Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vergiß nicht.........
#1
Du hast mein Herz gewonnen,
doch die andere Seite bleibt,
die einsamen Gefühle nicht zerronnen ,
ich rede von der Traurigkeit.
Die Traurigkeit, wenn man ist allein,
die Erinnerung, an längst gefallene Worte,
an Reaktionen, manchmal noch so klein.
Damit umzugehen fällt mir nicht leicht,
ich denke Du verstehst,
die Erwiederung der Gefühle, ob sie reicht,
zeigt die Zukunft uns im Leben.
Dein Herz zu erobern sei nicht leicht,
so sagtest Du,
doch mehr kann ich Dir nicht geben,
wenn Du sagst, ich liebe dich, dann es reicht,
kommt zur Ruhe, die Traurigkeit in meinem Leben.
Was dann nur bleibt, ist Angst,
die Angst Dich wieder zu verlieren,
sie zu verbannen, Du es kannst,
bis man beginnt die Liebe zu ignorieren.
Mit Herz und auch Verstand, muß ich gestehen,
meine Vorstellung die könnt es sein,
zu bestreiten dieses Leben, nur mit Dir mein Sonnenschein.
Was ich eigentlich sagen wollte, ist eine Sache nur für sich,
es ist ganz einfach,
ich liebe Dich!


Bragi<img src="http://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm11.gif" alt="" />
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#2

Zitat:Du hast mein Herz gewonnen,
doch die andere Seite bleibt,
die einsamen Gefühle nicht zerronnen ,
ich rede von der Traurigkeit.
Die Traurigkeit, wenn man ist allein,
die Erinnerung, an längst gefallene Worte,
an Reaktionen, manchmal noch so klein.
Damit umzugehen fällt mir nicht leicht,
ich denke Du verstehst,
die Erwiederung der Gefühle, ob sie reicht,
zeigt die Zukunft uns im Leben.
Dein Herz zu erobern sei nicht leicht,
so sagtest Du,
doch mehr kann ich Dir nicht geben,
wenn Du sagst, ich liebe dich, dann es reicht,
kommt zur Ruhe, die Traurigkeit in meinem Leben.
Was dann nur bleibt, ist Angst,
die Angst Dich wieder zu verlieren,
sie zu verbannen, Du es kannst,
bis man beginnt die Liebe zu ignorieren.
Mit Herz und auch Verstand, muß ich gestehen,
meine Vorstellung die könnt es sein,
zu bestreiten dieses Leben, nur mit Dir mein Sonnenschein.
Was ich eigentlich sagen wollte, ist eine Sache nur für sich,
es ist ganz einfach,
ich liebe Dich!


Bragihttp://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm11.gif

Eine wunderschöne Liebeserklärung -an wen auch immer!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Schön, daß sie Dir gefällt.
Da dachte ich damals ein Gedicht in Briefform sagt doch eine Menge aus!

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#4

Zitat:Schön, daß sie Dir gefällt.
Da dachte ich damals ein Gedicht in Briefform sagt doch eine Menge aus!

Bragi

Na der Frau für die sie bestimmt war, hat sie
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Das mit dem Romantiker mag sein, habe mir den Namen Bragi nicht umsonst gewählt, er ist der G*tt der Dicht- und Redekunst. Wobei ich mich mehr auf die Gedichte spezialisiert habe.<img src="http://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm30.gif" alt="" />

Bragi<img src="http://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm11.gif" alt="" />
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#6

Zitat:Das mit dem Romantiker mag sein, habe mir den Namen Bragi nicht umsonst gewählt, er ist der G*tt der Dicht- und Redekunst. Wobei ich mich mehr auf die Gedichte spezialisiert habe.http://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm30.gif

Bragihttp://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm11.gif

Bragi
(nord. bragr "der Vornehmste, Häuptling, Fürst", "Dichtung", auch Braga) Einer der Asen, Sohn Odins und der Riesin Gunnlod und G*tt der Dichtkunst. Nach ihm ist die Poesie bragr benannt. Gedacht ist er alt mit langem Bart.
Bragi gilt als Gatte der Göttin Idun.

Bragi wurde unter die Götter versetzt. In seine Zunge soll Idun die Runen geritzt haben. Das machte ihn zu einem berühmten Weisen, Dichter und Redner.

Antworten
Es bedanken sich:
#7
Und Idun hält die Äpfel der ewigen Jugend in Gewahrsam!

Soweit ich mich jetzt richtig erinnere wurde Bragi als Kind mit einer Harfe in der Hand zu Wasser gelassen und fing dort an das Lied des Lebens zu singen!

Bragi<img src="http://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm11.gif" alt="" />
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
>Bragi als Kind mit einer Harfe in der Hand >zu  Wasser gelassen und fing dort an das Lied >des Lebens zu singen!

Bragi singt auch zur Weinzeit im September / Oktober und weiß viele Geschichten zu erzählen. Sorg nur weiter für gute Laune, denn bei der steck ich mich gerne an!
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 20 Tagen und 23 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 6 Tagen und 3 Stunden am 18.12.12017, 08:31