Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wascherde - ein natürliches Haarwaschmittel
#21
(25.04.12012, 17:00)Waldläufer schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Wascherde-ein-nat%C3%BCrliches-Haarwaschmittel?pid=41656#pid41656Die Frage ist: gibt es denn kein heimisches in der Natur vorkommendes [b]natürliches & neutrales (Haar-/Körper) Wasch-mittel???
[/b]
oder mit was wuschen sich die alten Germanen?

Grüße Waldläufer Häh?

wenn ich natürlich schreibe so meine ich es auch so

....hm...Hmm.. Was damals noch Natürliches?... Na klar, klares Wasser, so aus Bächen, Seen, Flüssen, das Meer, ich kann mich nicht wirklich zurück erinnern, aber ich mein nur mal so, wenn die damals sich schmutzig eintunkten, da kamen sie sauber wieder raus. Für härtere Verkrustungen gab und gibt es Bachkiesel, Sand und Moorschlamm...na ja, ist auch irgendwie , wie Wascherde. Für die Pflege hinterher -Floras Reichtum.

Wie ist es heute, so eintunken in Flüsse, Meer und Seen....Häh?...weis nicht.

Wolf

Antworten
Es bedanken sich:
#22
(25.04.12012, 20:07)THT schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Wascherde-ein-nat%C3%BCrliches-Haarwaschmittel?pid=41661#pid41661Deswegen vermeide ich externe Texte wo es nur geht. Da wird der Müll zwischen den Zeilen mitkopiert.

Trotzdem informativ, danke Benu. Winken

Abnehmende Konzentration,
sollte mir sehr zu denken geben, daß gerade mir, der sonst immer über das Chr*stentum herzieht, soetwas passiert. Wall
Da hilft nur üben, üben, üben.
Antworten
Es bedanken sich:
#23
(26.04.12012, 13:05)Benu schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Wascherde-ein-nat%C3%BCrliches-Haarwaschmittel?pid=41669#pid41669Abnehmende Konzentration,
sollte mir sehr zu denken geben, daß gerade mir, der sonst immer über das Chr*stentum herzieht, soetwas passiert. Wall
Da hilft nur üben, üben, üben.

Werter Rabenfreund,

..kennst Du den Beitrag von Aglaia?

http://www.pagan-forum.de/Thema-Raben-ihr-Mythos-ihre-Geschichte

...mein Tipp... reichlich Wascherde und gegen abnehmende Konzentration und " zu viel" beschäftigen mit den "Anderen", hat die Natur Dir den Tisch gedeckt.

Spiegel

Wolf....Winken...

Antworten
Es bedanken sich:
#24
durch die lange Suche - habe ich etwas gefunden: es soll ja auch waschen für alles mit Milchmolke möglich sein.

starte Selbstversuch Werdrot

alles für gut: Wascherde ist ja schön aber der Versuch ist immer weiter zu gehen eine Fülle verschieder Möglichkeiten und Abwechslung bzw. Alternativen zu schaffen. Man stelle sich vor paar millionen Menschen würden Wascherde bestellen - hmm im Nu wäre der Berg weg oder was auch immer.

Grüße
Waldläufer

Antworten
Es bedanken sich:
#25
Zitat:Alles für gut: Wascherde ist ja schön aber der Versuch ist immer weiter zu gehen eine Fülle verschieder Möglichkeiten und Abwechslung bzw. Alternativen zu schaffen. Man stelle sich vor paar millionen Menschen würden Wascherde bestellen - hmm im Nu wäre der Berg weg oder was auch immer.

Falscher Ansatz, wie ich finde,
was interessierst du dich für andere?

Warum muß es Fülle sein, wenn ein Produkt alle Qualitäten erfüllt. Lieber ein Produkt, das funktioniert, als tausend, die es nicht tun.

Alles was der Pöbel anpackt, wird zu Dreck, wird quantitativ wie er selbst. Man schaue nur auf die Bionade, welche gerade durch ihre Popularität in der Allgemeinheit verunreinigt wurde.
Antworten
Es bedanken sich:
#26
(27.04.12012, 13:23)Waldläufer schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Wascherde-ein-nat%C3%BCrliches-Haarwaschmittel?pid=41685#pid41685durch die lange Suche - habe ich etwas gefunden: es soll ja auch waschen für alles mit Milchmolke möglich sein.
starte Selbstversuch Werdrot
alles für gut: Wascherde ist ja schön aber der Versuch ist immer weiter zu gehen eine Fülle verschieder Möglichkeiten und Abwechslung bzw. Alternativen zu schaffen. Man stelle sich vor paar millionen Menschen würden Wascherde bestellen - hmm im Nu wäre der Berg weg oder was auch immer.

Grüße
Waldläufer

Werter Waldläufer,

ich seh es anders. Einerseits wird versucht, mir hier am Wolfsfell zu flicken, obwohl es keine Schadstellen gibt,

Nein , niemals.... nein so viel tägliche harte Arbeit...
und Du willst drinn baden und Deine Wäsche waschen....mein Unverständnis! Hier versucht Mann/Frau mir das Fell über die Ohren zu ziehen, aber darauf antwortet keine/r.

Ja die WaschErde! Sie ist genommen, aber wieder zurück gegeben.

