Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TS und NAC
#21
Zitat:Jo, weltbewegende Themen wie: Rohkost!!! *sich lachend in den nächsten Strassengraben wirft*

Jeder dort, wo er sich eben wohlfühlt.

Zitat:Hab ich da was übersehen? Wo ausserhalb dieser Plattform gibt es noch eine ekelhafte Sektion??? *schlimmeres kann ich mir bei - Achtung Zensur - G*tt nicht vorstellen*

An ihrer Dummheit erkennt man sie und erkennt auch ihre Puppenspieler dahinter. Ihr seid ahnungslose, kleine und dumme Kinder. Was sagen eigentlich eure Eltern dazu? Sie sind sicher über den Wahn ihrer besessenen Kinder maßlos enttäuscht und verstehen die Welt nicht mehr. Wie konnte es nur dazu kommen??? Fettes Grinsen

Ajax
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#22
Nuculeuz schrieb:Nach diesen ganzen Eskapaden lobe ich mir den sachlichen und vergleichsweise professionellen Stil der GrauenEminenz, dessen Name aber auch einen potenziellen Trittbrettfahrer vermuten läßt.

Hätte sich auch gleich mit Fleischfresser oder Leichenvertilger anmelden können.
Oder mit "Schottischer Ritus", "Rothschildboß" oder so etwas ähnlichem.

???
Zitat:Nach diesen ganzen Eskapaden lobe ich mir den sachlichen und vergleichsweise professionellen Stil der GrauenEminenz, dessen Name aber auch einen potenziellen Trittbrettfahrer vermuten läßt.

Und auf welchem Trittbrett fahre ich Deiiner Meinung nach?
Antworten
Es bedanken sich:
#23
Zitat:Deine Versuche jegliche Krankheiten in Form von Sekten oder Vereinigungen hier zu verharmlosen solltest du dir sparen.

Ich sehe keine Verharmlosung oder habe ich mich in irgendeiner Art und Weise zu dem Urteil geäussert, das MDE hinter Gitter gebracht hat? Kann ich mich nicht dran erinnern, auch wenn mir das im Gegensatz zu Dir zustände, da ich das Urteil sogar hier bei mir rumliegen habe Blinzeln

Sekte ist übrigens im Falle der TS nicht zutreffend, da es sich bei der TS nicht um die Abspaltung einer Grossreligion handelt. Also liebste/r, bitte erst einmal das Fremdwörterbuch konsultieren, bevor Du mit Worten umherschmeisst, die Du offensichtlich nicht verstehst und Dich als Lachnummer profilierst.

Es gibt übrigens keinen Grund, die TS zu verharmlosen, es gibt aber auch keinen Grund, ihr irgendwas anzudichten. Das Pagan-Forum leidet als virtuelle Gemeinschaft von Menschen übrigens an den gleichen, allgemein bekannten Gruppenproblemen, die jede Vereinigung mit sich rumschleppt: Gruppendynamik, gemeinsame Feindbilder, einseitige Informationszufuhr und Ausgrenzung von Kritikern, ganz zu schweigen von Manipulationen durch Zugehörigkeits- und Gemeinschaftsgefühl. Wenn man sich selbst in einem Zusammenschluss bewegt, der diese Dinge praktiziert, sollte man nicht zu laut schreien.

Glücklicherweise bin ich weder in der Position, Mitglied der TS zu sein, noch, mich dem allgemeinen Meinungsbild hier anzuschliessen. Das bringt mir in der Tat das, was Dir fehlt: ne Menge Energie und vor allem eine differenzierte Möglichkeit zur Beurteilung der Dinge.

Antworten
Es bedanken sich:
#24
Also....

Worship

Nachdem, was ich hier alles gelesen habe, war das eine der besten Belustigungen, die mir seit langem untergekommen sind.

Bis auf die graue Emminenz, dem ich sicherlich nicht voll zustimme und Tehanu, der ich in Bezug auf NA vollständig zustimme, war hier fast nur inkompetentes Geschwafel bezüglich den Verhältnissen in NAC und den internen TS-Umständen zu lesen.

Glaubenssätze, Sensationspresse und fehlender Wirklichkeitsbezug scheinen auch diese Forum zu durchziehen.

Wnn ich Leute wie Ajax, oder wie er heißt, lese, dann kann ich mich nur krümmen vor lachen...

Ich frage mich allen ernstes, in was für einer Welt solche Menschen...(denn das sind sie ja, oder?) leben, oder gar leben wollen.


Die Tatsache, dass solche Menschen alles glauben, was irgendwie linkisch, sensationell, gewalttätig, unmoralisch oder sonstwie in der Richtung erzählt wird, sagt weit mehr über ihren Entwicklungsstand, als ihnen lieb ist.

