Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Urchristen
#21
Dank meiner Kontrolle begegnen mir so gut wie keine Ch**sten im "realen Leben" (was auch immer das sein mag), alles meist Atheisten oder Leute, denen das alles eh egal ist.
Man hat ja schließlich noch andere Sorgen.
Dennoch: Die Ch**stliche Denkweis ist ein Virus, das unsere Gesellschaft infiziert hat und daher indirekt sehr wohl auch real auf mich wirkt bzw. mir Ärger macht.

Außerdem ist es eine Frage der Ehre/Revanche (alte Verbrechen gegen Heiden) und Loyalität dem Menschen und der Natur gegenüber, solchem Unsinn gegenzusteuern.

Gruß

Antworten
Es bedanken sich:
#22
Zitat:lasst einfach jedem den glauben den er will !

Halluzinogene Drogen?
Wo hat hier irgend jemand versucht jemandem zu verbieten, was er glaubt?
Antworten
Es bedanken sich:
#23
vafthrudnir7 schrieb:ich bin sicher kein Ch**st , aber dieses abwertende geschwätz und beleidigende auf beiden seiten hier lässt wohl schliessen , dass hier keiner dabei ist , der über 30 ist oder zumindest nachdenkt was er sagt ! hier steht einfach nur hass gegen hass !

@vafthrudnir7

Wie alt die meisten hier so sind, das würde ich selbst gern mal wissen.

In meinem Fall trifft das mit der "Jugend" nicht zu, aber ich bin auch allerhöchstens ein mehr oder weniger geduldeter Gast, der sich den Account hat löschen lassen, auf die Trollwiese geschmissen wurde, dem auch Beiträge gelöscht wurden.

Jedes Mal habe ich ordentlich 'rumgeschrien", doch ich kann nicht anders als es mal auszusprechen - das Forum ist im Grunde schwer in Ordnung.


Und was das Alter, oder eben auch die Jugend, und die Ch**sten angeht, so muß ich hinzufügen, dass zwar stets vom "Vater" die Rede ist, aber in Wahrheit hat der Sohn alles an sich gerissen, er hat die Herrschschaft des Sohnes errichtet und überall wo die Ch**sten hingekommen sind, mußten die Aeltesten abziehen und verschwinden.
Das hat zur Destabilisierung der Welt ganz entscheiden beigetragen.
Jetzt müssen sich die Aelteren von den Jungen über den Mund fahren lassen.
Es steht zwar auch schon drin im NT, dass es so kommen wird, aber keiner hat ja gewußt wie.
In der heutigen Zeit. mit einem ganz anderen Zugang zum Wissen, ist man dann nicht mehr weit entfernt davon anzunehmen, dass es bewußt so eingerichtet wurde.


Antworten
Es bedanken sich:
#24
Zitat:Wie alt die meisten hier so sind, das würde ich selbst gern mal wissen.

Ich bin so alt, das kann nicht einmal ein 64-bit Prozessor darstellen, diese Zahl.

Zunge raus

Antworten
Es bedanken sich:
#25
Nuculeuz schrieb:Ich bin so alt, das kann nicht einmal ein 64-bit Prozessor darstellen, diese Zahl.

Zunge raus
Na das hab ich mir schon gedacht, daß Du noch ein Welpe bist. Klar, sonst würdest Du auf solch einen Oberblödsinn ja auch nicht antworten. Rofl

Antworten
Es bedanken sich:
#26
Hallo Nuculeuz!


Zitat:Warum sollte er auch woanders hingehen, bei den heidnischen Römern war ja alles bestens, da gab es nichts zu "erlösen". ;-) Diesen offensichtlichen Umstand scheint aber niemand zu sehen oder eingestehen zu wollen!

Dann wären später nicht soviele Heiden mit auf den Zug aufgesprungen. Klar waren seine Lehren ein Versatzstück, das speziell auf das Judentum zugeschnitten war, aber ein bestimmtes Klientel will nunmal unbedingt von irgendjemandem erlöst, errettet, beschützt, befreit und was weiß ich nicht alles werden, auch jenseits des Judentums. Sonst hätte es niemals freiwillige Heidench**sten gegeben.

Deshalb hat sich der Balkensepp ja auch die Attribute des Sol invictus geklaut. Aus dem "Erlöser" der Leute aus dem Dunkel des Jahres wurde der Erlöser aus dem Dunkel der "Sünde". Igitt.

Ich bin z.B. selber mein "Erlöser". Wer denn auch sonst? Selbst in meiner dunkelsten Zeit habe ich mich nie damit abgefunden, dass das irgendwer Anderes macht. Da lasse ich keinen dran. Das sind Dreckspfuscher, die den Menschen selber wollen.


Grüße
Antworten
Es bedanken sich:
#27
Wo kommen denn bloß die ganzen Toleranz-Spinner her? Ja wir sind hier alle 14, ehemalige Kindersoldaten aus Kambodscha und deswegen absolut intolerant. Lol Lol Lol
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#28
Zitat:und überall wo die Ch**sten hingekommen sind, mußten die Aeltesten abziehen und verschwinden.

So ist es bis heute, auf allen Kontinenten. Gewaltsame Missionierung an Erwachsenen und Religionszwangsunterricht zur Kindergehirnvergiftung. Eine extrem widernatürliche und wissensfeindliche Lehre, deren Kriminaltaten in Gegenwart und Vergangenheit eigentlich ausreichen müssten, um die Kirche als "extremistisch" einzustufen. Nein, gegenüber Mord und Totschlag, Diskriminierung anderer Religionen, Frauenfeindlichkeit bis zum geht nicht mehr, bin ich absolut intolerant.

Das sogenannte Urchr**tentum, eine heutige Sekte, hat sich die eigene Religion so zurecht gebogen, dass es besser in das ethische und moralische Weltbild passt. Das macht die Leute zwar etwas sympathischer als z. B. Katholiken, trotzdem sind sie einer widernatürlichen Religion aufgesessen, verharren im Irrglauben und im Missionierungsdrang. Dasselbe gilt für Katharer, Bibelforscher, Baptisten und wie sie alle heissen. Man biegt sich etwas zurecht. Richtig wäre jedoch, sich der Natur zuzuwenden und damit der natürlichen Lebensweise (und der natürlichen Denkweise). Alles andere kann ich geistig nicht tolerieren oder akzeptieren, denn ich bin nicht der Meinung, dass jeder seine Widernatürlichkeit frei ausleben dürfen soll, wenn er damit nämlich anderen Menschen schadet. Also kämpft man als "Normaler" geistig dagegen an, indem man solchen Lehren den Zutritt zum eigenen Gehirn verbietet. Das gilt eben auch für das Forum, da es sich hier ausgewiesenermassen um ein heidnisches Forum handelt und nicht um eine Spielwiese für alle möglichen religiösen und esoterischen Verrückten.

Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#29
Zitat:Klar, sonst würdest Du auf solch einen Oberblödsinn ja auch nicht antworten. roflmao.gif

Allgemein: Da es hier ein öffentliches Forum ist, kann man manche Dinge eben nicht stehn lassen, egal wie dumm sie auch sein mögen, es ist eine störende Energie.

Im speziellen:
Wenn ich mir ne Gaudi machen will, dann mach ich es einfach. Ob das "kindisch" erscheint ist mir egal, ich will schießlich keinen persönlichen Anhängerkult aufbauen.

Gruß
Antworten
Es bedanken sich:
#30
Devil2
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 4 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 19 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 23 Stunden