Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schreibweise von "Ch****entum" etc.
#61
Wenn man denn wirklich streng nach der Intention "Wortmagie" verfahren würde, reicht es aber nicht aus, einfach nur alle Ch****-Wörter zu vermeiden..sondern auch alle Zusammensetzungen daraus, alle Bezüge dazu, alle BILDER (jahaa, auch die im Fernsehen!- nichtmal Ch**ststollen dürft ich mehr essen) und anschliessend ein Dekonditionierungsprogramm dazu dranzuhängen.

Dann ist erst die Festplatte gelöscht sozusagen.

Davon abgesehen- auch Hass ist eine Abhängigkeit, eine intensivere sogar als Liebe..wenn ich etwas so hasse, das ich sogar mit solchem Pipifax schon Probleme habe, dann würde ich mal intensiv drüber nachdenken, wo es denn bei mir nun hakt.

Mir persönlich sind derlei Ch**stoide Spitzfindigkeiten ziemlich egal-ich MESSE dem KEINERLEI Bedeutung zu..so kann es mich auch nicht beherrschen.

Schonmal drüber nachgedacht?


Antworten
Es bedanken sich:
#62
Liebe Distelfliege!

Warum schreibst Du eigentlich unter sovielen verschiedenen Aliasnamen? Das ist nicht notwendig, Du kannst Deinen Standpunkt gern unter einem Namen vertreten. Weißt Du, wenn hier einer öfter schreibt, dann nimmt sich jeder auch gern die Zeit für eine ernsthafte Diskussion. Wenn es hier aber laufend neue Namen gibt, das nehmen halt nur wenige ernst und deshalb entsteht dann leider auch keine ernste und gute Diskussion.

Ich gehe mal auf Deine Fragen ein, also aus meiner Sichtweise natürlich.

Zitat:Wenn man denn wirklich streng nach der Intention "Wortmagie" verfahren würde, reicht es aber nicht aus, einfach nur alle Ch****-Wörter zu vermeiden..sondern auch alle Zusammensetzungen daraus, alle Bezüge dazu, alle BILDER (jahaa, auch die im Fernsehen!

Das ist richtig und ich persönlich versuche es auch so umzusetzen. Die Betonung liegt auf "versuchen". Was eben in der eigenen Macht liegt, das tue ich und wo ich machtlos bin, das versuche ich wenigstens zu registrieren. Ich kaufe z. B. niemals einen "Chr**stollen", sondern nur solche Ware, die sich selbst als Weihnachtsstollen deklariert. Notfalls gehe ich zum Bäcker und bleche 9 Euro dafür. Aber z. B. Rewe hat dieses Jahr auch "Weihnachtsstollen" im Angebot gehabt. Identisch verhält es sich bei ähnlichen Artikeln, die ich zu erwerben beabsichtige.

Machtlos bin ich, wenn ich z. B. Papier kaufe und anhand der Firma nicht weiß oder nicht nachvollziehen kann, ob es eine Firma ist, die vielleicht von einem Katholiken geleitet wird oder sogar generell zum Industriekonzern der katholischen Kirche gehört.

Oder zum Beispiel Demeter. Das ist ein gutes Beispiel für eine fragwürdige Position. Du hast es gestern ja bereits angesprochen im Zusammenhang mit R. Steiner. Kauft man nun Ware, die von Anthroposophen hergestellt wird oder lieber nicht? Auf jeden Fall kaufe ich keine Nudeln oder Saft, wo diese "Bibelsprüche" draufstehen und die es auch im Bioladen zu kaufen gibt. Bei Demeter bin ich eher unsicher.


Zitat:Davon abgesehen- auch Hass ist eine Abhängigkeit, eine intensivere sogar als Liebe..wenn ich etwas so hasse, das ich sogar mit solchem Pipifax schon Probleme habe, dann würde ich mal intensiv drüber nachdenken, wo es denn bei mir nun hakt.

Ich persönlich hasse niemanden, aber bestimmten Dingen gehe ich einfach aus dem Weg, weil ich sie nicht in mein Leben lassen will. Das ist kein Haß, sondern Selbstbestimmung.


