Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Toiletten- und Klopapier
#51
Katanka, ich muß Haelvard hier beistehen und etwas Verständnis schaffen.

Ich kenne die Situation in Wien besser als jeder andere hier im Forum (habe ich doch über die Hälfte meiner Lebenszeit in dieser Stadt verbracht, und davon knapp 25 Jahre unter den Dächern von Wiener Wohnen). Auch mir bekannte Personen hatten versucht am Balkon Pflanzerde zu erzeugen ... war aber, wie auch Haelvard festgestellt hat, unpraktikabel und natürlich auch indiskutabel. Das ganze mit Kübel in den Keller rennen ... wäre noch größerer Unsinn gewesen.

Für uns Talbewohner hier, ist das womit man nicht allzu sehr auffällt vollkommen ausreichend. Alles andere würde viel mehr auf den Plan rufen als nur den Vermieter und (im schlechtesten Fall) die Gerichte. Und das braucht ein guter Anteil der Talbwohner nicht (mich eingeschlossen).

Deswegen finde ich Deinen Angriff auf Haelvard mehr als unangemessen, zumal er Dich nicht angegriffen sondern nur seine Einschätzung wiedergegeben hat, die ich teile.

Somit noch einmal zur Klarstellung:
Komposttoilette im Garten ist eine tolle Sache.
In der Stadt, noch dazu in einem Gemeindabau, aber übers Ziel hinausschießend.
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#52
Hab Nicht nur nen balkon, sondern nen 7 mal 20 Meter Garten, oder was meinst wofür brauch ich so viele Pflanzen wie im Bild im andrem Forenabschnitt? Und das sind nur die wärmebedürftigen Blinzeln

Im Garten stehen 5 Bäume, ungefähr 30-40 Sträucher, 5 rankende, Kräuter und Stauden, eine Kompostmiete uvm.

Vom System her könnt man es einen Waldgarten nennen, die Größe vermittelt nicht so ganz den Eindruck, aber die Wirtschaftsweise ist die selbe.

Der Übergriff von Haelvard war voreilig interpretiert. Ausserdem hat er sich abschätzig über das geäussert, was ich zuhause im privaten mache. Das muss ich nicht auf mir sitzen lassen, und gab es ihm im selben Stil wieder zurück. Selbst Schuld.
Wenn du die Geheimnisse des Universum finden willst, dann denke in Form von Energie, Frequenz und Schwingung
Nikola Tesla
Antworten
Es bedanken sich:
#53
Hört doch einfach mit diesem Thema auf, das ist ja nicht mehr zum Aushalten. Zzz
Sei!
Antworten
Es bedanken sich: Sirona , Katanka


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 17 Tagen und 22 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 3 Tagen und 2 Stunden am 18.12.12017, 08:31