Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wishmaster vs. Nuculeuz
#1
Wishmaster:

Zitat:Es ist mir grundsätzlich egal, wer hier wen kennt und wer nicht. Ich nehme mir heraus, mir mein eigenes Urteil zu bilden und dies auch zu publizieren. N.s Äusserungen sind dazu geeignet psychische Schäden bei Labilen anzurichten. Die Frage ist nur, ob er auftragsgemäß handelt oder fahrlässig.

Bist Du labil? Sicherlich nicht. Da zeigt sich der WM ganz ritterlich: Beschützer und Bewahrer der Schwachen und Hilfsbedürftigen...halt! Irgendwas paßt da doch nicht!
Also wenn bisher einer einen "Komplex" oder "psychologischen Schaden" bekommen hat, dann durch Deine unbarmherzigen, vorschnellen und ungezügelten Hämmer.
Nicht daß ich was gegen diese einzuwenden hätte..., manchmal tut sowas gut. :-)

Meine Meinung aber: maßlos übertrieben.

Gesetzt den Fall es stimmt dennoch:

Was liegt uns an den übermäßig labilen? Hinweg mit dem Gesindel! Denn diesen wird man es nie rechtmachen können. Immer werden sie wie jämmerliche Blutegel an uns dranhängen und unsere Initiative rauben. Unermüdlich werden sie ein künstlich aufgeblähtes Gewissen fabrizieren, welches sie dann auch noch auf andere projizieren, die sich erst freigekämpft haben von diesen emotionalen Selbstverstümmelungen wie Toleranz, Mitleid, "Gut", "Böse" und dergleichen.

Man kann auf bestimmte starre Bewußseinstrukturen eine zeitlang Rücksicht nehmen, aber wenn jemand so schwach ist, daß er alles sofort nur wie ein Schwamm aufsaugen kann ohne "eigene Verarbeitung", dann ist er sicherlich schon "vollständig fremdinspiriert" und reif für...also keiner Aufregung wert.

Ich kann Deiner Impulsivität also nicht ganz folgen. Mag sein, daß man bei dem ein oder anderen konkreten Thema anderer Meinung sein kann, aber ständig hochzugehen, nur weil etwas mal wieder zweideutig ausgelegt werden kann?
Dann muß man sich eben darüber unterhalten. Deswegen ist das ja auch ein Forum. ;-)


Antworten
Es bedanken sich:
#2
Es geht ausschliesslich um Frequenzen und nicht um Impulsivitäten. Etwas Falsches unkommentiert stehenzulassen bedeutet, es zu unterstützen. Daher meine Intention. Das gilt ausschliesslich für Kreise an denen ich geistig beteiligt bin.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Das ist auch richtig so, ich bin da derselben Meinung wie Du.

Es geht hier mehr um die Interpretation und Bedeutung, die Du diesen "Falschaussagen" gibst, da komme ich nicht ganz mit.

Deine Grundintention spricht für Dich, finde ich.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 18 Tagen und 11 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 3 Tagen und 15 Stunden am 18.12.12017, 08:31