Zitat:Mir persönlich sind derlei Ch**stoide Spitzfindigkeiten ziemlich egal-ich MESSE dem KEINERLEI Bedeutung zu..so kann es mich auch nicht beherrschen.

Kannst Du ja für Dich so halten und tun. Ich habe Dir eben nur meine Sicht der Dinge begründet.


... und nebenbei gesagt: Nur wenn Du einer Gefahr keine Bedeutung zumißt, heißt das nicht, daß Du davor immun wärst. Im Gegenteil. Desto weniger Aufmerksamkeit Du einer Gefahr schenkst (Leichtsinnigkeit), desto eher passiert es eben ...

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#63
Who is who im onlineDschungel?

Tehanu ist nicht gleich Fire-lilly, ich verbiete mir das, jawollja. Ich bin eine eigenständige Persönlichkeit.

Nur weil man die selbe IP-Adresse teilt ist man noch nicht eine Person. TssTss

Macht nix, ich stell Tehanu dann gern meinen Account zum antworten bereit. Unter Freunden macht man das halt so.

Distelfliege ist nicht gleich 743 *LOL*

Allein die Vorstellung die beiden könnten ein und dieselbe sein *kicher*

Aber macht ja nix, nachts sind alle Katzen GRAU, wer will da schon differenzieren.

*kicher*
Antworten
Es bedanken sich:
#64
Naja, wenn das eine WG ist, dann ist das entweder eine prima Ausrede, aber anhand der automatischen Doppel-IP Meldung nicht nachzuvollziehen.

Aber dann zum Thema. Es wurden Argumente getextet - gegen die Eure WG gern andiskutieren darf. Blinzeln
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#65
Paganlord schrieb:Anmerkung: Tehanu habe ich gelöscht, weil es sich hierbei um die selbe Person wie "Fire-Lilly" handelt. Jeder darf hier nur unter einem "Alias" schreiben.


Woran machst Du fest, daß es sich bei Fire-Lilly und Tehanu um dieselbe Person handelt? *schmunzel*

Mag es sein, daß gerade die Paranoia bei Euch ausbricht? *amüsiertis*
Antworten
Es bedanken sich:
#66
Ich warte noch auf die Beantwortung meiner fragen

Antworten
Es bedanken sich:
#67
Zitat:ja und wie ist das nun, wenn man Ch**stian, Ch**stina oder mit Nachnamen Ch**sten oder so heisst?

Pech gehabt?

Dazu wurde schon geschrieben.


Zitat:Und klebt einem sone Anrufung, die man Jahrelang unbewusst gemacht hat nicht an? Selbst wenn man das ab jetzt vermeidet? Frei nach dem Motto:

die Geister die ich rief?

Ja sie klebt, aber auch das wurde schon geschrieben.

Zitat:naja, bei Wellen ist das ja so, dass man Wellen, die horizontal gespiegelt laufen, oder halt um eine Phase verschoben sind, die Welle neutralisieren. Klappt das bei Wortmagie auch?

In etwa und unter Umständen - ja.


Zitat:Reicht das dann das Wort rückwärts zu denken, oder soll ich bei Ch**stus lieber mit Satan kontern?

Nein, das genügt überhaupt nicht und schafft nur neues Unheil.

Noch Fragen übrig?

Meine Grüße

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#68
Zitat:Ihr glaubt doch wohl nicht im Ernst, daß zwei Sternchen im Wort einen Unterschied machen

Zitat:Ach nein? Versuch doch mal http://www.g**gle.de aufzurufen in deinem Browser Zunge raus - und so ähnlich ist es mit diesen Worten auch. Nur daß der Zielpunkt eben nicht im Internet liegt.

