Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vergebung
#31
Wishmaster schrieb:
Zitat:nicht selten kommt es dann vor, dass deine anzeige (oder ähnliches) ebenfalls gerächt wird. die wirkung ist also im endeffekt für niemandem von vorteil oder harmonisch, geschweige denn ausbalanciert.

So etwas Jämmerliches habe ich lange nicht gelesen. Da traut sich wohl einer nicht „Pieps“ zu sagen, wenn ihm ein Unrecht geschieht. Da Du per Gesetz nicht zurückschlagen darfst, ist es notwendig spirituell zurückzuschlagen; gekoppelt mit der entsprechenden Inanspruchnahme des behördlichen Gewalt- und Justizmonopols.
ich hoffe du stellst nicht im realen leben dermaßen voreilige, und auf keiner grundlage basierenden, vermutungen und behauptungen auf!

denn ein wichtiges zitat meinerseits hast du vergessen. wobei ich es vl auch nicht deutlich bzw. klar genug formuliert habe. die situationen sind unterschiedlich, und wie bereits jemand gesagt hat, eine pauschale lösung/formel gibt es nicht.

um ein beispiel anzuführen.
weil du das thema auto ansprichst. vor knapp 2 wochen hat ein schneepflug in der nacht mein auto "gestriffen" und hat mir keinen zettel oder etwas in der art hinterlassen. logischerweise hat er damit große schäden verursacht (vorderlicht, vordertür, stoßstange). - schwierige situaton. denn hier rechtliche schritte einzuleiten, ist aufgrund der beweisführung nicht das einfachste! ich lasse mich davon aber nicht beirren, suche alle beschädigten teile aus dem schnee heraus, fotografiere etc.
zudem konnte ich den verantwortlichen ausfindig machen und forderte ihn auf mit mir in kontakt zu treten, andernfalls hat er die anzeige!
nun, der profizombie hat sich freilich nicht gemeldet, sodaß er ab jetzt nicht länger nur meinen zorn auf sich gezogen hat, wenn ihr versteht was ich meine Evil2

bei delikten dieser art bin ich vollkommen bei dir, bin ich im grunde auch mit dem rest, ich denke hier geht es im endeffekt um meinungstechnische feinheiten oder missverständnisse.

wer sich bei derartigem terror nicht wehrt, der halst sich weitere probleme als konsequenz auf den hals. wer das nicht erkennt, dem ist wohl nicht zu helfen.


im falle des beispiels, dass ich als nicht-zutreffend bezeichnet habe ändert sich für mich aber etwas. wenn mir nämlich auf gut deutsch jemand eine "reinhaut", um geld/gegenstände (wobei es diesbezüglich wiederum vl die ein oder andere außnahme gibt) betrügt, geht das auch auf meine kappe. verhalte ich mich nach den ideen dieses forums darf ich nicht in so eine situation kommen. jede weitere handlung/rache in diesem bezug ist für mich dann "zombiefiziert"!

p.s: mein auto ist übrigens ein 1999er toyota chamry, sprich weder von ästhetisch noch prestigeträchtigem wert :mrgreen:
Antworten
Es bedanken sich:
#32
Hallo Eremit!

Nur nicht aufregen, wenn mal etwas Klartext geredet wird. Auch wenn man sich zu unrecht in eine Ecke gestellt sieht. Das kann man richtig stellen, so wie Du es ja gerade getan hast. Mir gefällt das Forum gerade deshalb. Wegen der kompromißlosen Schreibweise. Da weiß man wenigstens woran man ist.

Zitat:um ein beispiel anzuführen.
weil du das thema auto ansprichst. vor knapp 2 wochen hat ein schneepflug in der nacht mein auto "gestriffen" und hat mir keinen zettel oder etwas in der art hinterlassen. logischerweise hat er damit große schäden verursacht (vorderlicht, vordertür, stoßstange). - schwierige situaton. denn hier rechtliche schritte einzuleiten, ist aufgrund der beweisführung nicht das einfachste! ich lasse mich davon aber nicht beirren, suche alle beschädigten teile aus dem schnee heraus, fotografiere etc.
zudem konnte ich den verantwortlichen ausfindig machen und forderte ihn auf mit mir in kontakt zu treten, andernfalls hat er die anzeige!
nun, der profizombie hat sich freilich nicht gemeldet, sodaß er ab jetzt nicht länger nur meinen zorn auf sich gezogen hat, wenn ihr versteht was ich meine

Völlig korrekte Vorgehensweise, geradezu beispielhaft für dieses Thema.

Aber mal davon abgesehen, ob nun "altes Auto" oder nicht; das war in jedem Fall eine Attacke. Jemand ist neidisch oder eifersüchtig. Wahrscheinlich dann nicht aufs Auto, sondern auf irgendetwas anderes. Auch dieser Hintermann/Hinterfrau sollte bei der Rache stets bedacht werden, und zwar als Hauptverantwortlicher!
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#33
Wishmaster schrieb:So ist es. Unauffällig, sich aber trotzdem nicht übervorteilen lassen. Den guten Ritter und die guten Manieren sucht man heute oft vergeblich. Wenn man also in einem Restaurant, Kaufhaus oder Tankstelle unfreundlich bedient wird, dann verlangt man den Chef zu sprechen. Niemals lässt man sich so etwas gefallen, sonst wird man bald nirgends mehr ernstgenommen.

Na ja, ich konfrontiere die Menschen höflich, deutlich und direkt, was denn los sei und das ich das Verhalten nicht akzeptiere - je na Schwere des unkorrekten Benehmens...

Dabei habe ich sehr verschiedene Reaktionen beobachten können von kümmerlichen Selbstmitleidverfall bis zu Wutausbrüchen... einfach faszinierend Lol

Meistens kommt "hmm sorry.. wollte ich nicht", na ja wie gesagt ..interessant
Antworten
Es bedanken sich:
#34
Zitat:Habe den Verstand, dich deines eigenen Mutes zu bedienen

Schöner Spruch, werte Moria.
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#35
Violetta schrieb:
Zitat:Habe den Verstand, dich deines eigenen Mutes zu bedienen

Schöner Spruch, werte Moria.

Gerne Lächeln
Antworten
Es bedanken sich:
#36
Zitat:Meistens kommt "hmm sorry.. wollte ich nicht", na ja wie gesagt ..interessant

Hallo Moria,

das ist wirklich interessant.
Es zeigt wieder:
Die meisten sind nicht selbstgesteuert.

Gruß
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 17 Tagen und 18 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 2 Tagen und 22 Stunden am 18.12.12017, 08:31