Ich schreibe aus meinen Leben: Ich habe nicht den Luxus, an eine Kanalisation angeschlossen zu sein.
Ja , 3 Kammer - Klärsystem ist angesagt. Ich achte darauf, was darin landet und dies sehr bedacht.
Ja, nun auch meine Wascherde, aber diese geht zurück auf meine Beete und andere Flächen. Mag nicht gerad appetitlich klingen, aber ich mit meiner Hände Arbeit , muss jährlich einmal diese " Suppe" auslöffeln und eins mag ich Dir schreiben, es ist nicht die feinste Arbeit, jedoch die Pflanze danken es.
Ja, die Erde geht zur Erde zurück.

Wolf

Antworten
Es bedanken sich:
#27
Zitat:Ich schreibe aus meinen Leben: Ich habe nicht den Luxus, an eine Kanalisation angeschlossen zu sein.
Ja , 3 Kammer - Klärsystem ist angesagt. Ich achte darauf, was darin landet und dies sehr bedacht.
Ja, nun auch meine Wascherde, aber diese geht zurück auf meine Beete und andere Flächen. Mag nicht gerad appetitlich klingen, aber ich mit meiner Hände Arbeit , muss jährlich einmal diese " Suppe" auslöffeln und eins mag ich Dir schreiben, es ist nicht die feinste Arbeit, jedoch die Pflanze danken es.
Ja, die Erde geht zur Erde zurück.

Wie hast du das geregelt, bevor du Wascherde hattest? Gewöhnliches Shampoo oder Seife auf dem Feld, ist sicherlich nicht förderlich für die Ernte. Oder irre ich mich da?

Das erinnert mich ans Ausmisten der Ställe des Augias. Lol
Antworten
Es bedanken sich:
#28
Werter Rabenfeund ,

mach Dich ruhig lustig, ganz nach des Rabens Manier!

Hast Du mal meine Beiträge über Pflanzen gelesen?

( Ach ja, was das Ausmisten der " Ställe von Augias" betrifft, so seh ich es Deiner Unbedachtheit nach.)
Antworten
Es bedanken sich:
#29
(27.04.12012, 23:20)Wolf schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Wascherde-ein-nat%C3%BCrliches-Haarwaschmittel?pid=41692#pid41692Werter Rabenfeund ,

mach Dich ruhig lustig, ganz nach des Rabens Manier!

Hast Du mal meine Beiträge über Pflanzen gelesen?

( Ach ja, was das Ausmisten der " Ställe von Augias" betrifft, so seh ich es Deiner Unbedachtheit nach.)

Hmm

Ich habe mich doch nicht lustig gemacht? Die Frage war durchaus ernst gemeint, und ich wollte wissen, wie du das handhabst?
Und nein, deine Beiträge über die Pflanzen habe ich noch nicht gelesen, finde ich dort meine Antworten?

Und was die Ställe des Augias angeht, so war das doch auch positiv gemeint, oder fühlst du dich nicht geehrt, wenn man dich mit einem Halbgott vergleicht?
Geehrt seien jene, die in der Lage sind, ihren eigenen Unrat wieder zu beseitigen.
Antworten
Es bedanken sich:
#30
(27.04.12012, 23:00)Wolf schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Wascherde-ein-nat%C3%BCrliches-Haarwaschmittel?pid=41690#pid41690
(27.04.12012, 13:23)Waldläufer schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Wascherde-ein-nat%C3%BCrliches-Haarwaschmittel?pid=41685#pid41685durch die lange Suche - habe ich etwas gefunden: es soll ja auch waschen für alles mit Milchmolke möglich sein.
starte Selbstversuch Werdrot
alles für gut: Wascherde ist ja schön aber der Versuch ist immer weiter zu gehen eine Fülle verschieder Möglichkeiten und Abwechslung bzw. Alternativen zu schaffen. Man stelle sich vor paar millionen Menschen würden Wascherde bestellen - hmm im Nu wäre der Berg weg oder was auch immer.

Grüße
Waldläufer

Werter Waldläufer,

ich seh es anders. Einerseits wird versucht, mir hier am Wolfsfell zu flicken, obwohl es keine Schadstellen gibt,

Nein , niemals.... nein so viel tägliche harte Arbeit...
und Du willst drinn baden und Deine Wäsche waschen....mein Unverständnis! Hier versucht Mann/Frau mir das Fell über die Ohren zu ziehen, aber darauf antwortet keine/r.

Ja die WaschErde! Sie ist genommen, aber wieder zurück gegeben.

Ich schreibe aus meinen Leben: Ich habe nicht den Luxus, an eine Kanalisation angeschlossen zu sein.
Ja , 3 Kammer - Klärsystem ist angesagt. Ich achte darauf, was darin landet und dies sehr bedacht.
Ja, nun auch meine Wascherde, aber diese geht zurück auf meine Beete und andere Flächen. Mag nicht gerad appetitlich klingen, aber ich mit meiner Hände Arbeit , muss jährlich einmal diese " Suppe" auslöffeln und eins mag ich Dir schreiben, es ist nicht die feinste Arbeit, jedoch die Pflanze danken es.
Ja, die Erde geht zur Erde zurück.

Wolf
.

Werter Wolf,

da hast du mich grundsätzlich falsch verstanden! Persölich schätze ich deine Beiträge sehr und für eine große Bereicherung für das Forum. Zusätzlich halte ich deine Weise zu Leben für erstrebenswert! Auch möchte ich weder jemanden ans (wascherdegewaschenes) Fell noch, dass man mir meine Pfade zertrampelt.

Grüße Waldläufer
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen am 30.04.12018, 02:59
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 10 Stunden am 15.05.12018, 13:48
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 22 Stunden