Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer kann helfen?
#1
Hallo liebe weise (Mit-)Narren!

Ich bin neu hier und wegen einer ganz bestimmten Sache bzw. Suche auf dieses Forum gestoßen....

Ich möchte mir gerne den Namen Tobias oder Tobi in keltischen Schriftzeichen tätowieren lassen.

Kurz zum Hintergrund...nach einer Krise Trennung, aber unser Partnerhoroskop deckt eine karmische Beziehung auf...also sind wir quasi füreinander bestimmt....

Ich möchte nun den Einfluß der Mutter Göttin und des druidischen Wissens ein wenig geltend machen und mir eben den Namen wie o.g. tätowieren lassen.

Das Ogham-Alphabet ist mir bekannt, aber kann ich es wirklich so Buchstabe für Buchstabe umsetzten oder ergibt das dann nicht mehr den Sinn den ich haben möchte?

Gibt es noch andere Schriftzeichen, die dafür in Frage kommen würden???

Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen, denn es ist die Liebe meines Lebens und ich werde alles tun um um ihn zu kämpfen....

LG Avalon
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Du bist hier sowas von falsch...
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Das hilft mir leider gar nicht....

aber wenn´s so ist....

Dann sag ich wohl mal wieder servus......

Hatte einen Beitrag gelesen, wo jemandem mit Schrifzeichen weitergeholfen wurde.....
Aus welchen Gründen und evt. Glauben raus ich das mache......mein Ding.... und es muß ja auch nicht jeder an sowas glauben.....

Ich schau mal bis heut Nacht, ob vielleicht doch jemand willens ist zu helfen, ansonsten postet ruhig, falls Euch die Einstellung nicht gefällt....guck dann woanders.... schade, dachte es wäre nett hier....

Nix für ungut....aber direkt so´n Spruch......da fühlt man sich nicht grad willkommen bei Euch...
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Liebe macht blind, wie? Lol

Mensch, mach Dich doch nicht von einem anderen Menschen so abhängig. Das ist doch auch nur ein Mensch wie jeder andere auch, deswegen mußt Du Dir doch nicht gleich seinen Namen ritzen wollen. Damit programmierst Du Dich ja völlig falsch. Das ist doch kurzsichtig und unklug. Also laß es. Sowas machen nur Marionetten.
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Hallo Avalon,

da deine Reaktion überraschend vernünftig war, will ich mal nicht so sein und gebe dir mal ein paar Gründe zum Nachdenken, warum ich das so harsch schrieb.

Deine Anfrage klingt ja auf den ersten Blick schon so, als wärst du am Heidentum interessiert etc., was ja schon mal schön ist. Nur machst du dabei den einen oder anderen (Denk-)Fehler, deretwegen es dann zu meiner Reaktion kam.

Avalon schrieb:Ich möchte mir gerne den Namen Tobias oder Tobi in keltischen Schriftzeichen tätowieren lassen.

Guck mal: eine Tätowierung ist etwas sehr endgültiges - ich hoffe doch mal, die Natur hat dir einen Körper geschenkt, der ohne solche 'Verzierungen' auskommt. Naja, der dicke Knüller ist aber: Tobias - hast du dir mal über die Namensbedeutung Gedanken gemacht? Immerhin würdest du den Namen dann auf ewig am Körper spazieren tragen!

Nun, ich habe mir den Namen immerhin mal kurz bei wikipedia angeguckt und, ähm, mit Verlaub, aber als Heidin wäre es in meinen Augen so ziemlich das allerblödeste was du machen könntest, dir einen solchen Namen einzutätowieren!
Lies selbst, vielleicht fällt dir dann der Groschen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Tobias

Avalon schrieb:Kurz zum Hintergrund...nach einer Krise Trennung, aber unser Partnerhoroskop deckt eine karmische Beziehung auf...also sind wir quasi füreinander bestimmt....

Seufz. Ich könnte mir schon Schilderungen vorstellen, die eine gute Begründung für so etwas abgeben, aber ein Partnerhoroskop wäre da nicht darunter.

Avalon schrieb:Ich möchte nun den Einfluß der Mutter Göttin und des druidischen Wissens ein wenig geltend machen und mir eben den Namen wie o.g. tätowieren lassen.

Ein sehr chr*stlicher Name, wie du inzwischen hoffentlich gemerkt hast. Das passt wie die Faust aufs Auge...

Avalon schrieb:Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen, denn es ist die Liebe meines Lebens und ich werde alles tun um um ihn zu kämpfen....

Auch so ein Punkt: Wieso willst du seine Liebe erzwingen? Wieso meinst du, eine solche Tätowierung würde da helfen? Ist das wirklich gut durchdacht und gäbe es keine besseren Möglichkeiten? Etc. etc.

Waldfrau hat dir übrigens auch schön beschrieben was daran so faul ist, ich nehme nur nochmal ausführlich Stellung, weil ich ja der garstige welche war.

