Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vertreter blablabla
#1
Inka schrieb:Von dem Geza kursierte übrigens mal ein Video, auf dem er einen Hahn opferte und er den "Lebensodem" des Tieres einhauchen wollte. Das arme Tier wurde einfach nur sinnlos dahingemordet für seinen irren Überzeugungen. Leider ist das Video schon sehr alt und die Straftat ist verjährt bzw. erst nach neueren Gesetzen strafbar. Aber das Video liegt einer deutschen Tierrechtsorganisation vor, dafür habe ich gesorgt.
Würde ich heute davon erfahren und es beweisen können, würde ich nicht zögern und denjenigen Pseudoheiden anzeigen lassen.

Irrtum, liebe Inka. Es gab eine Sendung über heidnische Gruppen, da war auch ich drin, dazu hatten die Journalisten aber die rechtsextremen "Gylfiliten" geschniten, die dabei gezeigt wurden, wie sie gerade ein Huhn schlachteten. Das waren keine Leute aus der GGG oder HG.
Übrigens wurden diese Rechtsextremisten schon bei Erstausstrahlung der Sendung vom Tierschutz angezeigt (wie das ausgegangen ist, weiß ich nicht).

B**** schrieb:Geza, war das nicht der Typ mit dem Bier auf dem Altar???
Falsch geraten.

Lichtgruß, Geza
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Geza, ich habe ein Bild gesehen, auf dem du abgebildet warst + Bier auf einem Altar. Ich nehme an, das warst du auch nicht.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Bragi schrieb:Geza, ich habe ein Bild gesehen, auf dem du abgebildet warst + Bier auf einem Altar. Ich nehme an, das warst du auch nicht.
Was sollte denn das für ein Photo gewesen sein? Und wo soll das im Netz stehen? Ich kenne es nicht. Von mir gibt es nur zwei Photos im Netz.

Lichtgruß, Geza
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Paganlord
gesperrter Benutzer

In dem Forum Wodans Erben, wurde Paganlord von der Administration gesperrt. Er wäre kein Heide, sondern ein fanatischer Vegetarier - hat der Admin (mit dem Namen Berserker) dazu erläutert.

So schnell geht das (mit der Sperrung) also in anderen Foren - wenn denen eine (sachlich vorgetragene) Meinung nicht passt. Das war interessant auszutesten, gerade im Hinblick auf die "Router-WG", die hier im Forum vor Kurzem schrieb und das "Problem" der freien Meinungsäusserung angesprochen hat. Hier also die Beweisführung, wie das anderswo gehandhabt wird - mit der "Toleranz".

Das ist meines Erachtens praktizierter Meinungsfaschismus einer sektenähnlichen Gruppierung, die argumentativ nichts mehr zu erwidern hatte. Wenn man aus dem hiesigen Forum kommt (mit einem Intelligenzniveau, an welches man sich inzwischen gewöhnt hatte), dann ist man zutiefst erschüttert über die geistigen Abgründe, die sich anderswo auftun. "Ist mir doch egal wenn ich sterbe- ich esse trotzdem Fleisch" oder "Heutzutage ist man auf Fastfood angewiesen" oder "Ohne Tabletten wäre ich schon längst tot" - sind nur drei der "Argumente", die man im Forum Wodans Erben nachlesen kann.

Da hat die Benutzerin Freyja tatsächlich Recht, wenn sie schreibt: "Ein Forum ist nur so gut, wie seine Forianer!!!". Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen

Die "Erleuchtung" der Forumsteilnehmer Wodans Erben ist meiner Meinung nach in dumpfen Bereichen angesiedelt, aus denen Geza und Bjarka (und 1 oder 2 andere) als Irrlichter im Moor aufleuchten. (In anderen Foren würde man diese Lichter jedoch nicht wahrnehmen, weil sie so hell nun doch nicht strahlen. Sie fallen eben nur in der absoluten (geistigen) Umnachtung auf.)

