Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was passiert nach dem Tod?
#51
Alles auf den Punkt über Campbell

Thomas Campbell ist Kernphysiker. Er hat mitentwickelt: das US-Raketenabwehrsystem, wo er mit der Space Missile Defense Command, der Missile Defense Agency und der NASA zusammenarbeitete.

„Nach Abschluss seines Studiums experimentierte er in den 1970er Jahren zusammen mit Bob Monroe im Bereich der Bewusstseinsforschung und außerkörperlichen Erfahrungen. Thomas baute mit Bob Monroe und anderen zusammen ein Labor auf, in dem sie selber diese Techniken übten und die Erfahrungen in diesen Bewusstseinszuständen erforschten. Unter anderem wurde das Hemi-Sync-Verfahren dabei entwickelt. Tom Campbell beschäftigt sich seitdem mit der Erforschung von Bewusstsein und der Entstehung und Mechanik von Realität. Er wendete seine wissenschaftliche Erfahrung als Physiker auf seine Erlebnisse an, berücksichtigte die neuesten Sichtweisen der Physik und entwickelte im Lauf der folgenden 30 Jahre seine "Big TOE" (Theory of Everything), in der er Physik und Metaphysik zusammenbringt.“

Dem Monroe-Institut (Bewusstseinsforschungsintitut) wird im Internet nachgesagt, dass es auch Agenten ausbildet. Direkte Beweise konnte ich so aber nicht finden – logisch wäre es.

Das Buch „Gespräche mit Seth“ findet er gut, hält es jedoch nicht für richtig.

Tatsache ist: dass Campbell - Ursache und Wirkung sehr gut erklärt, er erklärt es so gut, dass man das Wissen sehr gut nutzen kann, um es sich in der Matrix bequem zu machen. Keine Informationen erhält man über Neutralität und falsche Information über den GRUND der Reinkarnationen. Bzw. ist seine Antwort „Man muss vergessen, da man sich ja nicht alles merken könne“ grundsätzlich falsch und irreführend.

Campbell ist ein Matrix-Wissender, der im Auftrag von Oben die „Masse“ (wenige, die dicht an der Antwort sind) auf die falsche Seite lenkt (Auffanglager).

Einiges von dem was er sagt ist wahr, jedoch verheimlicht er (bzw. weiß es nicht besser) den wahren Grund dieser Matrix und das Ziel. So gesehen ist er ein NWO-Mitstreiter, der nur erlaubtes Wissen vermittelt. Das was er vermittelt lässt sich nicht gebrauchen. Da die Neutralität sowie die Natur als Vorbild und Lehrmeister komplett ausgeblendet werden.

Da ich viele Videos gesehen habe, kann ich getrost davon abraten, dass man seine Zeit damit verschwendet. Man sollte die Zeit nutzen, um Mutter Erde, die Natur, zu beobachten und alles, was man sieht, als lebendig betrachten. Mit der Zeit erhält man dann ein Gefühl für Neutralität und Kreisläufe. Wenn man dann den Mensch noch als Vegetarier einordnet, ist das, was man machen und tun sollte/kann/darf, relativ einfach. Dann kommt die mühevoller Arbeit, alte Gewohnheiten abzulegen, ganz von selbst.
Antworten
Es bedanken sich:
#52
(27.02.12016, 19:04)siegurd schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Was-passiert-nach-dem-Tod?pid=49907#pid49907Das Buch „Gespräche mit Seth“ findet er gut, hält es jedoch nicht für richtig.

Oh, es ist richtig, aber nicht gut. Falls er es tatsächlich gelesen hat, dann ist er sowieso hinüber.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#53
Zitat:Wie ich schon erwähnte gibt es viele Parallelen zu Euch,wie z.b. Ernährung,Umgang mit der Natur
und vor allem das Prinzip von Ursache und Wirkung

Zitat:Wie ist denn sein Umgang mit der Natur? Etwa Einmischung, oder sein lassen?

Zitat:Das was er vermittelt lässt sich nicht gebrauchen. Da die Neutralität sowie die Natur als Vorbild und Lehrmeister komplett ausgeblendet werden.

Ich muss mich berichtigen...man findet bei Campbell einiges darüber wie man die Natur für sich nutzen kann,aber tatsächlich ist es so wie Siegurd sagt,die Neutralität sowie die Natur als Vorbild und Lehrmeister ist in seiner Theorie nicht vorhanden.


Zitat:Einfach mal ein bißchen im Forum stöbern, dann findest Du das eine oder andere darüber.

Das werde ich tun,ich denke es mangelt noch ein wenig an Hintergrundwissen um hier ernsthaft mitreden zu können aber rechnet mit mir Biggrin

Gruss Bender
Antworten
Es bedanken sich:
#54
(28.02.12016, 17:00)Bender schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Was-passiert-nach-dem-Tod?pid=49913#pid49913Das werde ich tun,ich denke es mangelt noch ein wenig an Hintergrundwissen um hier ernsthaft mitreden zu können aber rechnet mit mir  Biggrin

Jederzeit gern Winken
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Leben nach dem Tod (Flatliners) Paganlord 0 1.416 07.12.12014, 12:32
Letzter Beitrag: Paganlord

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 12 Tagen und 18 Stunden am 05.10.12017, 20:41
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 18 Stunden am 19.10.12017, 21:13
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 18 Stunden