Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkostwettbewerb: 2. Woche (Januar '05)
#1
Alle die bisher durchgehalten haben, ganz ohne dabei schwach zu werden:

[Bild: 9.gif]


Die zweite Woche bei Paganlord:


Sonntag, 09.01.05

Saftfastenkur 3. Tag

tagsüber: Orangensaft aus 6 Kilo Orangen mit reichlich Fruchtfleisch.


abends:

Mohrüben aufgeschnitten und Apfelringe in Honig getunkt.



Montag, 10.01.05


morgens: 5 große Gläser Orangensaft (frisch) mit Fruchtfleisch

tagsüber: 2 Paprika, 1 Mandarine, 1 Banane

abend: Rotkohlsalat mit Rosinen und Orangen

1 l Zitronenwasser


jetzt folgen erneut fünf Saft-Fastentage:

Dienstag, 11.01.05


gegessen. -

getrunken: Orangensaft aus 4 Kilo Orangen mit reichlich Fruchtfleisch.



Mittwoch, 12.01.05

gegessen. -

getrunken: Orangensaft aus 4 Kilo Orangen mit reichlich Fruchtfleisch.


Donnerstag, 13.01.05

gegessen. -

getrunken: Orangensaft aus 4 Kilo Orangen mit reichlich Fruchtfleisch.


Freitag, 14.01.05

gegessen. Mandarinen und Ananas

getrunken: Orangensaft aus 4 Kilo Orangen mit reichlich Fruchtfleisch.


Sonnabend, 15.01.05

gegessen: Champion mit Dressing aus Zitrone und Petersilie und Kokosmilch

getrunken: Orangensaft wie zuvor
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Sonntag, 09.01.05


morgens: 1 Glas Orangensaft (vom Lord stibitzt).

tagsüber: Tee (Winterteemischung), 1 l stilles Wasser

abends: -


Montag, 10.01.05

morgens: -

tagsüber: einen gemischten Salat aus Rotkohl, Eisbergsalat, Gurken und Tomaten mit Essig und Öl

abends: Rotkohlsalat mit Rosinen und Orangen

getrunken: 1 l stilles Wasser, 1 Glas Orangensaft frischgepreßt



Dienstag, 11.01.05


morgens: -

tagsüber: einen gemischten Rotkohlsalat mit Rosinen und Apfelsine

abends: -

getrunken: 1 l stilles Wasser, 1 Glas Orangensaft frischgepreßt



Mittwoch, 12.01.05

morgens: -

tagsüber: 2 Äpfel und 2 Orangen

abends: einen Eisbergsalat mit Mais und kaltgepreßtem Olivenöl


getrunken: stilles Wasser


Donnerstag, 13.01.05

morgens: -

tagsüber: 2 Äpfel und 2 Orangen, 1 Packung Champions (roh)

abends: den Rest vom Eisbergsalat mit Mais und kaltgepreßtem Olivenöl


getrunken: stilles Wasser, Orangensaft


Freitag, 14.01.05

gegessen: Weißkrautsalat mit Pfeffer, 2 Orangen, getrockenete Feigen, Gurken und Ananas

getrunken: Wasser, Winterteemischung, Malzkaffee


Sonnabend, 15.01.05

gegessen: Champingions mit Dressing aus Zitrone und Petersilie und Kokosmilch

getrunken: Wasser, Malzkaffee und Winterteemischung
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
09.01.2005

eine Apfelsine, getrocknete Aprikosen, eine »Sweetie« (süße Pampelmuse) & 1/2 Kaki
getrocknete Feigen
Feldsalat mit Tomate, Gurke & roter Zwiebel
Datteln, div. Nüsse & Mandarinen

getrunken: zwei Becher Malzkaffee von Demeter (nach dem Bestehen des Abnoba-Tests hab' ich mir das Zeugs auch gekauft), viel Wasser