Auf den ersten und zweiten Blick möchte ich behaupten, daß es sich beim Forum Wodans Erben um eine Versammlung von Mode-Heiden handelt, deren Heidentum sich im Tragen des Thor-Hammers erschöpft. Und hier fällt es gewissen Leuten eben leicht, gutgläubige Dumpfbacken um sich zu versammeln.

Deshalb greift man dann zum allerletzten Mittel, dem Maulkorb, dem Redeverbot für sachlich (aber fair) argumentierende Widersacher. Das ist der Unterschied. Hier im Forum (das sich ausdrücklich Intoleranz auf die Fahnen geschrieben hat) durfte bisher noch jeder seine Meinung schreiben - solange man niemanden persönlich beleidigt oder beschimpft. Denn hier wird argumentativ gekämpft. Und bisher - und das sage ich nicht ohne Stolz - wurde noch jeder Meinungsfremde mit den entsprechend besseren Argumenten der hiesigen Forumsteilnehmer widerlegt.

Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Geza schrieb:Geza, ich habe ein Bild gesehen, auf dem du abgebildet warst + Bier auf einem Altar. Ich nehme an, das warst du auch nicht.
Was sollte denn das für ein Photo gewesen sein? Und wo soll das im Netz stehen? Ich kenne es nicht. Von mir gibt es nur zwei Photos im Netz.

Lichtgruß, Geza[/quote]
Schaust du hier beim Rabenklan e. V. In der Mitte Tulpe und Bierflasche. Genau auf dem Altar.

[Bild: MatthiasWengerGezavonNemenyi_Wenger_geza.jpg]
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Hallo A*****,

auf diesem Bild bin ich gar nicht drauf (habe ich auch schon dem RC und Wenger versucht zu erklären, leider ohne Erfolg).

Lichtgruß, Geza
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Du bist dir ganz sicher, daß du nicht der mit dem Nachthemd bist?
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Hab ich eigentlich ein deja-vu, oder was?! Häh? Zunge raus
Antworten
Es bedanken sich:
#9
B**** schrieb:Du bist dir ganz sicher, daß du nicht der mit dem Nachthemd bist?
Der sieht mir ja nun gar nicht ähnlich, ich dachte, Du hättest den rechts hinten gemeint, der mir wenigstens annähernd ähnlich sieht.

Geza
Antworten
Es bedanken sich:
#10
Wenn du sagst, dass du das nicht bist - dann wollen wir dir mal glauben.

Du weisst aber schon, dass der Rabenklan auf seiner Internet-Seite folgende Bildunterschrift liefert:

Von links nach rechts: Bernhard Schulz, Geza von Nemenyi, ganz rechts der Autor im Jahre 1983 bei der Feier der Sommersonnenwende. Bernhard Schulz und ich tragen das Armanengewand.

Also da schreibt jemand, der behauptet, dass er dabei gewesen ist, als das Foto gemacht wurde!

Für mich persönlich stellt sich jetzt die Frage, warum der Rabenklan soetwas machen sollte? Man hätte doch auch ein x-beliebig anderes Foto von dir verwenden können? Dass mit dem Bier, das fällt doch nur hier im Forum auf. Für andere ist das doch völlig "normal". Die merken eh nichts....

Und wenn du die angeblich angeschrieben hast, um sie darauf aufmerksam zu machen: Warum hast du sie nicht verklagt, wenn du das nicht bist? Das Recht dazu hättest du. Also das Ganze ist mir nicht logisch und deshalb bereitet es Verdauungschwierigkeiten.

Anubis


Zitat:Hallo,

auf Wunsch von Geza wurde die kopierte Diskussion hier gelöscht. Das Original findet sich für jeden hier nachlesbar:

Was sind denn das für fromme Wünsche. *kopfschüttel* Was soll denn der Quatsch? Da weiss er wohl, dass er nicht sehr gut bei der Diskussion abgeschnitten hat und will es ungeschehen machen - oder wie? Also peinlicher geht es kaum.



Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  weiteres Blablabla Fire-Lilly 43 4.557 13.02.12006, 11:54
Letzter Beitrag: Nuculeuz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 2 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 7 Stunden und 4 Minuten am 18.12.12017, 08:31