Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Seide
#11
Hallo Naza!

Hast Du gut un richtig auf den Punkt gebracht. Die gezuechteten Seidenraupen werden von PAN als Arbeitsroboter ohne jedes NAturbewusstsein zur Verfuegung gestellt. PAN stellt immer gewisse Sachen fuer die MEnschen bereit, vorausgesetzt, der Mensch uebertreibts nicht. Also im Falle Seidenraupen hiesse uebertreiben einach alle abkochen und nichts mehr fuer die Zucht uebrig haben. Lächeln

Gruesse vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Salve Ihr Lieben.

Also, nur damit ich das richtig mitbekommen habe;
Ihr meint also, bei Insekten ist solcherlei in Ordnung, da sie keinen Asrtalkörper besitzen?!
Was ist mit Arachnoiden?
Und wäre es von diesem Standpunkt gesehen nicht auch in Ordnung, daß in Asien Insekten gefuttert werden? Wenn ich mich recht entsinne, werden die teilweise auch lebend verzehrt, das Argument mit der toten Nahrung fiele dann also auch weg. Soll ja auch unheimlich eiweißhaltig sein - lecker Grillen und so *schauder*.

Gruß,
Abnoba
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Zuerst mal muss ich mich entschuldigen, dass ich unseren Nuculeuz falsch angsprochen habe. Leider Laesst mich das Forum nicht editiren, deshalb die MEldung hier.

@Abnoba
Ne hast Du nicht ganz verstanden. Insekten sind PANs Helfer und im Normalfall hat auch jedes Kreuch und Fleuch-Getier PANs Geist. Es gibt aber Ausnahmen, wo PAN den Menschen spezielle Hilfe gewaehrt, sofern man sich an gewisse Regeln haellt und es notwendig ist.
Gezuechtete Seidenraupen fallen in diese Kategorie.

Gruesse vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Naja... Häh?

Ich denke, ich werde trotzdem weiterhin die Samtvorhänge im blauen Salon hängenlassen, und auf Seide verzichten Zunge raus .


Schmunzelgruß,
Abnoba
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Zitat:(Abnoba @ 20.06.2004 - 01:09) Und darum ist es legitim, die netten Seidenraupen zu kochen??? Ich finde das trotzdem abartig :x .

Gruß.

Irgendwie hat es etwas sehr abartiges. Da stimme ich Dir zu. Es ist aber so, daß wir mit der "Logik" nicht immer alles nachvollziehen können. Das trifft auch die Seidenraupen. Keine Ahnung warum es so ist, aber PAN stellt sie zur Seidengewinnung zur Verfügung, ohne daß jemand wegen dem barbarischen Vorgehen von PAN zur Rechenschaft gezogen würde. Das ist eben das unabhängige PAN-Programm. Jetzt frag mich bitte etwas leichteres als: wieso? Das kann ich nämlich nicht begründen, zumal es mir unter "ethischen Gesichtspunkten" selbst äußerst fragwürdig ist. Es ist wohl so: Das darfst Du nehmen und das nicht! Irgendwie so, muß das funktionieren. Weiter woanders!

Grüße
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Hallo Lord!

Ich seh das so wie bei der Obst- und Gemueseernte (ja ich weiss aus (Ab-)normalethischen Gruenden hinkt der Vergleich auf einer oder mehr Kruecken Blinzeln ). Wenn ich PAN seinen Anteil ueberlasse, dann hat er nichts dagegen und hilft sogar. Damit ist die Sache was das Thema Seidenraupen betrifft gegessen.

Bei anderen Tieren ist das einfach so, dass PAN sie nicht zum Essen oder zur Rohstoffgewinnung freigegeben hat. Und das respektiere ich, in dem ich mich nicht an Tieren vergreife. Ausser sie lassen sich wo blicken, wo sie nichts zu suchen haben. Lächeln

Gruesse vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Irgendwie so muss das wohl funktionieren. Einem "Aussenstehenden" kann man das aber nicht begreiflich machen. Da hilft eben nur: Hören oder Tritte einfangen. Also hören wir lieber, denn der liebe PAN ist schon irgendwie eine Respektsperson. Selbst für mich. Blinzeln
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Ich sehe schon einen Unterschied zwischen Äpfel pflücken und kleine Raupen in kochendes Wasser schmeißen. Aber PAN sieht wohl keinen Unterschied? Das wolltet ihr sagen? Trotzdem ist die Motivation des Menschens, der die Raupen kocht sicherlich eine mörderische und lebensverachtende. Was ist das dann für eine Frequenz?

Grüße von Anubis
Antworten
Es bedanken sich:
#19
Also ganz ehrlich; Ihr könnt mir alle erzählen, was ihr wollt. Ist mir total schnurz, ob Pan das legitimiert, oder nicht - ich finde es barbarisch!!! Als ob der Mensch zwangsläufig auf Seide angewiesen wäre *pffff*... Zornig
Antworten
Es bedanken sich:
#20
Mit was willst du denn sonst den Spiegel abdecken?
;-)

Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Seide Gella Ria 2 4.106 09.02.12006, 01:54
Letzter Beitrag: Rica

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 10 Stunden am 09.07.12017, 06:07
Nächster Neumond ist in 9 Stunden und 18 Minuten am 24.06.12017, 04:31