Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schwangerschaftsabbruch? Natürliche Methoden u. a.
#71
(03.09.12008, 14:34)JackyB schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=33395#pid33395Hallo Jenny1,

hab auch das selbe problem wie du...bin 1. neu hier und 2. ganz am Anfang einer Schwangerschaft....
Ich kann dieses Kind definitiv nicht zur Welt bringen...und ich möchte auch nicht das es irgendjemand erfährt.
Habe bereits einen 6 Jährigen Sohn, der mein Lebensinhalt ist. Es soll alles so bleiben wie es gerade ist...also muss ich es jetzt tun! Ich kann nicht anders.
Habe beim durchstöbern hier das Rezept gefunden zum natürlichen Abort mit Vitamin C und grünem Tee.



Vitamin C:

Stündlich 0,5g reines Vitamin C Pulver zu sich nehmen (insgesamt 6g am Tag).
Es muss reines Vitamin C sein...Zitrone geht leider nicht.
Gibts im Drogerie Markt.

Grüner Tee:

3 - 5 x täglich 1 Tasse Grüner Tee wie folgt zubereiten:

3 Teelöffel losen Tee mit einer großen Tasse Wasser ca. 15 min. kochen lassen bis die Hälfte des Wassers verkocht ist. das Gebräu wird fast Schwarz und soll dann extrem bitter schmecken.

Nach ca. 5 Tagen müsste dann die Blutung eintreten und somit der Abort. Das Mitglied, die dies praktisch selbst getan hat, meinte noch das nach ca. 30 - 40 min starke Unterleibsschmerzen auftreten
(zu vergleichen mit starken Regelschmerzen).

Ich werds ausprobieren...ich hoffe ich konnte dir helfen...

LG


Habe eine frage muss man den Tee auf dem Herd kochen und dann den losen tee dazu geben ? Und muss man das Vitamin C gleichzeitig wie den Tee nehmen ?
Antworten
Es bedanken sich:
#72
(22.05.12017, 13:54)Caro13 schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=52247#pid52247Habe eine frage muss man den Tee auf dem Herd kochen und dann den losen tee dazu geben ? Und muss man das Vitamin C gleichzeitig wie den Tee nehmen ?

Hallo Caro13,

schau mal, sie schreibt:
Zitat:3 Teelöffel losen Tee mit einer großen Tasse Wasser ca. 15 min. kochen lassen bis die Hälfte des Wassers verkocht ist. das Gebräu wird fast Schwarz und soll dann extrem bitter schmecken.
Ich formuliere es mal für Dich um.
Das heißt, man gießt eine große Tasse Wasser in einen Topf, erhitzt diese Menge Wasser bis es kocht. Dann 3 Teelöffel voll losen grünen Tee dazugeben. Dann 15 Minuten lang kochen lassen. Ich denke mal, sollte das Wasser irgendwann ganz verkocht sein, bevor die 15 Minuten um sind, daß man dann etwas Wasser nachfüllt.

Diesen Tee soll man 3 bis 5 mal täglich zu sich nehmen. Das Vitamin C soll man aber einmal pro Stunde einnehmen, schreibt sie:

Zitat:Stündlich 0,5g reines Vitamin C Pulver zu sich nehmen (insgesamt 6g am Tag).
also jede Stunde einmal. Das ist ja mehr als 3 oder 5 mal am Tag, denn wenn man jede Stunde Vitamin C einnnimmt, nimmt man es ja etwa 12 bis 15 mal oder sogar öfter ein (je nachdem, wie viele Stunden man schläft). Also das heißt, es muß nicht gleichzeitig sein, geht ja auch gar nicht.
Antworten
Es bedanken sich:
#73
Hallo zusammen... Frage zu dem grünen Tee: Geht auch der von Meßmer in Beuteln? Habe die alle aufgeschnitten und den Tee in eine Dose getan. Muss man das "Gesöff" dann inkl. den "Blättern" trinken, oder nur die Flüssigkeit? Darf man wenigstens direkt danach "nachspülen", um den Geschmack aus dem Mund zu bekommen?
Antworten
Es bedanken sich:
#74
Ich glaube, so ein normaler Aufgußbeutel hat 20 g. Nachspülen etc. alles kein Problem.