10.01.2005

ein Apfel & eine Banane
ein großer & ein kleiner Salatteller vom Buffet (Blatt- u. Feldsalat, Tomaten, Zwiebeln, Radieschen, Gurke, Mais, Champignons, Sprossen, geriebene Karotten, Peperoni, Oliven & Paprika in verschiedener Zusammenstellung) mit Essig/Öl (kaltgepreßt)
getrocknete Pflaumen
Schokospeise de Luxe (zwei Bananen, eine Orange, rote Weintrauben, Honig & Kakao)

getrunken: viel Wasser & Orangensaft


11.01.2005

ein Apfel & eine Banane
ein großer & ein kleiner Salatteller vom Buffet
getrocknete Feigen
rote Weintrauben & eine Avocado

getrunken: viel Wasser & Orangensaft


12.01.2005

ein Apfel & eine Banane
ein großer & ein kleiner Salatteller vom Buffet
ein Apfel
eine Banane, Mandarinen, getrocknete Aprikosen & Walnüsse

getrunken: zwei Becher Malzkaffee, einen Tomatensaft & viel Wasser


13.01.2005

ein Apfel & eine Banane
ein großer & ein kleiner Salatteller vom Buffet
ein Apfel, Datteln
Schokospeise (eine Banane & Apfelmark mit Kakao)
und gleich noch Mandarinen & ein paar Walnüsse

getrunken: drei Becher Malzkaffee, Orangensaft & viel Wasser


14.01.2005

ein Apfel
ein großer & ein kleiner Salatteller vom Buffet
Datteln
Schokospeise (eine Banane & Apfelmark mit Kakao)
Walnüsse & ein Apfel

getrunken: zwei Becher Malzkaffee, Orangensaft & viel Wasser


15.01.2005

Obstmus (jew. eine Orange, Banane, Kiwi & Apfel, Erd- & Walnüsse, Honig)
viele Datteln
Schokospeise (schon wieder, aber die hat es mir angetan - diesmal mit zwei Bananen, Apfelmark, Honig & Kakao)
Mandarinen

getrunken: Orangensaft, Sojamilch & viel Wasser

Dem Schlechten mag der Tag gehören - dem Wahren und Guten gehört die Ewigkeit. (F. v. Schiller)
Antworten
Es bedanken sich:
#4
*****************8.Tag 09.01.2005******************
Morgen: 1Mandarine
Mittag: 2 Karotten
Nachmittag: 1 Gewürzte Tomate
Abend: Apfelringe mit Honig
*****************9.Tag 10.01.2005******************
Morgens: 2 Mandarinen
Mittag: Zucchetti mit pürierten TomatenAvocado zum tunken
Nachmittag 1 Mandarine, 2 Karotten
Abend: 1 gewürzteTomate
*****************10.Tag 11.01.2005*****************
den ganzen Tag Mandarinen
zu Mitta 1Gewürzte Tomate
*****************11.Tag 12.01.2005*****************
wieder den ganzen Tag Mandarinen
Abends 2Karotten
*****************12.Tag 13.01.2005*****************
Nachmittag: 2Karotten
Abend: Anannassaft, Gefrorenen Bannane püriert
*****************13.Tag 14.01.2005*****************
den ganzen Tag Karotten und Mandarinen gespeisst
*****************14.Tag 15.01.2005*****************
und wieder ein tag Mandarinen (wenn man mal anfängt...mann mann mann) und 2Banannen
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Auf eine neue Woche

Speiseplan: 09.01.05

morgens: Fruchtmus ( 2 Bananen; 1 Birne )
über den Tag: gemischter Salat; Schokospeise nach Rezept von Paganlord = sehr lecker
abends: Tomatensuppe ( Tomaten püriert mit Mandelraspel, Honig; Öl ); einige Nüsse selbst geknackt
getrunken reichlich stilles Wasser; 0,3 Liter selbstgepreßter Apfelsinensaft ; 0,8 Liter Melinza ( Getränk aus Pfefferminze und Zitronenmelisse )

Speiseplan: 10.01.05

morgens: Fruchtmus ( 2 Bananen; 1 Birne )
über den Tag: Möhrensalat; gemischter Salat
abends: Rote Bete Suppe ( war nicht lecker, habe statt dessen 2 kleine Kohlrabi und einige Radieschen gegessen )
getrunken 3 Liter stilles Wasser

Speiseplan: 11.01.05

morgens: 4 kleine Möhren ; 2 Mandarinen ; 1 Apfel
über den Tag: Gurken Tomaten Salat
abends: Weißkrautsalat
getrunken 2,5 Liter stilles Wasser

