ich hab mich ganz gut unter Kontrolle (:
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Hallo Kryos!

Na dann frage mal Abnoba und mich, wie wir das mit dem Kaffee hinbekommen haben. Lol Bei uns war/ist das nämlich ähnlich schwer.

Violetta
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Na, dann will ich das doch gleich mal machen:
Habt ihr einigermaßen wirkungsvolle Ragschläge, wie ein Kaffee-Junkie es drei Wochen ohne Kaffee aushält ohne dabei an Stress-Resistenz zu verlieren?
Antworten
Es bedanken sich:
#17
kryos schrieb:Na, dann will ich das doch gleich mal machen:
Habt ihr einigermaßen wirkungsvolle Ragschläge, wie ein Kaffee-Junkie es drei Wochen ohne Kaffee aushält ohne dabei an Stress-Resistenz zu verlieren?
Die nehmen so einen Gersten- und Schrotkaffee. Das schmeckt auch. Hatte ich auch schon mal und war beim letzten Wettbewerb erlaubt, wie eben auch Tee. Aber das waren die einzigen warmen Getränke, die erlaubt waren. Schau mal bei den Wettbewerbstagen nach, da steht bestimmt eine Beschreibung, was die beiden getrunken haben.

Ich selbst hatte mal "Demeter Malzkaffe löslich" siehe:

http://www.bioworld.de/bioprodukte/produkte.php?kategorie=52

hat wie gesagt, ganz ordentlich geschmeckt.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Danke für den Tip, werde ich mal testen.

Auf der anderen Seite stört es mich schon gewaltig psychisch dermaßen von einer Substanz abhängig zu sein. Vielleicht wäre es wirklich mal an der Zeit temporär ganz auf Kaffee zu verzichten, um herauszufinden, inwieweit meine Fähigkeit zur Selbstbestimmung schon verloren gegangen ist/noch erhalten ist. Naja, das werd ich entscheiden (editLächeln wenn es soweit ist (jetzt vergesse ich schon Nebensätze)

Antworten
Es bedanken sich:
#19
Hallo zusammen,

finde ich klasse daß du dabei bist kryos Lächeln

Ich bin auch dabei und freue mich schon auf die rohköstliche Zeit.

@ KATANA

Nachdem du Emme als "Feigling" tituliert hast bist du auch dabei?

Grüße,
Novalis
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#20

Ich bin auch wieder dabei! :-)

Kelda
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 9 Stunden am 31.01.12018, 15:27
Nächster Neumond ist in 23 Tagen und 16 Stunden am 15.02.12018, 23:06
Letzter Neumond war vor 6 Tagen und 2 Stunden