Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
*denKOCHlöffelSCHWING*
#11
Ist das nicht ein erstaunliches Bild? Menschen, die sich selbst für erleuchtet halten, andere Menschen diskriminieren, sie als Menschen nicht anerkennen, Dummheit der Weltoffenheit vorziehen und die Liebe verachten?

Was für ein trauriger Film. Und das will man dann auch noch durchziehen. Nicht, dass sie so konsequent wären, denn dauerhaft kann man so nicht leben.

Aber wie gesagt: ihre Entscheidung. Was fällt, muss man nicht auch noch stossen. Aber spielen kann man damit jederzeit. Augenrollen
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Dunkle Gothicfee - haben die nicht meine letzte Antwort entfernt. Man die bekommen langsam Panik - lach
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Natürlich haben sie Panik. Sie können nicht anders.
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Zitat:Und genau das ist euer Problem.

Nein eben nicht, weil das hier unser Forum ist. Wenn ich in dein Forum kommen würde und mich aufregen täte, dann hätte ich ein Problem. Weil ich in diesem Fall dich missionieren wollte und dich belästige. Da du aber hierher gekommen bist und uns belästigst, ist es dein Problem. Sonst wärst du ja nicht hier.

Aluso
Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfaßt.
Antworten
Es bedanken sich:
#15
na paganlord - wird jetzt alles gelöscht - man wie benebelt muss man sein, solch einen Schwachsinn, den ihr hier alleman schreibt, fabrizieren zu können. Haltet ihr euch auch daran - wie Rohkostwettbewerb - lach -
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Aluso schrieb:Da du aber hierher gekommen bist und uns belästigst, ist es dein Problem. Sonst wärst du ja nicht hier.
Musst kein Mitleid mit der dunklen Fee haben, man könnte es zwar schon als psychischen Schaden werten hier zu posten, aber ich glaube sie kommt ganz gut mit dem zu recht. Also mach dir mal keinen Kopf, ihr gefällt es hier bestimmt ganz gut, sie amüsiert sich sicherlich vorzüglich :-).
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Also Moment mal,
als ob ich bei dem ganzen Gefasel der Fleischhörigen nicht zum lachen käme!
Glauben was von "Spiritualität" zu wissen und schreiben nur Unsinn im Sinne einer falschen Toleranz!

Das ganze erhärtet bei mir nur meine bisherige Vorstellung, daß es eben den Pöbel und die Elite gibt.

Mal sehen was draus wird, Argumente fehlen bisher vollständig.

Antworten
Es bedanken sich:
#18
Zitat:Glauben was von "Spiritualität" zu wissen und schreiben nur Unsinn im Sinne einer falschen Toleranz!

Ja, den Eindruck habe ich von euch bisher auch gehabt. Zustimmung!

Zitat:Das ganze erhärtet bei mir nur meine bisherige Vorstellung, daß es eben den Pöbel und die Elite gibt.

Och, Elitarismus ist in der Regel eine Alltagsprothese. Also widernatürlich, wenn man so will. Duales Denken, bspw. Elite - Pöbel, ist ja widernatürlich. Oder definiert ihr das so 'flexibel', dass es immer wieder passend gemacht werden kann und letztlich nichts bedeutet? I guess so, nuckelnder Zeus.

Zitat:Mal sehen was draus wird, Argumente fehlen bisher vollständig.

Ich werfe auch keine Perlen vor die Säue.
Antworten
Es bedanken sich:
#19
Ich habe Euch gleich durchschaut gehabt, deswegen bin ich auch nicht besonders wütend auf Euch, weil ich eben Eure Motivation nachvollziehen kann.

Was mich nur belästigt, ist der übermäßig rüde Stil, der immer wieder durchbricht.


Zitat:Duales Denken, bspw. Elite - Pöbel, ist ja widernatürlich.

Duales Denken ist zwar essentiell widernatürlich, aber es ist ein Teil der Maja-Realität, mit der wir uns auseinandersetzen müssen. Duale Strukturen und Prinzipien sind ein Maja-Naturgesetz, das auf jeden Fall in diesem Universum gilt.
Das darf nicht ignoriert werden, nur weil man "erkannt" hat, daß es in Wahrheit auch nur Schein ist.
Bestimmte Teile unseres Daseins einschließlich feinstofflicher Realitätsbereiche sind vollständig der Dualität unterworfen, andere fundamentalere wiederum nicht.

Es gibt freilich keinen Pöbel per se, der Pöbel macht sich selbst dazu, solange er eben Pöbel sein will/muß etc.
Das ist mehr als ein geistiger Anspruch aufzufassen, und nicht unbedingt mit dem gesellschaftlichen Rang identisch. Das Merkel ist zum Beispiel auch als pöbelhaft aufzufassen, obwohl sie (scheinbar) das Land regiert.

Das mit den "Perlen vor die Säue", jaja der Spruch wird gerne in Geheimbünden verwendet als Hinweis in bestimmten Fällen lieber zu schweigen.
Genau so handhabe ich es auch.

Das ist eben das ironische hier, wie auch bei den meisten Streitfällen im Alltag:

Meine Realität vs. Deine Realität

Wir sehen Euch ähnlich wie Ihr uns. So nun, wer hat "recht"?
Mit ein paar jämmerlichen Wortfetzen läßt sich nicht so schnell bereinigen, wenn es um so viele essenzielle Themen von einmal geht.
Das geht nur stückweise, so ist eben unser Hirn konstruiert, wenn man es logisch verarbeiten will. Intuitiv geht freilich alles sofort.

Tatsache ist:

Ihr seid zu hastig.

Invoziere doch mal den Baumbart (Baumriese) aus "Herr der Ringe" in Dir.
Runterkommen.
Es locker betrachten.

Grüße

Antworten
Es bedanken sich:
#20
Nuckelnder Zeus, wo ist denn dein Humor abgeblieben? Und deine Unterstellungen bezüglich unserer emotionalen Verfasstheit kannste auch gleich mal stecken bleiben. Du hast nämlich nichts mitgekriegt und liegst falsch. (Was dich natürlich nicht davon abhalten wird, dir weiterhin alles so einzubilden, wie es zu deinem Selbstbild passt. Das ist mindestens 'intellectually sluggish'.)

Ausserdem bist du ganz einfach nicht auf meinem Niveau, um mit mir über so 'essentielle' Themen diskutieren zu können. So wie du haben die Hobbyphilosophen am Gymnasium diskutiert. Aber dieses Stadium liegt bei mir mindestens 6 Jahre zurück.

Also, wenn du was mitzuteilen hast, dann gibt's da einiges nachzuholen, bis wir dich als Gesprächspartner ernst nehmen können. Und nun - husch, husch! - zurück in die eigene selbstwidersprüchliche Traumwelt.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 17 Tagen und 22 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 3 Tagen und 2 Stunden am 18.12.12017, 08:31