Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Swastika
#11
Zitat:Bei den Asiaten gibt es beide Formen, aber beide gelten als heilbringend.

Sind ja auch nur wie 2 Seiten derselben Medaille.

Wenn man eine Sonnen-Spirale will, einfach eine runde "Swastika" aus zwei verkehrten "S" machen. Oder ist das auch wieder nix?

Antworten
Es bedanken sich:
#12
Zitat:Wenn man eine Sonnen-Spirale will, einfach eine runde "Swastika" aus zwei verkehrten "S" machen. Oder ist das auch wieder nix?
Wäre das dann nicht eine Art Binderune? Häh?
Das Glück ist mit den mutigen.
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Es wurde schon viel über die Swastika geschrieben. Das ganze Internet ist voll davon. Manche sehen es als eine Kreuzform, andere als verschieden angeordnete Laguz-Runen, verschiedene Winkel oder wie hier diese Binderunen-Geschichte mit den verkehrten S, die man dann als Sonnen-Spirale bezeichnet.

Eine Swastika ist im Grunde eine Spirale. Sie besitzt die identische Bedeutung und Zeichenwirkung.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Paganlord schrieb:... so sagen. Aber auch die Erde dreht sich ja rechtsherum, immer schön ihrem Ende und ...

Frage: rechtsherum - von welcher Seite her betrachtet ?

L.G.
Antworten
Es bedanken sich:
#15
ein Savant zu Gast schrieb:
Paganlord schrieb:... so sagen. Aber auch die Erde dreht sich ja rechtsherum, immer schön ihrem Ende und ...

Frage: rechtsherum - von welcher Seite her betrachtet ?

L.G.

Immer mit Blickrichtung zur Sonne natürlich. Die Sonne geht links auf und rechts geht sie unter, das also ist rechtsdrehend. :arrow:

Ich hoffe dein Savant-Intellekt ist ausreichend, um das zu verstehen? :mrgreen:
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#16
@Wishmaster
Ganz genau. Die Drehrichtung der Erde ist rechtsherum, und als entsprechender Fixpunkt kommt natürlich nur die Sonne in Betracht. Jeder Mensch kann es jeden Tag sehen, wie herum sich die Erde dreht. :!:
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Natürlich würde ich sie benützen, so ich sie denn bräuchte. Was bis jetzt noch nicht der Fall war. Soweit ich weiss wird sie in der Cha*smagie verwendet und die R*ligion F*lun Gong hat sich das Recht erstritten dieses Zeichen sogar in De*tschland benutzen zu dürfen.

Seit Jahrtausenden ein Glückszeichen, glaube ich nicht das 12 Jahre das Zeichen beschädigen konnten.

Geltende Gesetze?

Von politischen Wirrköpfen egal welchen Colours oder Richtung lasse ich mir sowieso nichts vorschreiben.


Neowulf
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Eine Sekunde kann das Zeichen beschädigen, wenn's die richtigen Leute machen; bzw. in dem Fall dann die "falschen Leute".
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#19
Wohl wahr Paganlord,

aber ist das mit den richtigen und falschen Leuten

nicht genauso wie mit gut und böse

und mit weißer und schwarzer Magie

und..............................................

und...............................................

und..............................................

mfg

Neowulf
Antworten
Es bedanken sich:
#20
Zitat:Wohl wahr Paganlord,

aber ist das mit den richtigen und falschen Leuten

nicht genauso wie mit gut und böse

und mit weißer und schwarzer Magie

und..............................................

und..............................................

und..............................................

mfg

Neowulf

Wohl wahr, Neowolf, Blinzeln

Das mit den richtigen und falschen Leuten war nicht im Sinne von gut und böse gemeint, sondern im Sinne von: Leute die wissen, was sie mit solchen Zeichen tun müssen, um z. B. etwas zu verändern.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 8 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 12 Stunden und 52 Minuten am 18.12.12017, 08:31