Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zu viel Nebel im Tal
#1
Liebe Narren,

Auf einen Anstoß hin, habe ich mich entschieden folgendes mitzuteilen:

Zitat: das Thema mit und um Geza ist ein Theater welches gerade Neue wie mich verwirrt und nervt. Ich finde diesen Mann extrem unsymphatisch, arrogant, anmaßend. Ich verstehe auch nicht warum er so viel Aufmerksamkeit (schon wieder) bekommt?

Na ja, muss und will ich auch gar nicht richtig verstehen. Ich will mich mit Themen im Forum beschäftigen die mich weiter bringen. Dieser Geza tut es definitiv nicht.

Schade um Inte.

Am Anfang fand ich die Diskussion "Geza" amüsant, das Wortgefecht war spannend. Irgendwann aber kippte das Ganze, ich kann nicht richtig erklären wann und wie. Die Folge aber war, dass Inte (Deine sonstige Beweggründe sind Deine, ich möchte da jetzt auch nicht näher drauf eingehen.) dieses Forum verläßt. Für mich als noch objektiver Betrachter nicht leicht nachzuvollziehen.

Beiträge die von TDK verseucht werden ist das eine, Beiträge die aber die gute Luft hier im Tal verschmutzen sind das andere. Also ein mal bitte durchlüften...

Grüße,

Pamina
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Noch kürzer als Pamina in diesem Forum, habe ich das Ganze auch beobachtet, fand es allerdings nicht amüsant, sondern emotional. Da sind wohl Egos aufeinandergeprallt. So viel zu Theorie und gelebter Praxis.

Gruß, ?ono
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Hallo Pamina, čono,

Ohne das alte wieder hervor zu holen und darauf herumreiten zu wollen (nachdem es sich wieder beruhigt hat), hatte das Thema 'Geza' eine lange Vorgeschichte. Ein Teil davon findet sich in den Tiefen des Tals. Andere Teile waren in anderen Foren zu lesen (keine Ahnung ob die noch verfügbar sind irgendwo im Netz).
Deswegen eben die 'Blockade' als Geza wieder aufgetaucht ist.

Lasst Euch da nicht abschrecken ...
Sowas kommt halt manchmal vor ...

Die Luft reinigt sich hier sehr rasch, weil nur die so etwas dauerhaft aushalten, die von Haus aus eine andere Sichtweise haben. Die Masse geht schneller wieder als sie gekommen ist :-)

Grüße vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 11 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 24 Tagen und 2 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 16 Stunden