Wenn Du ganz auf Nummer Sicher gehen willst, dann nimm richtigen Wermut, und mach einen Tee daraus.

Wermut/Artemisia absinthum wirkt auf den Uterus. Der teilweise mehr oder weniger hohe Gehalt an ätherischen Ölen mit seinen diversen Inhaltsstoffen kann eine starke Auswirkung auf das Becken ausüben und kann dadurch eine Menstruation bzw. einen Abort oder eine Fehlgeburt auslösen.

Es wird in der Schwangerschaftsberatung immer davor gewarnt, Wermutee in der Schwangerschaft zu sich zu nehmen. Apotheker und selbst Homöopathen warnen davor. Es führt nämlich dazu, daß ein Abort eintritt.
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#75
Hallo,

Ich bin ebenfalls neu hier und finde die Seite super interessant.
Leider geht es mir, wie vielen von euch ebenfalls so.
Ungewollt schwanger (3. Ssw)
Ich würde es auch mit dem Grünen Tee und der ascorbinsäure probieren.
Eine Frage hätte ich jedoch, muss der Tee zwingend warm sein, oder kann ich ihn auch kalt "genießen"?
Beruflich bedingt habe ich kaum die Möglichkeit den Tee wenigstens einmal am Tag 15 min auf Arbeit köcheln zu lassen... Könnte man sich den Tee also auf "Vorrat" zubereiten?

Liebe grüße
Schniebs09
Antworten
Es bedanken sich:
#76
Kalt oder warm ist egal. Es geht um die Inhaltsstoffe, nicht um die Temperatur.
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich: schniebs09
#77
Also, kurzer zwischenstand....

Vom grünen Tee ist mir ganz furchtbar übel geworden, mein Kreislauf hatte versagt und ich konnte 2 Tage nicht arbeiten gehen. Das Ding ist für mich durch, das geht leider gar nicht für mich.
Mein nächster versuch war Wermuttee.... Gaaanz fürchterlich, nach der ersten Tasse hab ich auch das aufgegeben. Soll ja schließlich auch niemand mitbekommen. Übergeben musste ich mich auf davon.
Und mein letzter, bisher bester versuch ist die Homöopathie. Ich nehme gerade, seit heute morgen Secale cornutum C12 im Stundentakt ein. Seit knapp 2 Stunden merke ich wie es im Unterleib zieht und schon leichte schmierblutung begonnen hat. Ich werde das jetzt weiterhin nehmen, bis mir über den Erfolg sicher bin.

Liebe grüße

Schniebs
Antworten
Es bedanken sich: Hælvard
#78
(13.06.12017, 18:30)schniebs09 schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=52318#pid52318Also, kurzer zwischenstand....

Vom grünen Tee ist mir ganz furchtbar übel geworden, mein Kreislauf hatte versagt und ich konnte 2 Tage nicht arbeiten gehen. Das Ding ist für mich durch, das geht leider gar nicht für mich.
Mein nächster versuch war Wermuttee.... Gaaanz fürchterlich, nach der ersten Tasse hab ich auch das aufgegeben. Soll ja schließlich auch niemand mitbekommen. Übergeben musste ich mich auf davon.
Und mein letzter, bisher bester versuch ist die Homöopathie. Ich nehme gerade, seit heute morgen Secale cornutum C12 im Stundentakt ein. Seit knapp 2 Stunden merke ich wie es im Unterleib zieht und schon leichte schmierblutung begonnen hat. Ich werde das jetzt weiterhin nehmen, bis mir über den Erfolg sicher bin.

Liebe grüße
Schniebs

Danke für Deinen Erfahrungsbericht! Wo hast Du das C12 denn herbekommen? Ganz normal gekauft oder zum Homöopathen gegangen und verschreiben lassen?
Fulvia Flacca Bambula
Antworten
Es bedanken sich:
#79
(13.06.12017, 21:43)Fulvia schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=52319#pid52319
(13.06.12017, 18:30)schniebs09 schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=52318#pid52318Also, kurzer zwischenstand....

