Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stuttgart 21
#31
Hallo Lord,

Zitat:Konsequent raushalten, wie immer.

das ist natürlich die Devise und das Allerbeste. Ogrins
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:
#32
Zitat:Der Sohn des Sklavenhalters kommt zu seinen Vater und berichtet ihm aufgeregt, dass er mitbekommen hat, dass eine Revolte vorbereitet wird. Der Vater: -ich weiß sogar wann Sie ausbrechen wird. Und das damit 3 Probleme gelöst werden: zu viele Sklaven, ungeübte Soldaten, und die Langweile ist auch weg.

Ja, genau so läuft's auch, wenn die Menschen gefühllos und stattdessen emotional aufgepeitscht agieren.
Antworten
Es bedanken sich:
#33
Wurde der Mob nicht schon immer mobilisiert, wenn man unliebsamen Personen, eigenwilligen Kabinetten oder ähnlichem eine Lektion erteilen wollte?
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#34
Zur Zeit herrscht Verwirrung: Baustopp oder nicht? :?:
Antworten
Es bedanken sich:
#35
Aber nicht nur dort herrscht Verwirrung.
Auch die Pressesprecher, Polizisten und Politiker wissen nicht mehr was sie sagen sollen wie folgender Artikel beweist ...

http://www.heise.de/tp/blogs/8/148604

Wer jetzt noch meint, dass er in einer Demokratie irgendwelche Entscheidungsfreiheiten, sollte sich hiermit eines Besseren belehren lassen ... Demokratie ist versteckte Diktatur und Tyrannei!

Weiters ist in dem Bericht aber noch folgenden Aussage zweier Polizisten sehr interessant:

Zitat:Im Hamburger Abendblatt sagte ein anonym bleibender Polizist jedoch, was de Maizière gar nicht gefallen dürfte: "Ich weiß, dass wir bei brisanten Großdemos verdeckt agierende Beamte, die als taktische Provokateure, als vermummte Steinewerfer fungieren, unter die Demonstranten schleusen. Sie werfen auf Befehl Steine oder Flaschen in Richtung der Polizei, damit die dann mit der Räumung beginnen kann." Dieser Verdacht wurde auch in Stuttgart gehegt. Ein anderer Polizist kritisiert, dass in Stuttgart Spezialkräfte eingesetzt wurden, die hart vorgehen, was aber "ganz oben" genehmigt worden sein müsse.

Hier erübrigt sich jeglicher weiterer Kommentar ... außer vielleicht ein weiterer Link zum Telepoli-Artikel:

Wie unpopuläre Politik durchgesetzt wird: http://www.heise.de/tp/blogs/2/148601

Grüße vom Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#36
Zitat:Demokratie ist versteckte Diktatur und Tyrannei!

Schon die alten Römer und Griechen wählten die Demokratie als Staatsform, um ihre Sklavenhaltergesellschaft weiter aufrechterhalten zu können.
Fulvia Flacca Bambula
Antworten
Es bedanken sich:
#37
Hallo,

diese ganze Diskussionen im Moment, angestoßen mit Stuttgart 21 und Sarrazin, sind ein weiterer Meilenstein in der Verblödung der Leute. Man kann ja im IN auch viele TV Sendungen sehen und so habe ich mir auch einige Diskussionsrunden mit Maischberger und Illner angesehen.
Da wird im Moment sehr viel über Integration geredet und Harz4. Und ich konnte da sehr gut verfolgen, wie von den gewiften Poitikern sehr geschickt immer wieder abgebogen wurde. Da wird immer wieder hervorgehoben, daß wir unbedingt ja qualifizierte Fachkräfte bräuchten (doch die hiesigen Fachkräfte werden verheizt).
Diesem Argument konnte niemand pausibel entgegnen, diese Kröte wurde immer geschluckt.
Doch wenn man sich das mal richtig anschaut, dann ist das einfach nur noch hinterfotzig. Da wird von uns die Elite eines anderen Landes beansprucht, und jeder findet das richtig. Das heißt anders ausgedrückt, man schöpft den Rahm ab und überläßt den Bodensatz, das ist Zerstörung pur. Und keinem fällt das auf!!!
Sind die alle so dämlich, oder ist das die gnadenlose Gehirnwäsche?
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:
#38
Zitat:Da wird immer wieder hervorgehoben, daß wir unbedingt ja qualifizierte Fachkräfte bräuchten (doch die hiesigen Fachkräfte werden verheizt).

Die Wirtschaft, so wird gesagt, benötige Fachkräfte, die entsprechend qualifiziert sein müssen. Wie lange dauert eine solche Qualifizierung? Seit 3-5 Jahren wird nämlich darüber geredet, dass in Deutschland nicht genügend dieser qualifizierten Fachkräfte zur Verfügung stünden. Zeit genug, um Fachkräfte auszubilden! Denn genau das ist der Punkt. Man könnte ja selbst Fachkräfte ausbilden. Das wiederum kostet natürlich Geld. Also lässt man lieber in sonstigen Ländern ausbilden, um die Kosten zu sparen und importiert dann diese "Fachkräfte". Man will Leistung abschöpfen, ohne investieren zu müssen. Man nennt eine solche Vorgehensweise auch Raub. Denn man raubt Entwicklungsländern das dringend benötigte Fachpersonal. Man hält die Entwicklungsländer damit unten (und gewährleistet deren Hilfsbedürftigkeit über weitere Jahre) und drückt damit gleichzeitig in Deutschland die Löhne. Das ist moderne Menschenschieberei der heutigen Zeit, in der Inländer bald überflüssig geworden sind. Jedenfalls in Deutschland.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#39
Also ich sitze auf einem kleinen Eiland mitten im Atlantik. Bin technisch bestens ausgerüstet
und verfolge natürlich was in D "abgeht". :roll: So langsam reift in mir ( :mrgreen: )die Erkenntnis,
daß jetzt das eingetreten ist weshalb ich den Standort D wechseln wollte. Ich denke mir , ...da wird in bester amerikanischer Manier.......und das reicht auf viele Ereignisse zu... entschieden.

Bin auch ganz verstört darüber,,,, ein Mensch der 40 Stunden arbeitet in der Woche
nicht von seinen Einkünften leben kann und Zusatzleistungen von der Bundesanstalt für Arbeit
beziehen muss.

Die Argumente der Stuttgart 21 Befürworter habe ich mir angehört, die der Gegner natürlich auch.

Fachkräfte werden gesucht......ältere Arbeitnehmer gezielt geschasst weil sie zu teuer sind( :twisted: )
und das Rentenalter auf 67 erhöht. Leute die mit 50 auf einmal ohne Arbeit dastehen und sich erdreisten
sich zu bewerben ....werden milde belächelt.

Ich beneide keinen der hier zu uns auf Urlaub kommt und wieder zurück muss Blinzeln Winken
Antworten
Es bedanken sich:
#40
Bei jener Demonstration wurden absichtlich Polizisten aus anderen Bundesländern herangezogen.

Denn viele Stuttgarter Polizisten sympathisieren mit den Gegnern von Stuttgart 21.

Die Stuttgarter Polizisten hätten ich kaum so brutal verhalten.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 15 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 23 Tagen und 6 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 6 Tagen und 12 Stunden