Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tiere und ihre Fabelnamen
#21
(22.04.12013, 12:21)Hekaterina schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Tiere-und-ihre-Fabelnamen?pid=44740#pid44740So wie Emma = die Emsige.

Emse, die Bienenkönigin.
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#22
(22.07.12015, 19:40)wolfgang schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Tiere-und-ihre-Fabelnamen?pid=48617#pid48617Hallo, wer weiß etwas über die Entstehung der Fabelnamen der Tiere? Warum heißt der Wolf Isegrim oder der Dachs Grimbart usw.?

Im Fall von Wolf und Dachs sind es hauptsächlich Übersetzungen aus der alten Sprache. Ise bedeutet Eis, und Grim bedeutet Zorn. Siehe auch Magengrimmen = Magenzorn/Magenschmerzen. Isegrim bedeutet übertragen also soviel wie Eiseskälte. In der nordischen Mythologie (in welcher die deutschen Märchen ihren Ursprung haben) ist mit Isegrim also der Winterwolf gemeint, der die Sonne verschlingt.
Fulvia Flacca Bambula
Antworten
Es bedanken sich:
#23
Lightbulb 
Hallo,

Ich bin neu hier.
Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich schreibe eine Hausarbeit in einem Seminar zum Thema Namensforschung (Onomastik) und würde gern über die Entstehung der charakteristischen Namen von den Tieren in Fabeln schreiben. also warum heißt zb der Fuchs immer Reineke? wie entstand der name (etymologie) und sagt die Bedeutung des Namens etwas über die Charaktereigentschaften des Fuches aus (Reineke = listig?) ?

Und das ganze dann noch mit den Tieren und deren Namen in englischen Fabeln vergleichen.

Habt ihr Ideen für Quellen, wo ich Informationen dazu finde?
Oder wisst ihr vielleicht auch etwas zu diesem Thema und würdet euer Wissen mit mir teilen?

Vielen lieben Dank!
Antworten
Es bedanken sich:
#24
Reineke = Bezeichnung des Fuchses in der Tierfabel, Weidmannssprache < 15. Jh. Aus dem niederdeutschen Tierepos; eigentlich Personenname, Koseform zu hochdeutsch Reinhart, althochdeutsch Reginhart, eigentlich "der im Rat fest ist" mit Bezug auf die dem Fuchs nachgesagte List.

Kluge Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, S. 677
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#25
Gibt es auch eine Fabel in der eine Eule mitspielt?
Wie wird sie genannt in der oder den Fabel/n?

Ich brauche die Info nicht für eine Hausarbeit sondern es interessiert mich einfach ob es Fabeln gibt,in denen  mein Lieblingstier (ich mag alle Tiere,aber die Eule steht mir ganz besonders nahe) eine Rolle spielt und wie sie da genannt wird.

Danke für die Antwort Herz

Grüsse aus dem Schwabwenland
Coco



"Zahme Vögel träumen von der Freiheit.
Wilde Vögel fliegen."
Antworten
Es bedanken sich:
#26
Hier ist eine von Aesop:

Die Eule und die Vögel
Die Eule, weise wie sie ist, riet den Vögeln, die Aussaat von Eicheln von Anfang an nicht zuzulassen, sondern sie unbedingt zu vernichten, denn von der Eiche käme ein schädlicher Stoff, mit dem man sie fangen würde. Wiederum, als die Menschen Leinsaat säten, gebot sie ihnen, auch diesen Samen aufzupicken, denn nicht zum Guten werde er ihnen angebaut. Zum dritten: Als sie einen Bogenschützen sah, prophezeite sie: »Dieser Mensch wird euch mit euren eigenen Schwingen erjagen, denn ob er gleich zu Fuß geht, wird er geflügelte Geschosse auf euch los lassen.« Die Vögel aber glaubten ihr nicht, sondern sagten, sie sei unvernünftig, ja verrückt. Später aber, durch Erfahrung belehrt, staunten sie und hielten sie in der Tat für den weisesten aller Vögel. Wenn sie sich daher zeigt, fliegen alle auf sie zu, weil sie ja alles wisse, sie aber pflegt nicht mehr Rat mit ihnen, sondern ächzt nur.


Gefunden hier:
http://www.webergarn.de/fabeln/fabel.html

Grüße!
Antworten
Es bedanken sich: Coco die Eule
#27
Der Adler und die Eule

Der Adler Jupiters und Pallas Eule stritten.
"Abscheulich Nachtgespenst!" – "Bescheidner, darf ich bitten.
Der Himmel heget mich und dich;
Was bist du also mehr, als ich?"
Der Adler sprach: Wahr ist's, im Himmel sind wir beide;
Doch mit dem Unterscheide:
Ich kam durch eignen Flug,
Wohin dich deine Göttin trug.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich: Coco die Eule


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Raben - ihr Mythos, ihre Geschichte... Aglaia 19 10.721 14.12.12012, 13:26
Letzter Beitrag: Hælvard
  Penthesilea und ihre tödlichen Schwestern Paganlord 5 4.844 20.04.12012, 07:47
Letzter Beitrag: Agni

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen und 11 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 2 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 16 Stunden