Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Warum die antiken Götter Masken trugen?
#1
Warum die antiken Götter Masken trugen

Masken sind in heutigen Berufen nichts Ungewöhnliches. Wer mit Elektronik, Chemie, Medizin, Feuerwehr, Piloten oder Soldaten zu tun hat, der weiß um die Gefahren, die ein solcher Beruf mit sich bringen kann. Schon ein Allergiker benötigt bei bestimmten Wetterbedingungen einen Mund-Nasen-Schutz; also ebenfalls eine Art Maske.

   

In Esoterik- und UFO-Gruppen zeigt sich seit Jahren der Trend, daß man viele antike Götter mit Aliens (freundliche wie auch bösartige) gleichsetzt. Es ist einfacher über Aliens zu sprechen, als jemals über unsere europäischen Götter aus der Phase, bevor die Monotheisten alles zerstörten.

Schon in antiken Zeiten trug man bei bestimmten Tätigkeiten eine Schutzkleidung, auch wenn man sich das heute nicht mehr vorstellen kann. Diese Kleidung konnte Däumlings- oder Riesengröße haben, das lag an der jeweils zu bewältigenden Aufgabe. Um Berge zu versetzen hat man logischerweise schon immer Riesenkräfte benötigt. Um aus diesen Bergen dann wiederum bestimmte Schätze zu bergen, waren Menschen in Zwergen-Gestalt vorteilhaft. Also hat man einen Körper/Schutzkleidung gewählt, welcher der entsprechenden Arbeitsaufgabe angepaßt war.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Zitat:In Esoterik- und UFO-Gruppen zeigt sich seit Jahren der Trend, daß man viele antike Götter mit Aliens (freundliche wie auch bösartige) gleichsetzt. Es ist einfacher über Aliens zu sprechen, als jemals über unsere europäischen Götter aus der Phase, bevor die Monotheisten alles zerstörten.

Wo du gerade von Aliens sprichst, muss ich sofort an Hollywood denken. Man denke hier nur an den Film Independence Day. Auch die moderne Filmindustrie gibt den antiken Göttern neue Gesichter, richtig?


Zitat:Schon in antiken Zeiten trug man bei bestimmten Tätigkeiten eine Schutzkleidung, auch wenn man sich das heute nicht mehr vorstellen kann.

Ist eine Schutzkleidung oder allgemein ein Körperkleid nicht auch nur eine verlängerte Maske? Das war doch der Gedankensprung, soweit ich das verstanden habe. Es ist ja nicht nur das Gesicht, welches Mimik, Persönlichkeit und Eigenschaften ausdrückt, wie wir aus der Körpersprache hinlänglich wissen.
"In deiner Treu' liegt deines Glückes Pfand."
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Warum ich kein Lichtarbeiter mehr bin (Das Leben des Brian) Paganlord 3 2.248 25.09.12013, 11:04
Letzter Beitrag: Paganlord
  Frequenzmagie - warum ist sie besser als andere? Paganlord 10 4.313 29.04.12004, 19:11
Letzter Beitrag: Wishmaster

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 12 Tagen und 20 Stunden am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 27 Tagen und 3 Stunden am 18.11.12017, 13:43
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 13 Stunden