Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sperrungen
#31
Zusammenfassung:
Die ganze Router-WG-Geschichte war bisher entweder ein Mißverständnis oder ein Eigentor derselben.

Hm.

Antworten
Es bedanken sich:
#32
Zitat:Andere Ansichten als die Euren erkennt Ihr ja nicht an - daher dann gleich die Sperrungen.
Wie armseelig - lach -

@ Gast

Es muß heißen armselig.
Aber nichts für ungut. Blinzeln

Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#33
@Bragi

"Wenn man die Verteidigung nicht widerlegen kann, dann tadelt man die Art derselben"

Stick ich dir bei Gelegenheit als Zeichen meiner Wertschätzung auf eine geblümte Unterhose.

@Nucluez

Kommunikation besteht, wenn man das mal reduziert betrachtet, aus der Botschaft, die vom Sender zum Empfänger wandert.

Ein Mißverständnis beschreibt den Vorgang der fehlerhaften Codierung oder Decodierung der Botschaft durch Sender oder Empfänger.

Wo genau siehst du dieses Mißverständnis?

Aber eines kann ich nur nochmal wiederholen:

Schön zu sehen, daß hier wenigstens einer zur Reflektion, zur Selbstkritik und zur Entwicklung fähig ist.

Byebye
Antworten
Es bedanken sich:
#34
Zitat:Wo genau siehst du dieses Mißverständnis?

Das Hauptproblem ist, daß:

"Wer suchet, der findet." Das gilt für alles.

Wenn man also mit der Einstellung hier herkommt (weil man vorher ein paar radikal anmutende Äußerungen gelesen hat), irgendwelche "bösartigen, lebensfeindliche und abstruse Thesen" widerlegen zu müssen, wird man sich in der Einstellung bestätigt finden.

"Der Ton macht die Musik" kommt dann noch dazu.

Und schließlich sind hier einige Stammschreiber, die auch sehr schnell mal ausfallender werden. Das ist aber überall so und hat was mit dem Gemüt zu tun und nicht mit persönlicher Boshaftigkeit.

Antworten
Es bedanken sich:
#35
Zitat:"Wenn man die Verteidigung nicht widerlegen kann, dann tadelt man die Art derselben"

Stick ich dir bei Gelegenheit als Zeichen meiner Wertschätzung auf eine geblümte Unterhose.


Ich kann mich aber hier auch nur nochmal wiederholen:

Wenn kein Inhalt vorhanden ist, kann man ruhig die Form tadeln.

Du mußt selbst zugeben, daß da ja kein Inhalt war, bei dem "Gast-Kommentar", auch wenn es deiner gewesen sein mag. Er steht halt nur als unqualifizierter Gast-Kommentar da, ohne Bezugsrahmen. Eigentlich sollte man den Beitrag löschen und nicht noch korrigieren. Der Unsachlichkeit und Überflüssigkeit wegen.

Antworten
Es bedanken sich:
#36
Zitat:Sei versichert Nuckel-Zeuss das was man hier an Gedankengut findet, läßt so manche/s Behörde bzw Amt mit Sicherheit hellhörig werden.

Sehe ich nicht so. Da gibt es ganz andere Foren. Von Terroraufruf über Holoc.-Leugnungen ist alles schon gesellschaftsfähig geworden - ohne Folgen. So etwas verbieten wir uns aber. Und wenn hier ein Skin oder Punk irgendeinen Müll reinschreibt, wird es weggelöscht.

Wir kritisieren diesen Staat, aber wir respektieren ihn trotzdem. Das ist der Unterschied. Ein Unterschied, den Gothikfee (das Original) nicht sieht?

Überdies: Soll das eine Drohung gewesen sein oder nur ein Hinweis?
Du würdest Dich für sowas niederträchtiges hergeben wollen? Wozu?

Also dieser Kommentar schießt eigentlich den Vogel ab.

Ich gehe von einer Drohung aus, deswegen erwarte ich baldigst (im eigenen Interesse) eine Stellungnahme!

Antworten
Es bedanken sich:
#37
An alle, die dieses Forum - aus welchen Gründen auch immer - heimsuchen:

Wir posten stets unter unseren Nicknames und haben anonyme Drohungen nicht nötig!

Damit dies geklärt ist.
Antworten
Es bedanken sich:
#38
Zitat:Wir kritisieren diesen Staat, aber wir respektieren ihn trotzdem. Das ist der Unterschied. Ein Unterschied, den Gothikfee (das Original) nicht sieht?

Weil dieser Staat Euch am Leben erhält, sprich: Ihr nehmt Leistungen dieses Staates sehr gerne entgegen, ohne eine Gegenleistung [arbeiten gehen / den Lebensunterhalt selbst verdienen] zu erbringen. Ihr seid wohl alle Hartz IV - Lebenskünstler hier oder lebt auf Kosten Dritter.

Da kommt einem glatt der Gedanke von Nestbeschmutzung sehr nahe. Aber warum solltet ihr die Institution schlachten, die Euch am Leben hält; Ihr müßtest ja sonst auf den Rohkostwettbewerb sowie der vielen anderen nützlichen Dienste verzichten.

Apropo Rohkost, ihr sollte erstmal eine klare Difinition des Wortes " Rohkost " festlegen, sonst meint jeder von euch, er würde beim Genuß von Mineralwasser schon Rohkost zu sich nehmen.

Antworten
Es bedanken sich:
#39
Gothicfee, alles klar. Ich glaub dir jetzt auch.
Nichts für ungut. ;-)


@Guest-Konstrukt:

Zitat:Weil dieser Staat Euch am Leben erhält, sprich: Ihr nehmt Leistungen dieses Staates sehr gerne entgegen, ohne eine Gegenleistung [arbeiten gehen / den Lebensunterhalt selbst verdienen] zu erbringen. Ihr seid wohl alle Hartz IV - Lebenskünstler hier oder lebt auf Kosten Dritter.

So ein Geschwafel.
Selbst wenn es so wäre, wäre es unzusammenhängendes Geschwätz, das nichts zum Thema tut.

Du kramst ja ganz schön in der Trickkiste: Zuerst Faschismus und jetzt zeckenhafter Staatsräuber. Was kommt als nächstes?
Wahrscheinlich sind wir alle reptiloide Aliens, die die Leute manipulieren wollen. Die Reptiloiden rennen nämlich auch vor der "Liebe" weg. Sagt man.


Fettes Grinsen

Antworten
Es bedanken sich:
#40
Zitat:Zuweilen ist das entspannender als das "reale" Bush-Affentheater.

Ehrlich gesagt mir wird dein Gewäsch auch immer blöder. Kannst nur meckern und saudumme Sprüche bringen.

Bring mal was vernünftiges.

Ach übrigens, so was wie dich haben sie früher in den U-Booten verheizt, damit kamen die boote noch nicht mal aus dem Hafen. Jawoll
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 17 Tagen und 21 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 3 Tagen und 1 Stunde am 18.12.12017, 08:31