Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Treffende Beschreibung zum Tal der weisen Narren
#21
Also ich verstehe diese unnötige Diskussion auch überhaupt nicht. Mag vielleicht in unserem männlichen Wesen liegen, dass Saxorior, Bragi und ich diese Zeilen gleich zu schätzen wussten und in keinerlei Hinsicht zu kritisieren, dennoch scheint es mir, als würde man manchmal bewusst versuchen, die Nadel im Heuhaufen zu suchen. Simpler zu denken reicht ab und zu aus! Blinzeln
Manchmal muss man Grenzen überschreiten, um neue Wege zu schaffen!
Antworten
Es bedanken sich:
#22
*extreeem liebenswürdig lächelt*
Da ich die Erste war, die es wagte, das Organ zur Kritik an der männlich-heroischen Ausdrucksweise zu erheben, beschleicht mich die arge Vermutung, mit `man` bin in diesem Falle ich gemeint?!

Ich finde andersherum recht interessant, daß Ihr Euch so daran aufhaltet, wenn nicht jeder bei solch pathetischen Schreibereien gleich vor Ergriffenheit in Ohnmacht fällt - und dann auch noch derart unverschämt ist, diesen Umstand kundzutun. Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen
Antworten
Es bedanken sich:
#23
Zitat:Ich finde andersherum recht interessant, daß Ihr Euch so daran aufhaltet, wenn nicht jeder bei solch pathetischen Schreibereien gleich vor Ergriffenheit in Ohnmacht fällt - und dann auch noch derart unverschämt ist, diesen Umstand kundzutun.

auch auf die gefahr hin, mich wieder der anhaenglichkeit schuldig zu machen (du pöhse reinzieherin) sind mannsbilder nicht trollige zeitgenossen? jedenfalls manche. hui wie schnell hat man es sich verscherzt, weil man ihren pathos nicht versteht und einem die eigene hosentasche naeher ist, als des grossen kriegers rockzipfel. schau her, der originale speer, mit dem der hagen einst den Balkensepp.... , ähem den siegfried toetete. vielleicht taugt er noch als tomatenstock? also raus aus der maennlichen pathoskiste und mal sehen, was man wirklich damit anfangen kann. Wink

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#24
Zitat:hui wie schnell hat man es sich verscherzt

Aber Aber...
Wir haben euch doch alle lieb. Kitzel
Nur verstehen wir euch nicht immer *Achselzuckt*

Ihr habt eure Meinung kund getan, und wir eben auch. Lächeln
Antworten
Es bedanken sich:
#25
alexis schrieb:schau her, der originale speer, mit dem der hagen einst den Balkensepp.... , ähem den siegfried toetete. vielleicht taugt er noch als tomatenstock?
Ich habe es bildlich vor Augen... Lol
Antworten
Es bedanken sich:
#26
Majestas populi

Majestät der Menschennatur! dich soll ich beim Haufen
Suchen? Bei wenigen hast du von jeher gewohnt.
Einzelne wenige zählen, die übrigen alle sind blinde
Nieten; ihr leeres Gewühl hüllet die Treffer nur ein.

Schiller

Das z.B. finde ich sehr passend.
Die Treffer sind natürlich wir. Fettes Grinsen
Antworten
Es bedanken sich:
#27
Das klau ich mir sofort!
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#28
Abnoba schrieb:Das z.B. finde ich sehr passend.
Die Treffer sind natürlich wir. Fettes Grinsen
Dem schließe ich mich an!
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 10 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 14 Stunden und 51 Minuten am 18.12.12017, 08:31