Das mag bei einem Browser funktionieren (der ist nämlich nur so schlau, wie er programmiert wurde), allerdings nicht unbedingt beim menschlichen Gehirn. Wenn ich "Ch**stus" schreibe, helfen Dir auch die Sternchen nicht, Du weißt, was ich meine und Du denkst es. Die Info ist in Deinem Kopf angekommen. Völlig ausreichend. Lächeln


Zitat:sondern sie auch gleich aus dem Sprachgebrauch tilgen zu wollen und zwar nicht nur für sich selbst, sondern auch noch für alle, die sich dazu herablassen

Zitat:Ich finde die Massenmorde, Folterungen, Verfolgungen und andere Dinge die das Ch**stentum gebracht hat mehr als "befremdlich"... mit solchen abartigen Personen will ich nicht das Geringste zu tun haben. Und auch ich tue alles in meiner Macht stehende um diesem widerlichen Pack entgegen zu wirken wenn es in meinem Machtbereich liegt. Daher kann ich diese Einstellung im Forum nur unterstützen.


Nun, die Verbrechen des Ch**stentums finde ich auch mehr als befremdlich. Das ist für mich aber noch lange kein Grund, die Tatsache, daß es (immer noch) existiert und das gar nicht mal so knapp, zu verdrängen. Auch halte ich es nicht für sonderlich förderlich, in die gleichen Fußstapfen zu steigen, indem man diese Religion(en) verteufelt, auszurotten versucht o.ä. Damit seid Ihr alle hier nämlich keinen Deut besser, als die derzeit aktiven Sektenpfaffen, die ihre moderne Form der Inquisition pflegen.

Alles in Deiner Macht stehende tun, um dem "Pack" entgegenzuwirken... mit Verdrängung? Damit änderst Du überhaupt nichts, weder in Deiner kleinen Welt, noch in der großen, die wir alle teilen. Aufklärung wäre da wesentlich effektiver, denn damit könntest Du eventuell erreichen, daß mehr Menschen aufwachen, sich von den Kirchen abwenden und gegen deren derzeitigen Machenschaften zusammenschließen. Wie man das z.B. macht, kannst Du hier in aller Ausführlichkeit nachlesen:
http://www.kirchenopfer.de
Unter "Steuerzahler" erfährst Du dann auch, daß Du mit Sternchen in Wörtern gar nix erreichst Blinzeln



Zitat: Dummes graues Pack ohne einen Funken Verstand wird hier sehr schnell des Platzes verwiesen. Und das ist gut so - dies hier ist kein Ottonormalbürger-Forum. Lies mal die Foren- Regeln.

Ja, die Foren-Regeln habe ich gelesen. Sind nett. Lächeln Ich halte mich dran! *lach* Nur müßt Ihr Euch dann wohl damit abfinden, daß nicht immer nur "die Anderen" die Dummen sind, sondern manchmal auch Ihr selbst - und dann eben eins auf die virtuelle Nase kriegt.

Wo die Verstandesfunken fliegen... schaun wir mal. Blinzeln
Antworten
Es bedanken sich:
#69
Zitat:Alles in Deiner Macht stehende tun, um dem "Pack" entgegenzuwirken... mit Verdrängung? Damit änderst Du überhaupt nichts, weder in Deiner kleinen Welt, noch in der großen, die wir alle teilen. Wie man das z.B. macht, kannst Du hier in aller Ausführlichkeit nachlesen:
http://www.kirchenopfer.de
Unter "Steuerzahler" erfährst Du dann auch, daß Du mit Sternchen in Wörtern gar nix erreichst

Ich kenne die Seite, und ich habe sie vor ca. zwei Jahren auch ausführlich gelesen. Ich kümmere mich aber nicht darum irgendwen zu missionieren, sondern halte das Pack aus meinem Umfeld raus.

Aktionismus und Missionierung sind nur Fallschlingen um im grauen Matsch zu ertrinken, so wie es bei dir wohl passiert... Ich halte diese ganze Welt hier für eine Krankheit, nicht nur das Ch**stentum - und demnach warte ich in aller Ruhe darauf, daß Frau Erde sich vom Virus Homo Sapiens befreit und dieser Krampf hier ein Ende hat.

Und bis dahin halte ich mein Umfeld so sauber und natürlich wie eben möglich - mit vertretbarem Aufwand.

