Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
aufgegriffen: Bekannte, Freunde usw....
#1
Ich sprach schon in unter Ernährung an, das man doch mal den Fernseher weglassen sollte....

Bragi hat ja nun schon erfahren, wie sehr einem die "lieben Mitmenschen" im Nacken sitzen sobald man kein Fleisch mehr verzehren möchte, und er wird sicherlich noch erfahren, was diese alles ausprobieren um ihn nicht doch wieder dazu zu bewegen (schonmal rübergrins). Bragi, das wird sehr interessant! Blinzeln

Aber ich war bei Thema Fernseher:

vor etwa zwei Jahren war ich ohne Fernseher (freiwilliger Weise), da ich mich entschieden hatte mich mehr mit mir selbst auseinanderzusetzen und bemerkt hatte wie schwer das einem gemacht wird..... Fernsehen, Radio, Kino, Internet, Musik usw usw usw
Als ich mal so überschlug wie viel Zeit ich damit zubrachte und wie viel Zeit ich tatsächlich mir selbst widmete und dem (bewußten) Blick auf die Welt, war es ein leichtes mich von dem Fernseher zu verabschieden.

Nun war ich also arbeiten und das übliche Geschnacke nahm seinen Lauf "hast du das und das gestern gesehen?" und ich sage "nein, habe ich nicht" kam die Frage "wieso nicht?" und ich sage "ich habe keinen Fernseher"

Diese Aussage kam einem Feuer in einer Scheune gleich, denn innerhalb kürzester Zeit wurde mir von mehrern (!!) Seiten ein Fernsehgerät angeboten. Um genau zu sein: man wollte mir diese schenken! Als ich das jedoch stets dankend ablehnte mit dem Kommentar das ich sehr gut ohne leben kann, waren nicht nur die Blicke absolut verständisslos, sondern die Versuche mich wieder zu einem Fernseher zu bewegen wurden immer eindringlicher.

Da fallen mir doch gleich wieder die Marionetten ein und die Puppenspieler, gelle? Blinzeln
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Zitat:Da fallen mir doch gleich wieder die Marionetten ein und die Puppenspieler, gelle? Blinzeln

Du meinst, der Fernseher als "Machtinstrument" der herrschenden Klasse. Das ist aber ein ketzerischer Gedanke....
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Ha, liebe Sothis!

Da hast Du allerdings Recht!
Ich hatte auch schon ernsthaft überlegt, meinen Fernseher einfach aus dem Fenster zu schmeißen, weil der immer dudeln muß, egal ob man schlafen will oder lesen...

Das jedoch liegt nicht bei mir, sondern an meiner Partnerin!
Wieder entlarvt.....die graue Bande <img src="http://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm2.gif" alt="" />

Da wird es doch Zeit zu handeln!<img src="http://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm15.gif" alt="" />


Liebe Grüße
Bragi<img src="http://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm11.gif" alt="" />

PS: ich bedanke mich für den Denkanstoß!
(Diese Nachricht wurde am 05.04.02 um 11:01 von Bragi geändert.)
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Also ich hab nen Fernseher,schau aber so gut wie nie. Es lohnt sich aber doch,da manchmal auf Arte oder 3sat sehr interessante Beiträge kommen,man muss eben in der Fernsehzeitschrift danach suchen.
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Hallo,

ich habe seit ca. 2 Jahren keinen Fernseher.
Die Umgebung hat sich daran gewöhnt. *g*
Blieb ihnen auch nichts anderes übrig.

Und ehrlich, ich bin froh, daß ich keinen habe,
denn er hat es doch immer wieder geschafft, daß ich ihn anmachte und dann auch noch zipte.
So lebt es sich bedeutend ruhiger.

Wenn ich dann mal bei Jemand bin, der/die einen gerade anhaben, stelle ich doch schon wesentliche Veränderungen fest.

1. In den letzten Jahren wurden die Programme immer schlechter.

2. Die Filme sind lauter, hektischer und emotionaler geworden. Gleichzeitig viel mehr Gewalt.

3. Die Werbung ist aggressiver geworden.

Das ich mir das nicht antun muß, darüber bin ich froh.

Herzliche Grüße

Lilith
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Hallöchen
Ich habe zwar nen Fernseher, schaue aber auch seltener in letzter Zeit! Macht mir auch nicht soviel aus!
Da höre ich doch lieber Musik!
Das wäre für mich schwieriger es sein zu lassen!
Denn die Musik brauch ich irgentwie! *entlarvtbin*<img src="http://www.plaudersmilies.de/sad/smhair1.gif" alt="" />

Grüßle Esmo
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Ach, noch was zum Thema "Fleisch"!
Da hab ich keine Probleme mit!(bisher)
Auf der Arbeit stört sich da keiner dran und zu Hause hab ich eine liebe SEELE, die das genau so handhabt!(durch sie bin ich dazu gekommen)

Hab Dich gaaaaaaaaaaanz dolle lieb Sothis!

Wir zwei das "Dreamteam"<img src="http://www.plaudersmilies.de/pftroest.gif" alt="" />

Grüßle Esmo
Antworten
Es bedanken sich:
#8

Zitat:>Da fallen mir doch gleich wieder die Marionetten ein und die Puppenspieler, gelle? Blinzeln

Du meinst, der Fernseher als "Machtinstrument" der herrschenden Klasse. Das ist aber ein ketzerischer Gedanke....

lieber Lord, ich bin doch nicht ketzerisch, ich doch nicht! <img src="http://www.plauder-smilies.com/laugh.gif" alt="" />
Antworten
Es bedanken sich:
#9

Zitat:Da höre ich doch lieber Musik!
Das wäre für mich schwieriger es sein zu lassen!
Denn die Musik brauch ich irgentwie! *entlarvtbin*<img src="http://www.plaudersmilies.de/sad/smhair1.gif" alt="" />

Grüßle Esmo

wie war das Lied von Grönemeyer gleich? sie mag Musik nur wenn sie laut ist, wenn der Boden unter den Füssen bebt...! *kicher*
Antworten
Es bedanken sich:
#10
Zitat:Ach, noch was zum Thema "Fleisch"!
Da hab ich keine Probleme mit!(bisher)
Auf der Arbeit stört sich da keiner dran und zu Hause hab ich eine liebe SEELE, die das genau so handhabt!(durch sie bin ich dazu gekommen)

Hab Dich gaaaaaaaaaaanz dolle lieb Sothis!

Wir zwei das "Dreamteam"<img src="http://www.plaudersmilies.de/pftroest.gif" alt="" />

Grüßle Esmo

da werd ich ja bei soviel Belobigung glatt <img src="http://www.plauder-smilies.com/rotwerd.gif" alt="" />!

Weißt du, Esmolein, wenn du jetzt noch die Kippen endgültig wegläßt, bin ich megastolz auf dich! <img src="http://www.plauder-smilies.com/happy/xyxthumbs.gif" alt="" />
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 4 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 23 Tagen und 19 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 23 Stunden