Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfassungsschutz soll Geheimpolizei werden
#1
Interessanter Artikel über die neuen Pläne des (Zitat) "sicherheitsgeilen Rollstuhlfahrers" Blinzeln

Zitat:Nach neuen Plänen des deutschen Innenministeriums soll der Verfassungsschutz zahlreiche neue Kompetenzen erhalten und zur allgemeinen Sicherheitsbehörde, also zu einer geheimen Staatspolizei ausgebaut werden. Dieses Konzept ist in dem vom sicherheitsgeilen Rollstuhlfahrer geführten Bundesministerium ausgearbeitet worden, als Forderung für die Koalitionsverhandlungen. Es nennt sich "Vorbereitung Koalitionspapier", trägt das Datum 22. September und liegt einigen deutschen Medien wie der SZ und dem Schmiergel vor, welches sie aber nicht veröffentlichen. Das Papier zielt darauf ab, die Aufgaben von Verfassungsschutz und Polizei zusammenzufassen. [...]

Ganzer Artikel: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/10/verfassungsschutz-soll-geheimpolizei.html
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Dazu passt wie ich finde folgendes Bild sehr schön:

[Bild: stasireloaded.jpg]
Antworten
Es bedanken sich:
#3
So wird aus dem ursprünglichen "Zusammenarbeitsverbot von Polizei und Verfassungsschutz" ein "Zusammenarbeitsgebot". Und alle anderen Überwachungs-Apostel ziehen sofort mit:


Während der Kino-Vorführung
„Harry-Potter“-Fans ausspioniert!

[Bild: potter_Nachtsichtgeraet.jpg]

Magdeburg/Hamburg - Zum Startwochenende des neuen "Harry Potter"-Films hat die Verleihfirma Warner Kinobesucher in mehreren deutschen Kinos mit Nachtsichtgeräten observiert, bestätigte das Unternehmen am Donnerstag einen Bericht der "Magdeburger Volksstimme". Sachsen-Anhalts Datenschutzbeauftragter Harald von Bose hält die Aktion für rechtlich fragwürdig. Das Landesverwaltungsamt ermittle nun, ob Warner mit der Überwachung gegen Gesetze verstoßen hat.

"Analysen haben gezeigt, dass in den vergangenen Monaten und Jahren eine Reihe von Filmen in deutschen Kinos mit Camcordern oder anderen Aufnahmegeräten aufgezeichnet wurden", teilte Warner Bros. auf Anfrage mit. "Harry Potter und der Halbblutprinz" sei ein Film, der durch Raubkopierer höchst gefährdet ist, insbesondere am ersten Wochenende nach dem Start. Die Maßnahmen erfolgten am Startwochenende in ...

http://derstandard.at/fs/1246542895415/Nachtsichtgeraete-auf-Potter-Zuschauer


Kinobesucher sahen in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) den neuen „Harry Potter“-Film. Was sie nicht merkten: Die Verleihfirma Warner Bros. ließ sie mit Nachtsichtgeräten ausspionieren!

So wolle man das heimliche Aufzeichnen der Filme verhindern, so ein Unternehmenssprecher: „Analysen haben gezeigt, dass in den vergangenen Monaten und Jahren eine Reihe von Filmen in deutschen Kinos mit Camcordern oder anderen Aufnahmegeräten aufgezeichnet wurden.“

Sachsen-Anhalts Datenschutzbeauftragter Harald von Bose hält die Aktion für rechtlich bedenklich. Das Landesverwaltungsamt ermittelt nun, ob ein Gesetzesverstoß vorliegt.

http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/kino/2009/07/24/harry-potter-fans/waehrend-kino-vorfuehrung-mit-nachtsicht-geraeten-ausspioniert.html
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Warum vieles wahrscheinlicher ist, als Opfer eines Terroranschlags zu werden Waldschrat 3 974 21.04.12016, 16:40
Letzter Beitrag: Paganlord
  Wahlen 2013 - Bundes-Zombies werden zum Wahl-Zirkus gebeten THT 1 1.100 05.11.12013, 22:57
Letzter Beitrag: Benu
  Australien: Chr*sti Geburt als Zeitangabe soll verschwinden truthseeker 0 1.493 16.09.12011, 00:15
Letzter Beitrag: truthseeker
  Katharina Wagner soll ausgebootet werden Dancred 13 9.722 23.08.12010, 16:08
Letzter Beitrag: Saxorior
  Asteroid soll mit der Erde kollidieren Sothis 5 2.821 29.01.12010, 15:19
Letzter Beitrag: Wishmaster
  Amtsmitarbeiter müssen besser geschützt werden Anubis 1 1.820 12.10.12005, 14:17
Letzter Beitrag: Balu
  Umweltverbrechen, und wie diese bestraft werden... Violetta 3 1.595 07.01.12003, 22:45
Letzter Beitrag: Hælvard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 12 Tagen und 13 Stunden am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 19 Stunden am 18.11.12017, 13:43
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 20 Stunden