Speiseplan: 12.01.05

morgens: 4 Mandarinen ; 2 Äpfel
über den Tag: Weißkrautsalat
abends: Champignonsalat
getrunken 3 Liter stilles Wasser

Speiseplan: 13.01.05

morgens:
über den Tag: 2 Bananen; 2 Mandarinen; 1 orange
abends:
getrunken 4,5 Liter stilles Wasser
Am Donnerstag habe ich immer Volleyball, wo ich immer noch eine dritte Flasche Wasser trinke.

<span style='color:red'>Anmerkung: 4,5 l Wasser? Ist das ein Druckfehler? Boah ey ... !</span>


Speiseplan: 14.01.05

morgens:
über den Tag: 1 Banane; 1 Apfel; 2 Orangen; gemischter Sallat ( Gurke-Tomate; Chicoree-Apfel )
abends: 1 Ananas selbst zerlegt
getrunken 3 Liter Stilles Wasser

Speiseplan: 15.01.05

morgens: 3 kleine Bananen; 1 Liter selbstgepreßter Orangensaft
über den Tag:
abends: Gurkensuppe ( Gurke; Apfel; Dill ); 1 Banane; einige Nüsse
getrunken 2 Liter stilles Wasser
Antworten
Es bedanken sich:
#6
09.01.2005 (Sonntag)

Früh: --

Mittag: --

Abend: gemischter Salat (Gurken, Eisbergsalat, Mais, Kräuter)

1 l Tee, 1 l Wasser

10.01.2005 (Montag)

Früh: --

Mittag: gemischter Salat (Eisbergsalat, Mais, grüne Gurke, Kräuter)

Abend: gemischter Salat, 5 Mandarinen

1 l Tee mit Honig, 1 l Wasser

11.01.2005 (Dienstag)

Früh: 4 Mandarinen

Mittag: 1 Apfel, Salatteller (Eisbergsalat, grüne Gurke, Tomate, Weißkraut, Basilikum)

Abend: 2 Bananen, 1 Apfel, gemischter Salat

2 l Wasser


12.01.2005 (Mittwoch)

Früh: 2 Mandarinen

Mittag: 1 Apfel, gemischter Salat

Abend: gemischter Salat (Eisbergsalat, Rotkraut, Mais, grüne Gurke, Kräuter)

13.01.2005 (Donnerstag)

Früh: 4 Mandarinen

Mittag: 1 Apfel, gemischter Salat (Eisbergsalat, Rotkraut, Mais, grüne Gurke, Kräuter)

Abend: gemischter Salat (Eisbergsalat, Rotkraut, Mais, grüne Gurke, Kräuter)

1,5 l Wasser, 1 Tasse Pfefferminztee, 1 Tasse Kräutertee

14.01.2005 (Freitag)

Früh: 4 Mandarinen

Mittag: 1 Apfel, gemischter Salat (Eisbergsalat, Mais, grüne Gurke, Kräuter)

Abend: unzählige Mandarinen, 3 Bananen

1,5 l Wasser, ca. 0,5 l Tee

15.01.2005 (Sonnabend)

Früh: --

Mittag: gemischter Salat (Eisbergsalat, Mais, grüne Gurke, Kräuter)

Abend: 3 Bananen, 2 Mandarinen, 2 Birnen

0,5 l Kräutertee, 1 l Wasser
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#7
09. 01

gegessen: Mandeln, 1 Tomate, Obstsalat (Apfel, Birne, Banane, Honigmelone).

getrunken: 0,75 l Malzkaffe, 0,75 l Orangen-Direktsaft, 1 l stilles Wasser,
2l Kamillentee.

10. 01

gegessen: Nüsse, 1 Banane, Salat (Tomate, Karotte, Paprika, Gurke), Schokospeise (Banane, Honigmelone, allerdings ohne Honig), 1 Birne, 1 Apfel.

getrunken: ca. 1 l Malzkaffe (man gewöhnt sich daran... naja ein bißchen), 1 l stilles Wasser, 1,5 Tee (Kamille, Grün).