Schöne Grüße

Glückskind


PS: Nicht gleich ins Bockshorn jagen lassen Blinzeln
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Liebes Glückskind,

es ist mir schon bewußt, das Tobias ein sehr Chr*stlicher Name ist....aber es läßt sich nun mal nicht ändern, dsa er so heißt.....es gibt aber mit Sicherheit kein Pendant dazu....

Vielleicht bin ich in heidnischen Brauchtümern und Ritualen noch nicht so sattelfest wie einige andere hier, aber ich habe mich schon über längere Zeit mehr oder weniger intensiv damit beschäftigt... und auch dort ist es doch so, das über bestimmte Rituale, das zweite Gesicht etc. vorbestimmte Dinge da sind/gesehen werden.... Ich habe über einen reinen Geburtsdaten Partnervergleich diese Tatsache erfahren......nur über die Geburtsdaten, die betreffende Person hat keine weiteren Informationen....
Also, wenn jetzt ein z.B. Druide diese Vorhersagung gemacht hätte...zu sagen, wir sind füreinander bestimmt...wäre das für Dich anders???

Das ich diese Tätowierung aus einer Laune heraus machen möchte kann ich schlichtweg verneinen....
ob mein Körper ohne solche Verzierungen auskommt....das mag Ansichtssache sein....ich finde mich durchaus attraktiv...auch meinen Körper...und habe ihn doch "verziert"....ich habe über 10Jahre darüber nachgedacht und es dann getan, also habe ich bereits ein Tatoo......
Dieses Tatoo, was ich jetzt gern machen würde, ist definitiv nur für mich...es soll sehr klein sein und an einer Stelle, die superselten von jemandem gesehen wird.....es ist sogar so, das betreffender Tobi sie nicht offensichtlich sehen wird und von mir auch nicht erfahren wird, das ich mir seinen Namen in Schriftzeichen hab tätowieren lassen.......und damit meine ich nichts unterhalb der Gürtellinie... Oh

Wenn ich darauf aus wäre, damit um ihn zu kämpfen, mir ein Tatoo offensichtlich mit seinem Namen fett auf den Busen zu machen o.ä.....dann wär ich, glaub ich, wirklich nicht ganz auf der Höhe....
Also will ich nicht seine Liebe erzwingen durch ein offensichtliches Tatoo....ich will es für mich!
Und weil ich hoffe, den Beistand der Göttin zu erhalten, die auch für vorhergesehenes da ist, für die Liebe und das Schicksal respektiert...besser noch, sie lenkt....

Gibt es keine besseren Möglichkeiten um ihn zu kämpfen?????

Es gibt z.Zt. einige Möglichkeiten und auch keine..... wurden nicht auch im heidnisschen Glauben Zauber angewendet, die bestimmte Partner zusammenführen sollten....und da oftmals auch aus anderen Gründen, als der Liebe...Ich gehe nicht vor ihm auf die Knie, ich bombardiere ihn nicht mit Mails und Anrufen....ich bin aber durchaus present und glaube an unsere Bestimmung....übrigens bin ich nur in einem eh schon tief vorhandenen Glauben bestätigt wordrn mit dem Partnerhoroskop.....ich habe immer gefühlt, das wir vom Schicksal, der Göttin und allen anderen guten Kräften füreinander bestimmt sind.

Ich mache mich nicht von ihm abhängig...ich habe mit meinen Kindern wieder eine eigene Wohnung, bin finanziell unabhängig von ihm und kriege mein Leben, meinen Job und meine Zwillis auf die Reihe....

Die einzige Abhängigkeit ist meine tiefe, ehrliche Liebe zu ihm.....tut z.Zt. sehr weh...aber eigentlich ist das -die Liebe zu ihm- ja nichts schlechtes.....

Liebes Glückskind.....nach Deiner zweiten Stellungnahme ist´s ok....aber die erste war halt....wie Du schon sagtest harsch....ich hoffe aber, Dir auch ein wenig meiner Position darlegen zu können....

....und wenn Du so ein Glückskind bist, dann schick mir doch etwas davon, verbunden mit guten Kräften und Wünschen...vielleicht hilft das ja auch???!!!

LG Avalon
Antworten
Es bedanken sich:
#7
   
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Um ihn kämpfen - wozu das Ganze? Da manipulierst Dich selbst und auch ihn mit solcher Tätowiererei - und das muß nun wirklich nicht sein. Bewahre Dir lieber Deine Freiheit, denn diese Liebe ist nur ein flüchtige Emotionen, die Dich selber blockiert. Sie nimmt Dir ein Stück Deiner Freiheit und Selbstbestimmung. Warum sich selber beschränken, sich selber fesseln? Du tust weder Dir noch ihm damit einen gefallen. Du greifst sogar in seinen freien Willen ein - möchte er denn überhaupt, daß Du seinen Namen tätowierst? Weiß er davon? Ich halte dies für ein unzulässiges Eindringen in das Energiefeld eines anderen Menschen.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 16 Tagen und 20 Stunden am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 1 Tag, 10 Stunden und 5 Minuten am 19.10.12017, 21:13