Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schlechte Laune
#51
How Kola!

GZSZ, möchte man meinen. Noch interessanter als diese Diskussion finde ich im übrigen die Überschriften. Manche benutzen >schlechte Laune< und bei anderen steht >gute Laune<. Ich beobachte das Spielchen schon eine Weile. <img src="http://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm32.gif" alt="" />


Paganlord, Violetta und Sothis benutzen >Gute Laune< als Überschrift und ich glaube, dass sie sich wohl dabei etwas denken, da das wiederholt auftritt.

Bragi, Wishmaster, Angelus, Eidechse, Ovanalon, Novax und Alexis betonen ihre >schlechte Laune<.

Für mich sagt das sehr viel über die Menschen aus. Viel mehr als die Texte von ihnen. Ich lese dann auch mit anderen Augen und viel mehr Sympathie zum Geschriebenen.

Denn Black Elk sagte einmal: "Wenn du nicht weisst was die Worte der Männer bedeuten, dann lausche ihrem Klang und du wirst erkennen, wem du Vertrauen schenken kannst."

Gruss an alle gutgelaunten Rothäute!

(Diese Nachricht wurde am 27.08.03 um 10:27 von Daphnee geändert.)
Antworten
Es bedanken sich:
#52
@Daphnee
Du bist nicht die einzige die das bemerkt hat :-)
Antworten
Es bedanken sich:
#53
Olá.

@Daphnee: Danke für den Hinweis. War so mit den Antworten beschäftigt, daß mir das gänzlich entgangen war.

@Paganlord: Hoffe, es ist nachvollziehbar, daß ich nicht auf jedes einzelne Kommentar eingehe?!
Ein Exot unter lauter Menschen, die von sich behaupten `anders` zu sein?! Ein Abstraktum an sich, wie mir scheint.

"Besser" und "schlechter" ist immer eine Sache der subjektiven Wahrnehmung. Wie bereits geschrieben, kann ich nur für mich entscheiden - ohne Anspruch auf Allgemeingültigkeit erheben zu wollen. Manch einem scheinen ja auch faule Kirschen zu schmecken und dann ist mir das herzlich gleichgültig - jedem seine eigenen Magenschmerzen.

Um Verlieren schönreden zu können, muß man wohl an die Existenz von Sieg oder Niederlage glauben.

Es würde mich interessieren, was Du machst, wenn es auf Deinem Weg zum Kühlschrank an der Tür klingelt?!

Das mit den austauschbaren Ritualen kommt natürlich darauf an, mit welchen Energien Du arbeiten möchtest (muß ich das echt erst schreiben, oder möchtest Du mich einfach falsch verstehen?).
Und Glaube hat ja wohl kaum erst mit dem Chr*stentum begonnen.

A.C. war ein Beispiel an dem ihr euch aufgehängt habt.
Meine Praxis sieht mit Sicherheit anders aus, aber wie bereits geschrieben, manch einer möchte vielleicht auch ganz gerne falsch verstehen...

Daß man seine Augen trainieren kann, ist mir wohl klar - denke aber, daß es Dinge gibt, die man trotzdem nicht SO zu sehen vermag.

Ich habe auch nicht behauptet, daß es etwas Besonderes sei. Die meisten Menschen sind sich dessen nur nicht bewußt. Magie und die magischen Künste sind jedoch nicht ganz dasselbe. Musik ist nicht das Gleiche, wie geschriebene Partituren.
Physik ist nicht das Gleiche, wie Formeln.

Was die Entäuschungsgeschichte angeht, muß ich Dir recht geben; ich bin der Erwartungshaltung erlegen, es gäbe keine Erwartungshaltung - ein Fehler meinerseits.

@light-of-hope:
Geflogen bin ich eigentlich (tue es noch).
Du bist allerdings nicht allein mit der Meinung, Einiges an Gedanken und Antworten zehre.
Schweben ist recht schwierig, wenn einen ständig jemand am Bein zerrt.

@Violetta bzw. Angelus:
Ich finde die Master-Programm-Geschichte wahrlich beachtenswert. Im Grunde ist es das, worauf ich die ganze Zeit hinauswill.

Etwas erschöpfte Grüße,
die Eidechse
Antworten
Es bedanken sich:
#54

Seid gegrüßt

Ich muss schon sagen das Thema sorgt für recht viele Diskusionen, Diskusionen die wohl vor Allem auf Grundsätzen beruhen. Es ist als würde ein hochwaiser alter Mann, der (eigentlich) über nichts diskutieren bräuchte, mit einem 17- jährigen Gymniasasten diskutieren würde. Welche Personen jetzt welche Rollen einnehmen sei jetzt dahin gestellt, damit sich keiner provoziert fühlt und sich auch keiner die Jacke anzieht.


Ich stand in meinem jungen Leben oft an dem Punkt, wo ich dachte ich wüsste alles. Doch es blieb immer eine einzige Frage. Mir wurde geantwortet. Auch durch einen so genannten "Türöffner". Ich muss sagen wenn ich meinen Kleingeist betrachte, der sich noch vor 2 Jahren in mir aufhielt...nicht dass ich der waiseste Mensch auf Erden sei, doch bin ich ein gutes Stück vorran gekommen. Kaum zu fassen wie ich früher war. Doch man muss zuerst von den alten Gewohnheiten loslassen. Auch du, Eidechse!