Vom grünen Tee ist mir ganz furchtbar übel geworden, mein Kreislauf hatte versagt und ich konnte 2 Tage nicht arbeiten gehen. Das Ding ist für mich durch, das geht leider gar nicht für mich.
Mein nächster versuch war Wermuttee.... Gaaanz fürchterlich, nach der ersten Tasse hab ich auch das aufgegeben. Soll ja schließlich auch niemand mitbekommen. Übergeben musste ich mich auf davon.
Und mein letzter, bisher bester versuch ist die Homöopathie. Ich nehme gerade, seit heute morgen Secale cornutum C12 im Stundentakt ein. Seit knapp 2 Stunden merke ich wie es im Unterleib zieht und schon leichte schmierblutung begonnen hat. Ich werde das jetzt weiterhin nehmen, bis mir über den Erfolg sicher bin.

Liebe grüße
Schniebs

Danke für Deinen Erfahrungsbericht! Wo hast Du das C12 denn herbekommen? Ganz normal gekauft oder zum Homöopathen gegangen und verschreiben lassen?

Das kannst du ganz normal im Internet bestellen. Manchmal fragen Sie in Apotheken nach, warum du von einem Mittel eine untypische Potenz haben willst ich kann zwar mit meinem Zulassungsschein als Tierheilpraktikerin kommen, aber normalpersonen können bei manchen Sachen Probleme bekommen. Daher immer lieber im Internet bestellen
Antworten
Es bedanken sich:
#80
(15.06.12017, 15:52)schniebs09 schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=52325#pid52325
(13.06.12017, 21:43)Fulvia schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=52319#pid52319
(13.06.12017, 18:30)schniebs09 schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=52318#pid52318Also, kurzer zwischenstand....

Vom grünen Tee ist mir ganz furchtbar übel geworden, mein Kreislauf hatte versagt und ich konnte 2 Tage nicht arbeiten gehen. Das Ding ist für mich durch, das geht leider gar nicht für mich.
Mein nächster versuch war Wermuttee.... Gaaanz fürchterlich, nach der ersten Tasse hab ich auch das aufgegeben. Soll ja schließlich auch niemand mitbekommen. Übergeben musste ich mich auf davon.
Und mein letzter, bisher bester versuch ist die Homöopathie. Ich nehme gerade, seit heute morgen Secale cornutum C12 im Stundentakt ein. Seit knapp 2 Stunden merke ich wie es im Unterleib zieht und schon leichte schmierblutung begonnen hat. Ich werde das jetzt weiterhin nehmen, bis mir über den Erfolg sicher bin.

Liebe grüße
Schniebs

Danke für Deinen Erfahrungsbericht! Wo hast Du das C12 denn herbekommen? Ganz normal gekauft oder zum Homöopathen gegangen und verschreiben lassen?

Das kannst du ganz normal im Internet bestellen. Manchmal fragen Sie in Apotheken nach, warum du von einem Mittel eine untypische Potenz haben willst ich kann zwar mit meinem Zulassungsschein als Tierheilpraktikerin kommen, aber normalpersonen können bei manchen Sachen Probleme bekommen. Daher immer lieber im Internet bestellen

Und? Hat es bei dir mit C12 geklappt?

Ich hatte mal Wermutkraut über Nacht in Wasser ziehen lassen und es einen Tag lang getrunken. Es hat wirklich widerlich geschmeckt und passiert ist nichts, trotz 6. SSW. Danach habe ich es sein lassen.
Jetzt bin ich in der 8. und will es jedoch behalten Lächeln
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Natürliche Haartönung Sirona 0 1.575 12.10.12015, 15:07
Letzter Beitrag: Sirona
  Natürliche Verhütung Slaskia 148 119.070 08.03.12015, 11:44
Letzter Beitrag: Knight
  Natürliche Badeöle Sirona 5 2.929 06.05.12013, 08:35
Letzter Beitrag: Sirona
  Schwangerschaftsabbruch – Pro & Contra Inte 8 9.813 17.10.12012, 08:41
Letzter Beitrag: Andrea
  Natürliche Monatshygiene der Frau Pamina 3 6.126 20.07.12011, 14:43
Letzter Beitrag: Pamina

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 5 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 23 Stunden am 05.10.12017, 20:41
Nächster Neumond ist in 24 Tagen am 19.10.12017, 21:13
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 13 Stunden