Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Warum der Bienenstich (Kuchen) Bienenstich heißt
#1
Was haben die Andernacher Siebenschläfer mit dem Bienenstich gemeinsam?

Die Linzer sollen verärgert auf ihren Kaiser gewesen sein, weil dieser ihnen ihre wichtigste Geldquelle - den Zoll für die Rheinschiffart - genommen und den Andernachern zugesprochen hat. Deshalb planten die Einwohner der Stadt Linz einen Angriff auf ihre Nachbarstadt Andernach.

Die Andernacher waren bekannt, dass sie gerne bis spät in die Nacht hinein feierten und dafür erst mittags von ihren "Strohsäcken" kamen. Deshalb nannte man sie auch die Andernacher "Siebenschläfer". Die Linzer wollten die Langschläfrigkeit der Andernacher nutzen und rückten im Morgengrauen zum Angriff gegen die Nachbarschaft aus. Der Sage nach wollten zwei Andernacher Bäckerlehrlinge ebenfalls die Gunst der verschlafenen Stunde nutzen. Nach dem Brotbacken hatten sie noch Appetit auf etwas Süßes.

Sie kletterten auf die Stadtmauer, wo der Nachtwächter seine Bienenkörbe aufgestellt hatte und naschten von dem Honig. Die beiden Bäckerjungen erschraken zu Tode, als plötzlich vor den Toren der Stadt Waffen klirrten. Als sie die Ritter sahen, warfen sie blitzschnell die Bienenkörbe auf die Angreifer. Was Bienen im Innern einer Ritterrüstung bewirken, kann man sich gut vorstellen ... schreiend rannten die Linzer davon.

Die beiden Bäckerlehrlinge wurden als große Helden gefeiert. Zur Feier des Tages wurde ein besonderer Kuchen gebacken - der "Bienenstich". Heute noch nennt sich Andernach die Stadt der Bäckerjungen.



EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 21 Tagen und 18 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Letzter Vollmond war vor 7 Tagen und 16 Stunden
Nächster Neumond ist in 6 Tagen und 22 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 22 Tagen und 20 Stunden