Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Router-WG
#61
Zitat:Wishmaster: Der neueste Clown dieser ziemlich ungebildeten Meute: Schwarzer September.

Auf seiner HP: http://www.fraternitas-meph.de/

ist zu lesen, dass sein Verein/Bruderschaft zur geistigen Waffenschmiede im geistigen Kampf gegen Dummheit und Anmaßung werden will.

Das ist so skurril und lächerlich, wenn man bedenkt, dass die noch nicht einmal ihren eigenen Vereinsnamen richtig schreiben können. Sicherlich sieht eine "Frakturschrift" schön fetzig und altertümlich aus, gerade wenn man den Eindruck einer altehrwürdigen Bruderschaft mit altehrwürdigem Wissen simulieren will. Wenn man die Frakturschrift jedoch nicht beherrscht, dann macht man sich nur lächerlich.   

Das ist wirklich Lol Lol Lol

Ansprüche bis zum Himmel - jedoch nur Schein statt Sein.

Er akzeptiert ja nicht mal Wörterbücher als Belege. Es scheint, er zimmert sich seine eigene (Traum)Welt zusammen, in welcher er gern die Instanz für Wissen sein möchte.


Anubis

Antworten
Es bedanken sich:
#62
Mir persönlich wäre das peinlich. Das sind Besserwisser und sie können nicht mal richtig schreiben. Das riecht etwas nach überstudiert Lol
Aber nichts für ungut. Blinzeln
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#63
Zitat:Sie wird in eine Chaos-Bruderschaft umstrukturiert, die für Chaoten, Künstler und sonstiges kaputtes non-konformes Volk offen steht, um sich gemeinsam weiterzubilden.

Also als Ex-Chaoskultist kann ich dazu sagen, daß Chaoten nicht unbedingt etwas mit der Chaos-Theorie zu tun haben.

Mal angenommen, es wäre denen um die Chaosdoktrin ernst, dann müßten die Kritikpunkte von Schw. September unter einem ganz anderen Blickwinkel betrachtet werden - nämlich dem der Lösung von jeglicher eingebildeter "Wahrheit".

Es wird jegliche menschlich fabrizierte Struktur und Ordnung negiert bzw. verachtet, damit der Geist flexibel bleibt und sich leichter der rohen instinktiven Gewalten der Überordnung bedienen kann.

Wenn dem so wäre (was ich aber nicht glaube), dann muß man das aber auch dazusagen, das ist nämlich keine "normale" Einstellung und provoziert nur Streß.

Hinzufügen möchte ich noch, daß "Schw. September" ja eigentlich eine palästinensische Freiheitskampforganisation aus den frühen 70ern ist. Scheinbar verantwortlich für die Anschläge bzw. Geiselnahme bei den Olympischen Spielen 1972 in München. Diese Organisation wird wegen der eingesetzten Mittel als eine Terrororganisation bezeichnet.

Aktuell läuft gerade ein Film im Kino mit dem Titel "München", der versucht die AKtivitäten von Mossad und Schw. September bezüglich des Dramas von 1972 darzustellen. Wegen dieses Filmes wurde der Nickname wahrscheinlich gewählt.

Richtig aufklärend kann der Film aber schon allein aufgrund des Mitwirkens von S. Spielberg nicht sein.

Antworten
Es bedanken sich:
#64
Im allgemeinen fällt auf, daß einige von denen mit der Muttersprache erhebliche Schwierigkeiten haben. Fettes Grinsen
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#65
Wenn man die Kaoslehre ernst nimmt, muß man schließlich auch die Sprache destrukturieren und zu Grunz- und Quietschlauten zurückkehren.
Fettes Grinsen

*sich nicht sicher ist, ob vielleicht sogar viel Wahrheit in diesem Spruch steckt*
Antworten
Es bedanken sich:
#66
*lach*

Schön zu sehen, dass wir euch IMMER NOCH so stark beschäftigen...

Desweiteren: Habt ihr schon mal drüber nachgedacht, dass nicht alles, was man so im Internet an Schriftlichem findet auch automatisch wahr sein muß, oder auch nur annähernd so zu verstehen ist, wie ihr das lest?

*lach*

Aber schon schön zu shen, daß ihr eifrig nach jedem Köder schnappt, den man euch hinwirft und kräftig und ausdauernd darauf herumkaut.

*kicher*

Fröhlichen Sonntag noch, meine Lieben, auf die Freiheit und Unabhängigkeit...
Antworten
Es bedanken sich:
#67
*grübelt*

Also wenn man bedenkt, wie weit sich die heutigen Sprachen bereits von der Essenz der Natur entfernt haben, wäre das vielleicht sogar eine gute Idee...
So eine Art Neustart.
Eine unfassend magische Sprache zu entwerfen, würde sich sogar auszahlen... Nur der Aufwand wäre nicht gerade unerheblich.

Naja, was solls...

Antworten
Es bedanken sich:
#68
Also Fire-Lilly, Du scheinst ein sehr lustiger Mensch zu sein, immer am kichern und lachen. Das ist sehr gesund.

Weiter so.
Antworten
Es bedanken sich:
#69
Zeus, alles ist Natur. Ob wir uns mit Atombomben die Birne einschlagen oder den Regenwald retten - wir sind alle Teil desselben. Es gibt keine Abspaltung. Es gibt nur die lebensgefährdenden Folgen von unverantwortlichem Handeln. Und ich habe nicht einmal den Führerschein. So.
Antworten
Es bedanken sich:
#70
@ all

Zur Allegemeinen Information:

Die Router-WG besteht, zur Zeit, aus Der Dunklen Gothicfee, Tehanu, n*chjal und Fire-Lilly.

Wer auch immer guest ist, wir sind's nicht.

Ich persönlich schreibe hier nur unter Fire-Lilly, 3.13, Ahrifrau.
Ich lege Wert darauf, daß man mich anhand meines Nicknames identifizieren kann.
Von Anonymität im Internet halte ich persönlich gar nichts, zumindest benutze ich das nicht, um mmich hinter meinem Nickname zu verstecken.

Ich stehe auch zu meinen Äußerungen, meinen Irrungen und allem weiteren.

Gerne kann man das auch anhand eines persönlichen Gespräches überprüfen.

@Nucluez

Yes, ich hab Spaß!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 17 Tagen und 22 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 3 Tagen und 2 Stunden am 18.12.12017, 08:31