Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stinker
#1
Ist Euch auch schon einmal aufgefallen, wie Fleischesser stinken? Das muffelt aus jeder Pore. Der volle Verwesungsgeruch. Mir wollte nämlich neulich jemand erzählen, er wäre Vegetarier. Es stank buchstäblich zum Himmel. Nachträglich habe ich dann erfahren, das derjenige nur ein "Pseudo-Vegetarier" ist, was den Gestank erklärte. Dabei ist es wie beim Raucher. So wie der Raucher seine eigene Ausdünstung nicht wahrnimmt, so fällt es den Fleischessern unter einander auch nicht auf. Sie stinken sozusagen vor sich hin. Zunge raus
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Der Gestank kann natürlich auch an mangelnder Hygiene liegen, wobei so ein dezenter Verwesungsgeruch die Note sicher noch unterstreicht.

Bragi *sich die Nase zuhält* Fettes Grinsen
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Hallo zusamen!

Das alles ist mir auch und besonders in meiner Rohkostzeit aufgefallen.
Mir ist aber noch etwas aufgefallen, dass vielleicht auch ganz interessant ist:
Selbst zwischen Roh- und Kochkoestlern besteht ein Geruchsunterschied. Egal ob vegetarisch oder nicht. Selbst die vegetarischen Kochkoestler riechen etwas strenger als die Rohkoestler. Mag fuer die meisten vielleicht etwas Neues sein, aber Tatsache ist nun mal Tatsache. Lächeln

Gruesse vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Und wieder nimmst Du mit Deinem Geschriebenen die Stärke und Ernsthaftigkeit aus dem Beitrag! Es ist sicherlich eine bereichernde Info, aber ich glaube es dürfte jedem klar sein, daß gekochte Nahrung für den Körper nicht verwertbar ist und sich somit zwangsläufig beim Abbau durch den Körper unnatürlicher verhält, und etwaige Gerüche mit sich zieht, die der Normalköstler (Rohköstler) nicht befürchten braucht, es sei denn er wäscht sich nicht! Blinzeln

Das Thema ging aber um die Aasfresser und um die, die es nicht für nötig halten, sich zu waschen. Daran möchte ich doch erstmal festhalten, bevor das Thema abflacht!

Wenn Du, werter Ritter, Dich jetzt genötigt fühlst und meinst Dich rechtfertigen zu müssen, dann mach das im Themenbereich Smalltalk! Zornig

Salve Bragi Blinzeln
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Wenn Du meinen Beitrag als Abflachen siehst, ist das Deine Sache, die mich nicht weiter kratzt. Lächeln

Dass Nichtvegetarier einen "unvorteilhaften" Eigengeruch haben, duerfte ja wohl allen hier klar sein. Dass auch mangelnde Hygiene zu einer "speziellen" Note "verhilft", egal bei welcher Kost, ist auch klar. Allerdings fehlt mir noch die Verbindung, wie man von Ernaehrung auf mangelnde Hygiene kommt? Wuerde mich ueber eine Aufklaerung an geeigneter Stelle und zu geeigneter Zeit freuen. Lächeln

Ma-salama

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Was denn für eine Verbindung? Es geht darum, daß es Leute gibt, die stinken.

Das hat sicher jeder schon mal erlebt ..., daß es neben einem stand und vor sich hinmuffelte! Fettes Grinsen

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Riecht ihr es?? Hier treibt sich doch ein Fleichfresser rum... Ph34r Rofl
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Das Du die elendige Tiermorderei noch ins Lächerliche ziehst, zeigt mir, dass Dir die Qualen von Mitgeschöpfen nichts bedeuten geschweige denn, dass Dir ein Tierleben überhaupt etwas wert sein kann?

Wie steht es mit Menschenleben? Ist Dir das mehr wert oder achtest Du es auch nicht? Oder achtest Du nur bestimmte Rassen?
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Echt mal merkt ihr es noch? Tiere sind nun mal zur Nahrung da. Und wenn man sie mit Liebe tötet, dann ist überhaupt nichts dabei. Es kommt darauf an, wie man ein Tier tötet. Nämlich nur dann wenn man wirklich die Nahrung bedarf. Oder soll man stattdessen lieber selbst verhungern?

Ich kann Dir ja mal meine Hand hinhalten Wishmaster. Du darfst gern dran riechen, ob da was stinkt. Wenn man seine Körperhygiene täglich durchführt, dann stinkt man auch nicht. Frag Deinen Freund doch mal, ob er sich regelmäßig wäscht. Tolle Freunde hast Du Rofl

Antworten
Es bedanken sich:
#10
Wenn ich Dich mit mit Liebe töte - ändert das irgendwas für Dich?
Ich schätze, der Kuh wird es ähnlich gehen... *kopfschüttel*!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 20 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 10 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 7 Stunden