Zu der Ritualmagie:
Es gibt sehr viele Bücher zu kaufen. Angefangen von Runen über Tarot, Pendeln usw., 99,9999 % sind Müll!! Man müsste sich doch eigentlich mal überlegen wer solche Bücher herausgibt. Noch interessanter von welchem Verlag und noch viel interessanter von wem werden sie finanziert. Sieh es mal so Echse, wenn es wirklich alles so toll wäre wie es in den Büchern beschrieben wird, warum laufen dann nicht nur glückliche und zufriedene Menschen auf der Welt umher?


Eidechse, es gibt Menschen die machtgeil sind und das Schlimmste: sie besitzen sie auch noch. Ich rede nicht von irgendwelchen 0-8-15 Politikern, sondern über die die wirklich das Zepter in der Hand haben, diese Mächte wie Z.B Rockefeller, Rothchild, die Freimaurer, Ölkonzerne, Weltbank und nicht zu letzt der Pope mit seiner Kirche.

Und stell dir vor: sie finanzieren Verläge und kontrollieren was dort gedruckt wird. Warum hat die K. denn die Bibel gedruckt? Was ist das Ziel? Koran? Tarotbücher, schwarzmagische Bücher, Ritualbücher? Damit es jeder für 11.49 Euro ein perfektes Leben hat und genau weiss wie sich ALLES verhält. Du sagstes Echse, du liest diese Bücher aus reinem Interesse an der Magie. Du möchtest also dich gleich jedem anschließen der ein Buch schreibt, das dir irgendwie zusagt? Doch du siehst nicht diese Vollverarsche? Du könntest also gleich alle Weltreligionen eintreten, denn diese Bücher haben meist einen religiösen Hintergrund, auch wenn es niemand wahr haben will. Nur mal so... nicht beleidigt sein. Religionen sind Gehirnwäschen, genauso wie Esotherik denn sie sind direkt verbunden. Wenn Herr X also ein Tarot-Buch kauft, so fühlt er sich dem Buddhismus hingezogen, auch wenn er es noch nicht weiss. Auf was deutet also Z.B. ein Engelssiegel???

Der eine Engel im Zimmer? Damit geht es los! Dann ein Kreutz... Bibel... Kirchensteuer... Taufe.....

Soviel zu der Esotherik und deiner Andersartigkeit durch das Nichteingliedern in Gruppen.

Im Grunde braucht man nur SICH-SELBST, SICH und seine GEDANKEN. Jeder ist ein Teil des Ganzen und vollkommen. Man muss sich nur selbst erkennen, der Rest ergibt sich dann. Vorraus gesetz man will natürlich. Eine Marionettenpuppe kann nie Puppenspieler werden, weil sich nicht ihre Schnüre sieht und nicht weiss von wem sie vor Allem gezogen werden. Nur wenn sie erkennt können die Schnüre gekappt werden. Und wer weiss, vielleicht wird sie bald ihren alten Pupenspieler dirigieren. Was möchtest du sein, Eidechse?



Ansonsten erst einmal ein HALLO an dich . Ich hoffe du fühlst die wohl an Deck unseres Bootes.
Willst du noch ein bischen bleiben? Übrigens denke ich, dass dich hier nicht einer absichtlich provoziert. Wenn Dinge sich in einer bestimmten Form präsentieren, kann sie auch ruhig beim Namen nennen. Es soll also nur deutlich gemacht werden, was gesagt werden muss. Vielleicht wirst du eines Tagen wissen was ich meine.


liebe Grüsse

Ovanalon und Zutheria
Antworten
Es bedanken sich:
#55
Salve Ovonalon.

Das mit den Rothschilds, Rockefellers, Freimaurern etc. hättest Du nicht schreiben brauchen. Ich beschäftige mich ziemlich viel mit diversen Thematiken.

Wenn ich daran interessiert wäre, mich irgendjemandem anzuschließen, wäre ich erstens nicht ausgerechnet hier, und zweitens schon lange in irgendeinem ****-Zirkel tätig. Ersteres geschieht momentan mehr aus Vergnügen am Kontroversen und letzteres werde ich mir gerade so verkeifen können *grins*.

Mit der Kirche habe ich übrigens schon mit dreizehn gebrochen.
Die mochten mich, glaube ich, schon damals nicht allzu gerne *schmunzel*.

ICH habe nicht nicht behauptet, anders zu sein.
Habe nur hinzugefügt, daß wir wohl alle ein bißchen `anders` wären.
Irgendwie werden mir ständig die Worte anderer in den Mund gelegt - drücke ich mich wirklich so unklar aus?!

Ja klar, selten so ein gastfreundliches, lauschiges Plätzchen gesehen...
Ein wenig werde ich wohl noch bleiben - irgendwie fange ich an, mich an die reizende Umgansart hier zu gewöhnen. Als auch an gewisse Personen - werde ich hier vielleicht einer Gehirnwäsche unterzogen *grins*?!