11. 01

gegessen: 1 Karotte, Nüsse (gemischt), Erdbeeren, 2 Tomaten und 1 Paprika aufgeschnitten (dabei festgestellt, daß Hundi Paprika auch toll findet), Schokospeise (2 Bananen).

getrunken: ca. 1 l Malzkaffee, 0, 75 Orangen-Direktsaft, 2 l Tee (Kamille, Grün).

Und zu meinem Erstaunen bin ich zum ersten Mal seit die Rohkostkiste läuft pappsatt. Nettes Gefühl.

<span style='color:red'>Jep. Das ist wirklich so. Wenn man mal ein, zwei Tage fastet und sich dann den Bauch mit Rohkost vollschlägt, ist man wirklich pappsatt - wie Du schreibst. Und Hundi ißt also Paprika?</span>

Alpha ißt Paprika, Möhren, Äpfel und Birnen. Das restliche Grünzeug mag er nicht besonders. Allerdings ist er neuerdings ganz verliebt in Nüsse - er neidet mir quasi jede einzelne Nuß. Häh? Fettes Grinsen

12. 01

gegessen: Nüsse (gemischt), Erdbeeren, Salat (Tomate, Gurke, Paprika), Pflaumen.

getrunken: 1 l Malzkaffe, 1,5 l Tee (Grün, Pfefferminz), 0,75 l Orangen-Direktsaft.

13. 01

gegessen: <span style='color:red'>Fehltritt</span> (Ich gestehe, ich war schwach. Ein wirklich ganz fantastisch schmeckendes Käsecroissant zwang mich in die Knie. Pfeif ), 1 Apfel, 1 Banane, Nüsse, 2 Tomaten.

getrunken: 1 l Malzkaffee, 1 l stilles Wasser, 2 l Tee (Früchte).

14. 01

gegessen: Nüsse (gemischt), 1 Banane, (Cocktail-)Tomaten (nicht gezählt), Stück Gurke, Erdbeeren.

getrunken: ca. 0,75 l Malzkaffe, 0,75 l Orangen-Direktsaft, 2 l Kamillentee.

15. 01

gegessen: Nüsse (gemischt), 2 Bananen, Salat (Eisbergsalat, Tomate, Gurke, Paprika), 1 Kiwi.

getrunken: ca. 1, 5 l Malzkaffe, 2 l Kamillentee.
Antworten
Es bedanken sich:
#8
<span style='color:green'>09.01.2005 </span>

Frühstück: 3 Kiwi, 2 Orangen

Mittag: Salat beim Chinesen ohne Dressing

Abend: Apfelmus

1,5 l stilles Wasser
2 Tassen Tee


<span style='color:green'>10.01.2005 </span>


Frühstück: Obstmus mit Kiwi und 4 Bananen

Mittag: Gurkensalat, Tomate und Eisbergsalat

Abend: 2 l Wasser




<span style='color:green'>11.01.2005 </span>

Frühstück: -

Mittag: -

Abend: Obstmus mit Äpfeln und Bananen.

getrunken: 2 l Wasser




<span style='color:green'>12.01.2005 </span>

Frühstück: 3 Kiwi, 2 Orangen

Mittag: grüner Salat mit Mais beim Italier

Abend: -

getrunken: 2 l Wasser



<span style='color:green'>13.01.2005 </span>

Frühstück: -

Mittag: Pilzsalat mit Champion, Tomaten, Gurken und Peffer

Abend: 3 Orangen

getrunken: 2 l Vittel


<span style='color:green'>14.01.2005 </span>

Frühstück: Pilzsalat (der Rest von gestern)

Mittag: -

Abend: 3 Orangen und 5 Kiwi

getrunken: <span style='color:red'>Immer stilles Wasser. Auch wenn ich still mal vergessen habe zu schreiben.</span>

<span style='color:green'>15.01.2005 </span>

Frühstück: 5 Mandarinen und eine Gurke

Mittag: Eisbergsalat mit Mais und Dressing aus Olivenöl

Abend: -

getrunken: stilles Wasser der Marke Vittel
Antworten
Es bedanken sich:
#9
<span style='color:green'>09.01.2005 </span>

