Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Video
#11
Zitat:binauralen beats

Ich habe das ausprobiert - ein iphone App.
Keine "Ton-Sequenz" hatte eine Wirkung auf mich. Ich habe mich aber bewusst und willentlich darauf eingelassen.
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Hallo THT!

Zitat:Ich frage mich aber gerade was das alles mit dem Thema des Videos zu tun haben soll. Da geht es nämlich um abgestumpfte Psychosoldaten, die in der Gegend herumballern. Habe mir den Film vor ein paar Tagen angesehen. Diese Leute haben scheinbar jeglichen Bezug zur Realität verloren und meinen sie seien in einem Computerspiel oder sowas.

In dem Video, beschrieben von Katanka, ging es um die Verwendung von Frequenzwaffen. Die Tatsache, daß solche Gedanken- und Emotionsmanipulationen über vordefinierte Frequenzimpulse sich schon lange nicht mehr auf Soldaten beschränkt, sondern sich mittlerweile auf Zivilisten ausgedehnt hat, sollte mit diesem Beitrag deutlich gemacht werden. Das Ganze kann man sich wirklich einmal auf der Zunge zergehen lassen, denn hier fand tatsächlich ein sehr großangelegtes Experiment mit Menschen statt, und keineswegs eines mit ein paar wenigen Soldaten, die sich vielleicht dafür "freiwillig" gemeldet hätten.

Es wurde ja auch nicht gerade enthusiastisch dafür gesorgt, daß die Menschen, die damit in Berührung kamen, darüber aufgeklärt wurden; auch im Nachhinein nicht. Das ist auch kein Einzelfall gewesen, denn mir sind noch weitere Experimente dieser Art bekannt, die in Baden-Württemberg stattgefunden haben, und die liegen schon ein paar Jahre zurück. Ich kann nicht beurteilen, ob das heute standardmäßig im Radioprogamm enthalten ist, aber man sollte sich schon genau überlegen, ob man sich noch weiter solchen "Berieselungen" aussetzen möchte.

Wir haben es eigentlich nur dem wissenschaftlichen Reporterpaar Grazyna Fosar und Franz Bludorf zu verdanken, davon überhaupt etwas erfahren zu haben, denn an solche Informationen kommt man nur selten ran.

Das ganze geht nach meiner Meinung auf Experimente des Militärstützpunktes auf Montauk Point zurück, da wurden in den 70er Jahren solche Experimente mit "freiwilligen" Soldaten gemacht.


Zitat:Ich habe das ausprobiert - ein iphone App.
Keine "Ton-Sequenz" hatte eine Wirkung auf mich. Ich habe mich aber bewusst und willentlich darauf eingelassen.

Das kann man natürlich tun, aber im allgemeinen überschätzt man sich doch dabei (ohne Dir jetzt etwas unterstellen zu wollen, daß Du es nicht könntest).
Emotionen müssen auch nicht zwangsläufig unmittelbar erfolgen, die können auch erst später auftreten, und man fragt sich eventuell dann, warum man nun so reagierte. Ob man dies mit solch einem Programm und der Musik in Verbindung bringen kann, das ist dann die Frage.
Es geht nicht darum mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern darum mit den Augen die Tür zu finden!
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Zitat:Das Ganze geht nach meiner Meinung auf Experimente des Militärstützpunktes auf Montauk Point zurück, da wurden in den 70er Jahren solche Experimente mit "freiwilligen" Soldaten gemacht.

Ja, das sehe ich identisch. Auf Long Island wurden damals die Anfänge gemacht, inzwischen läuft das "Programm" weltweit.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Hallo,

Hernes_Son:
Zitat:In dem Video, beschrieben von Katanka, ging es um die Verwendung von Frequenzwaffen.

Ja das meinte ich. Dieses Video hatte für mich zunächst keinen direkten Bezug zum Video von aro.
Inzwischen habe ich mir diese Frage selbst beantwortet wie man oben lesen kann: Wahrscheinlich sind diese Hubschrauberpiloten manipuliert gewesen und haben entsprechende Halluzinationen gehabt.

Salvius:
Zitat:Ich habe das ausprobiert - ein iphone App.
Keine "Ton-Sequenz" hatte eine Wirkung auf mich. Ich habe mich aber bewusst und willentlich darauf eingelassen.

Meine Erfahrung ist, daß es funktioniert.
Für den Iphone gibt es "attractor", das ist vielleicht besser. Ich nutze kein iphone, aber nur anhand der Programmspezifikationen...

Grundsätzlich würde ich aber vom Gebrauch von binauraler Software in Zusammenhang mit Mobilfunkgeräten strengstens abraten, weil dann die Manipulation des Esmog leichter ins Unterbewußtsein gelangen kann. Außer man kann den Mobilfunk irgendwie deaktivieren beim iPhone?

"Binaurale Beats" (extrem tiefe Pulsfrequenzen die durch Überlagerung von zwei tonhöhenverschobenen Grundfrequenzen entstehen und mittels Laufzeitunterschied von einem Ohr zum anderen) sind keine Manipulation in sich - sie könne auch keine konkreten Gedanken oder Emotionen verursachen. Sie können nur dem Gehirn helfen, sich in einen bestimmten Grundmodus zu versetzen. Also z.B. erhöhte Konzentration oder eine ruhige Entspannung. Manche dieser Zustände (egal ob jetzt selbst hervorgerufen durch Atmung/Vorstellung oder eben solche akustischen Reize) sind eben für die Aufnahme von Manipulationen (eigene Suggestionen oder fremde) besser geeignet, deswegen KEIN Mobilfunk, TV, Internet-PC oder dergleichen bei allen geistigen Übungen.

Ich gehe jetzt sogar soweit zu behaupten, daß solche Dinge für niemanden geeignet sind - einfach weil es zuviele "Umgebungsparameter" zu beachten gibt. Dieser ganze "Mindmachine"-Irrwitz sagt einem nur wie man Kontakt aufnimmt, nicht aber wie man sich vor den Geistern schützen kann.


Gruß
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Vorhin kam ein Bericht zu dem Irakvideo in Frontal 21. Auch das Video wurde gezeigt.
Antworten
Es bedanken sich:
#16
welches Video?
Der Abschuss, oder das mit dem Offiziers"versprecher"?
Wenn beide, in welchem Zusammenhang?
Wenn du die Geheimnisse des Universum finden willst, dann denke in Form von Energie, Frequenz und Schwingung
Nikola Tesla
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Hallo Katanka,
Du kannst es diese Woche hier ansehen, es ist gleich der erste Beitrag:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/live#/beitrag/video/950012/Frontal21-Sendung-vom-13042010
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Biene zieht Nagel aus der Wand (Video) truthseeker 0 622 29.04.12016, 13:20
Letzter Beitrag: truthseeker
  Primitive Männeranmache: Frau geht durch New York (Video) truthseeker 37 7.113 29.01.12016, 10:12
Letzter Beitrag: Agni
  Video zeigt atmende Natur, Waldboden truthseeker 1 690 16.11.12015, 18:27
Letzter Beitrag: siegurd
  Klartext des belg. Politikers Laurent Louis zu Pädo-Eliten (Video) truthseeker 0 816 25.08.12014, 20:47
Letzter Beitrag: truthseeker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen und 12 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 2 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 15 Stunden