Aber ich denke kaum, dass meine Aussagen dazu irgendwas daran ändern werden, vermutlich muss ich damit renchen in die hier zelebrierte NAC-Schublade gestekct zu werden....was ja wiederum ein ausgesprochen *ironie* spiritueller Zug wäre, anstatt wirklich zu versuchen Informationen zu erhalten und zu verarbeiten, was man im allgemeinen mit "Lernen" betitelt wird.

Viel spass noch mit dieser ausgesprochen spannenden Welt... Daumen hoch

Liebe Grüße
Qia

ehemaliges EGT-Mitglied (vor 8 Jahren)
dauerhafter NAC-Bewohner
Antworten
Es bedanken sich:
#25
@ dunkelfee

Zitat:in der Nase zu poppeln

Langsam muß ich mich wundern. Du scheinst tatsächlich unter einer Lese- und Rechtschreibschwäche zu leiden. Also mir wäre das peinlich, wenn ich ein so großes Mundwerk hätte wie du und dann nicht einmal die deutsche Sprache beherrschen würde. Zunge raus

Du weißt ja, was jetzt kommt: Nichts für ungut. Blinzeln
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#26
-> GraueEminenz


Es gibt übrigens keinen Grund, die TS zu verharmlosen, es gibt aber auch keinen Grund, ihr irgendwas anzudichten. Das Pagan-Forum leidet als virtuelle Gemeinschaft von Menschen übrigens an den gleichen, allgemein bekannten Gruppenproblemen, die jede Vereinigung mit sich rumschleppt: Gruppendynamik, gemeinsame Feindbilder, einseitige Informationszufuhr und Ausgrenzung von Kritikern, ganz zu schweigen von Manipulationen durch Zugehörigkeits- und Gemeinschaftsgefühl. Wenn man sich selbst in einem Zusammenschluss bewegt, der diese Dinge praktiziert, sollte man nicht zu laut schreien.



die meisten sich mit esoterik und religion befassenden gruppen und grüppchen in mitteleuropa, insbesondere in der brd, vergessen ganz gerne mal, daß sie niemals auch nur im ansatz mainstream werden können. was liegt jenen da näher, als sich beständig gegenseitig die augen auszuhacken, sinnlos zu konkurrieren, kleine lauben-universen gegeneinander zu schmeißen, intrigen zu spinnen und mit den niedrigen instinkten von menschen zu rechnen? haben wir etwas anderes erwartet in einem land, das noch vor siebzig jahren menschen massenweise vernichtet hat, und welches noch vor 170 jahren ein völlig zerstrittener, feudalistischer "bund" konkurrierender klein- und kleinststaaten war, der sich eine identitätslegende schuf, weil er bei den großen nationen mitspielen wollte? und sind die institutionalisierten religionen in unserer region in den jahrhunderten nach der franz. revolution auch nur einen deut besser gewesen als die esoterischen gruppen heute? ich denke nicht. glaube ist opium, größenwahn die opiumpfeife. Traurig


mfg
perovskitty
Antworten
Es bedanken sich:
#27
perovskitty schrieb:-> Qia S.O.L.



Wacko


mfg
perovskitty
Hi perovskitty,

Zitat:was ist eine "zelebrierte NAC-Schublade"?

Eine zelebrierte Nac-Schublade ist eine ständig bediente: "Das sind alles TS- und Eschnergläubige da aufm NAC und haben keine Ahnung um was es geht."

Zelebriert weil bedient.

Liebe Grüße
Qia Gitarre
Antworten
Es bedanken sich:
#28
Hi Bragi...

Bragi schrieb:"Gläubige", wenn ich das schon lese, weiß ich sofort bescheid.
Geglaubt wird in der Kirche, hier wird gewußt.

...hä? Du willst mir sagen, dass es nichts gibt, dass Du glaubst???

Das glaubst aber auch nur Du...oder? *chrchrchr* Idee

Grüßlies
Qia Daumen hoch
Antworten
Es bedanken sich:
#29
Du glaubst es wohl nicht? Dann bleibt zu hoffen.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#30
-> Bragi

Geglaubt wird in der Kirche, hier wird gewußt.


ist das nicht ein scheinwiderspruch? ist es nicht vielmehr so, daß beides oft gar nicht zu trennen ist? Idee

hast du schon mal z.b. über physik nachgedacht? wieviel davon ist "wissen", wieviel davon "glaube", wieviel reine empirie des täglichen lebens, über die du nicht nachdenkst, da du deren ergebnisse direkt - als selbstverständlichkeit - bereits zu "wissen" meinst? wie ist das in deinem eigenen kopf? wieviel darin ist wirklich "gewußtes" (d.h. durch eigenes denken, erfahren und prüfen erarbeitetes) wissen, und wieviel ist nur "von anderen übernommenes" sekundärwissen? ist letzteres nicht manchmal bedenklich nahe am "dafürhalten"?

fragt sich interessiert die... Augenrollen

mfg
perovskitty
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 1 Stunde am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 29 Tagen und 16 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 2 Stunden und 32 Minuten