Frühstück: 3 Mandarinen

Mittag: gemischter Salat

Abend: gemischter Salat, Haselnüsse

2 l Wasser, 1 l Pfefferminztee
<span style='color:green'>

10.01.2005 </span>

Frühstück: 2 Mandarinen, 1 Apfelsine

Mittag: 1, Mandarine, gemischter Salat

Abend: gemischter Salat, 1 Apfelsine

2 l Wasser, 0,5 l Brennesseltee

<span style='color:green'>11.01.2005 </span>

Frühstück: 3 Mandarinen

Mittag: 1 Apfel, 2 Mandarinen, 1 Apfelsine

Abend: gemischter Salat

2 l Wasser, 0,5 l Pfefferminztee

<span style='color:green'>12.01.2005 </span>

Frühstück: 2 Mandarinen, 1 Apfelsine

Mittag: 1, Mandarine, 1 Apfel, gemischter Salat

Abend: gemischter Salat

2 l Wasser, 0,5 l Brennesseltee


<span style='color:green'>13.01.2005 </span>

Frühstück: -

Mittag: 3 Mandarinen, 1 Apfel,

Abend: gemischter Salat (Eisbergsalat, grüne Gurke, Rotkraut)

2 l Wasser

<span style='color:green'>14.01.2005 </span>

Früh: 2 Mandarinen

Mittag: 2 Bananen

Abend: Mandarinen, Datteln

2 l Wasser

<span style='color:green'>15.01.2005 </span>

Früh: -

Mittag: gemischter Salat (Eisbergsalat, grüne Gurke, Mais, Kräuter, Essig)

Abend: 2 Bananen, 2 Apfelsinen, 1 Apfel

1,5 l Wasser, 0,5 l Kräutertee
Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.
Antworten
Es bedanken sich:
#10
Heute am achten Tag:

richtig gefastet durch die 6 Kilo Gewichtsverlust motiviert!

ca. 3, 0 l Wasser getrunken


Heute am neunten Tag:

ca. 3 l Wasser


Heute am zehnten Tag:

Eisbergsalat im Restaurant, dazu 1 Glas stilles Wasser

abends: nur getrunken


Heute am elften Tag:

Morgens Obstmus mit Banane und Kakao

Mittags: -

am Abend dann einen Salat aus Gurken, Tomaten und Paprika

getrunken: jede Menge Wasser


Heute am zwölften Tag:

Orangensaft-Kur? Das probiere ich auch!

deshalb heute:

nur frischen Orangensaft getrunken mit viel Fruchtfleich wegen der Ballaststoffe.


Heute am dreizehnten Tag:


nur frischen Orangensaft getrunken mit viel Fruchtfleich wegen der Ballaststoffe


Heute nach der zweiten Woche:

nur frischen Orangensaft getrunken mit viel Fruchtfleich wegen der Ballaststoffe

Gewichtsverlust = 8 Kilo! Morgen gibt es wieder etwas zu happern!


Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Speiseplan, 3. Woche, Rohkostwettbewerb: Winter '18 Agni 1 164 29.01.12018, 18:58
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb, Winter '18 Agni 1 269 22.01.12018, 10:59
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Winter '18 Harcos 2 310 15.01.12018, 10:12
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan, 3. Woche: Rohkostwettbewerb, Equinox '17 Harcos 3 722 12.03.12017, 18:51
Letzter Beitrag: Saxorior
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb, Equinox '17 Harcos 3 860 05.03.12017, 22:39
Letzter Beitrag: Saxorior
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Equinox '17 Harcos 3 1.002 26.02.12017, 22:43
Letzter Beitrag: Ela
  Speiseplan 3. Woche: Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Harcos 1 711 30.07.12016, 19:51
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Harcos 3 1.067 25.07.12016, 22:38
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 der zweite Harcos 3 982 18.07.12016, 11:44
Letzter Beitrag: Anuscha
  Speiseplan, 3. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 Harcos 3 952 19.06.12016, 21:23
Letzter Beitrag: THT

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 3 Tagen und 9 Stunden am 30.04.12018, 02:59
Nächster Neumond ist in 18 Tagen und 20 Stunden am 15.05.12018, 13:48
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 13 Stunden