Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie schnell wirkt Frequenzmagie?
#11
Hallo!

Ganz einfach: Magie wird meist dazu benutzt, um Sachen zu beschleunigen oder zum oeffnen von Tueren, wo man der Meinung war es gaebe keine.

Aber mir liegt dabei gerade eine Gegenfrage auf der Zunge: Warum nicht Magie einsetzen? Lächeln

Gruesse vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Hallo R. !

Warum nutzt Du ein Auto, wenn Du auch zu Fuß Dein Ziel erreichen könntest? Alles klar?

Liebe Grüße

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Paganlord schrieb:Hallo R. !

Eine Frage habe ich allerdings noch: Wie lange dauert es genau, bis ein einziger sehnlichster Wunsch sich erfüllt? Einer worauf man sich 100% konzentriert und wo man jeden Tag magisch nachhilft. Also zum Beispiel der Wunsch, nach einer Arbeitsstelle. Was ganz normales und alltägliches also

Teilweise ist es ja schon beantwortet. Es gibt eine Fausregel, die in 99% aller Fälle funktioniert.

a) kleine Dinge erfüllen sich innerhalb von 3 Tagen bis 1 Woche.

b ) mittlere Dinge benötigen meist bis zum nächsten Vollmond

c) größere Dinge entwickeln sich bis zum nächsten Solsitium bzw. innerhalb 9 Monate bis maximal 1 Jahr.

Einen lieben Gruß

Seit ein paar Tagen begebe ich mich regelmäßig auf die Trollwiese, um da meinen Klarnamen sowie meine Initialen (E.R.) versumpfen zu sehen.
Diese hatte ich in die Waagschale geworfen.
Gewiß werde ich mich dort noch hin und wieder über einige diskutable Punkte auslassen - ohne jedoch das mindeste Gehör zu finden.
Das ist aber nur mein kleines beleidigtes Ego, was da rüttelt und schüttelt. Maulwurfartig muß es immer wieder Anlauf nehmen und abprallen.

Ich habe es noch nicht überzeugen können, daß wir abzuwarten haben, denn so vertrollt die Wiese auch sein mag, so ist sie doch immerhin eine Wiese, die eben einfach Natur und unpersönlich ist. Sie schert sich nicht um Ansehen und magische Kreise der im Tal Etablierten.
Seit ich mich dorthin wende, gibt sie mir zu verstehen, daß die Sache in einem Jahr anders ausschauen wird als heute.

Daher möchte ich einerseits den von Paganlord unter a), Cool und c) genannten Faktor Zeit ganz allgemein unterstreichen, aber auch anfragen, wie das denn im Prinzip läuft, wenn sich zwei gegensätzliche Wünsche gegenüberstehen.
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Zitat:wie das denn im Prinzip läuft, wenn sich zwei gegensätzliche Wünsche gegenüberstehen.

Ganz einfach: Der stärkere Wunsch setzt sich durch. Wenn Dir 100% Wunschernergie zur Verfügung steht und Du zwei Wünsche hast, setzt sich der Wunsch mit z.B. 70% gegenüber dem mit 30% durch usw.

Früher kannte ich Leute, die vor wichtigen (schulischen) Arbeiten / sportlichen Leistungen gesagt haben: "Das schaffe ich doch nie!" Insgeheim wollten sie es aber unbedingt schaffen und dieser innerliche Wunsch überwog, so dass sie in den meisten Fällen eine respaktable Leistung ebracht haben. Es ist ein alter Aberglaube, mit Selbstzweifel zu siegen und mit Selbstbewusstsein zu verlieren.

Entsprechende Zweifel nagen nämlich an der 100%igen Wunschenergie und so können die 100% schnell zu 70% oder 60% werden oder sogar noch weniger, so dass der Zweifel überwiegt und der Wunsch nicht umgesetzt wird / werden kann.
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Man könnte auch sagen, man blockiert sich selbst!
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Zitat:wie das denn im Prinzip läuft, wenn sich zwei gegensätzliche Wünsche gegenüberstehen.

Der nichtgewollte Wunsch muß eliminiert werden, wenn sich der andere schnell verwirklichen soll.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Zitat:"Das schaffe ich doch nie!"

Ich denke dieses Phänomen beruht darauf, daß die Angst dabei gezielt auf das Umfeld abgeladen wird mit dem Spruch. Indem man den Zweifel ausspricht und sich dazu bekennt, nimmt man ihm schon etwas Kraft, da man dann nicht mehr Angst haben muß, sich zu blamieren.
Ist eben immer von der jeweiligen Psyche abhängig und ein ganz anderer Wirkmechanismus: Es hilft bei denjenigen, bei denen die die Angst sich zu blamieren/öffentlich sehr groß ist - größer als der Zweifel an sich. ;-)

Gruß

Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Frequenzmagie Paganlord 45 14.114 08.01.12015, 16:21
Letzter Beitrag: anu
  Frequenzmagie - warum ist sie besser als andere? Paganlord 10 4.315 29.04.12004, 19:11
Letzter Beitrag: Wishmaster

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 21 Stunden am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 3 Stunden am 18.11.12017, 13:43
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 12 Stunden