Novalis
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#70
Zitat:Nun, die Verbrechen des Ch**stentums finde ich auch mehr als befremdlich.

Soso, befremdlich findest Du das wenn Ureinwohner in Massen abgeschlachtet werden und an jedem zu Mord und Totschag aufgerufen wird, der das Ch**tum nicht leiden mag. Wenn Menschen gefoltert und verbrannt worden sind und wenn der heutige Papst die Inquisition verteidigt, auch wenn er einräumt, "dass es auch Fehlurteile gegeben hat".


Zitat:Auch halte ich es nicht für sonderlich förderlich, in die gleichen Fußstapfen zu steigen, indem man diese Religion(en) verteufelt, auszurotten versucht o.ä.

In meinem Geist kann ich sie ausrotten und das tue ich auch. Was das "weltliche betrifft, hat es die heutige Gesellschaft wohl nicht besser verdient. Wie Novalis schon schreibt, desto eher alles zugrunde geht desto besser. Der Homo Sapiens muß von der Erde verschwinden, damit das Leben auf diesem Planeten endlich wieder aufatmen kann.


Zitat:Damit seid Ihr alle hier nämlich keinen Deut besser, als die derzeit aktiven Sektenpfaffen, die ihre moderne Form der Inquisition pflegen.

Ich rede von rein geistig und von mir selbst. Mein Kopf bleibt sauber von dem Ch**ten-Mist.


Zitat:Alles in Deiner Macht stehende tun, um dem "Pack" entgegenzuwirken... mit Verdrängung? Damit änderst Du überhaupt nichts, weder in Deiner kleinen Welt, noch in der großen, die wir alle teilen.

Du kannst nur in Deiner kleinen Welt etwas verändern. In der großen Welt fehlt Dir die Macht. Also tue das, was in Deiner Macht steht und sorge dafür, daß Du Dich in Deiner eigenen kleinen Welt wohlfühlst.


Zitat:Aufklärung wäre da wesentlich effektiver, denn damit könntest Du eventuell erreichen, daß mehr Menschen aufwachen, sich von den Kirchen abwenden und gegen deren derzeitigen Machenschaften zusammenschließen.

Tja, da fehlt eben wieder etwas Wissen um die Zusammenhänge. Versuche doch mal ein Windows-Programm aufzuklären? Da kannst Du gleich gegen die berühmten Windmühlen kämpfen. An Dir ist wohl ein Missionar verloren gegangen? Blinzeln Trotzdem ist es löblich, daß Du z. B. solche Seiten wie ww.kirchenopfer.de kennst. Man muß es einfach mal komprimiert auf einen Raum gesehen haben, was die in 2.000 Jahren für Leid an Menschen und Planeten und Pflanzen und Tieren angerichtet haben.


Zitat:Unter "Steuerzahler" erfährst Du dann auch, daß Du mit Sternchen in Wörtern gar nix erreichst

Das habe ich jetzt leider nicht gefunden mit dem "Steuerzahler". Darum geht es hier aber nicht. Die Sternchen haben einen spirituellen Hintergrund und deswegen bleiben sie eben stehen, so wie man eben als Besitzer einer Wohnung entscheiden kann, daß niemand ein Kreuz darin aufhängen darf.


Zitat:Nur müßt Ihr Euch dann wohl damit abfinden, daß nicht immer nur "die Anderen" die Dummen sind, sondern manchmal auch Ihr selbst - und dann eben eins auf die virtuelle Nase kriegt.

Ich habe gerade gesehen, wie man Dich beim Thema B12 vorgeführt hat und zu meiner Argumentation bezüglich Balkensepp/Gewalttäter und Haßprediger hast Du auch nichts erwidert. Hehe, ist nicht so schlimm, aber man muß Mensch genug sein, um Irrungen auch einsehen zu können. Einfach mal das Ego überwinden oder den Irrglauben oder was es auch immer ist ...


Grüße

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 1 Stunde am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 7 Stunden am 18.11.12017, 13:43
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 8 Stunden