Gruß,
die Eidechse

Antworten
Es bedanken sich:
#56
Hallo

Zitat:Das mit den Rothschilds, Rockefellers, Freimaurern etc. hättest Du nicht schreiben brauchen. Ich beschäftige mich ziemlich viel mit diversen Thematiken.

Müsste man dann nicht eigentlich Bescheid wissen wer wen kontrolliert? Oder kennst du nur irgendwelche Halbwahrheiten. Diverse Päpste waren übrigens auch Freimaurer(sind...wie auch immer). Freimaurer sind die größte Loge...wie du weisst...weil mit den meisten Anhängern. Was haben diese Logen vor Eidechse, bzw. was beanspruchen sie? Was denkst du über Rothschild und Co?


Zitat:Mit der Kirche habe ich übrigens schon mit dreizehn gebrochen.

welch passende Zahl...


Zitat:ICH habe nicht nicht behauptet, anders zu sein.
Habe nur hinzugefügt, daß wir wohl alle ein bißchen `anders` wären.
Irgendwie werden mir ständig die Worte anderer in den Mund gelegt - drücke ich mich wirklich so unklar aus?!

JA! wiedersprüchlich, unentschlossen

Zitat:Ja klar, selten so ein gastfreundliches, lauschiges Plätzchen gesehen...
Ein wenig werde ich wohl noch bleiben - irgendwie fange ich an, mich an die reizende Umgansart hier zu gewöhnen. Als auch an gewisse Personen - werde ich hier vielleicht einer Gehirnwäsche unterzogen *grins*?!

Kann schon sein. Wer weiss was hier mit dir angestellt wird. In Wirklichkeit ist dies hier ein Sektenforum....wir treffen uns dann alle heimlich um gewisse Leute zu verfluchen und ganz fiese, kleine Dinge mit ihnen anzustellen. Ausserdem bekommst du nur vom blossem Lesen der Postings kleine Chips in den Kopf geplanzt, die sich durch die Monitorstrahlung im Gehirn aktivieren. Des Weiteren muss jeder hier eine wirklich eklige Aufnahmeprüfung bestehen wo er dann seinen neuen Namen, eine Mitgliedskarte und eine Liste mit geheimen Handzeichen überreicht bekommt. Nicht zu letzt streben wir nach der Weltherschaft und haben als ersten Schritt schon mal grosse bekannte Fast-foot-Ketten aufgekauft.*HAHA


Ovanalon,

der mal kurz vom Thema abwich..

Antworten
Es bedanken sich:
#57
Diverse Päpste waren übrigens ....

...immer nur ein Papst. Petrus hieß er wohl. Der Fels auf dem ich meine Kirche bauen will.

Antworten
Es bedanken sich:
#58
>>schon mal grosse bekannte Fast-foot-Ketten aufgekauft.*HAHA

Ja, schnelle Füße bekomme ich auch immer, wenn ich die Fast Food Restaurants sehe.

*Muaharrharr* <img src="http://www.handykult.de/plaudersmilies.de/yellows/lick1.gif" alt="" />
Antworten
Es bedanken sich:
#59

Zitat:How Kola!

GZSZ, möchte man meinen. Noch interessanter als diese Diskussion finde ich im übrigen die Überschriften. Manche benutzen >schlechte Laune< und bei anderen steht >gute Laune<. Ich beobachte das Spielchen schon eine Weile. http://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm32.gif


Paganlord, Violetta und Sothis benutzen >Gute Laune< als Überschrift und ich glaube, dass sie sich wohl dabei etwas denken, da das wiederholt auftritt.

Bragi, Wishmaster, Angelus, Eidechse, Ovanalon, Novax und Alexis betonen ihre >schlechte Laune<.

Für mich sagt das sehr viel über die Menschen aus. Viel mehr als die Texte von ihnen. Ich lese dann auch mit anderen Augen und viel mehr Sympathie zum Geschriebenen.

Denn Black Elk sagte einmal: "Wenn du nicht weisst was die Worte der Männer bedeuten, dann lausche ihrem Klang und du wirst erkennen, wem du Vertrauen schenken kannst."

Gruss an alle gutgelaunten Rothäute!
(Diese Nachricht wurde am 27.08.03 um 10:27 von Daphnee geändert.)


Du hast natürlich Recht, Daphnee. Deswegen auch von mir nur noch Gute Laune!!!

Antworten
Es bedanken sich:
#60

Zitat:Mit der Kirche habe ich übrigens schon mit dreizehn gebrochen.
Die mochten mich, glaube ich, schon damals nicht allzu gerne *schmunzel*.

Und wieso hast du dann noch Engel in deinem Zimmer. Das verstehe ich nicht? Das ist aber ein sehr halbherziger Bruch.


Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die Gefahren des Gute-Laune-Zwangs Violetta 1 4.805 08.03.12011, 21:33
Letzter Beitrag: Waldläufer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 1 Stunde am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 7 Stunden am 18.11.12017, 13:43
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 8 Stunden