Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
für Dich !
#1
Der Panther

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht;
Ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf - . Dann geht ein Bild hinein
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.


©Rainer Maria Rilke
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Dein Bildnis
Hängt am Wimpernschlag
Der Tage,
Wenn Du nicht da bist
Sind die Nächte blind.
Glück ist nur eine alte Sage
Der wir geheimnisvoll
Verfallen sind.
Und das
Ich liebe Dich
Ist ihre schönste Klage.


©Manja Helena Faust
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Hallo Arcangel, das klingt aber traurig !



Fühlst du nicht diesen Schmerz in mir

Oh, siehst du nicht Ich kann nicht mehr

Hilf mir

Oh, schau mich an ich bemüh mich sehr

Was muss noch geschehen, dass du mich erhörst

Ich danke dir dafür, dass du mich beschützt

danke dir für all den Segen den du mir gibst

Ohne dich wäre mein Leben nicht so wie es ist

du gibst mir die Kraft zu sein wie du es bist

oh ich brauche dich



Selbst Engel weinen

Engel leiden

Engel fühl sich mal alleine

Sie verzweifeln wie jeder andere Fallen tief und haben Feinde



Fühlst du nicht diesen Schmerz in mir

Siehst du nicht ich kann nicht mehr

Hilf mir

Schau mich an ich bemüh mich sehr

Was muss noch geschehen dass du mich erhörst

Ich seh auf zu den Stern Million

Wo viele von uns Engeln wohnen

So viele Tränen die mich Quälen

Wer rettet mich und all die Selen



Die Zeit vergeht

Die Kraft sie schwindet

Wo ist das Licht

Das uns verbindet

In deinen Augen

möcht ich leben

Was uns beide trennt



Ich öffne dir mein Herz

Denn du befreist mich von Leid und Schmerz

Ich lass dich hinein

Denn du nimmst mir die Sorgen

und wäschst sie rein

Nur du kennst meine Geschichte

Gibst mir den Weg nachdem ich mich richte

Gibst meinem Leben einen Sinn

und lässt mich sein

so wie ich bin



Führe mich aus dieser Dunkelheit

Zege mir den Weg der mich befreit

Ich will doch nur ein Zeichen von dir

Befrei mich von all diesen Ketten hier



Antworten
Es bedanken sich:
#4
Ich liebe Dich kann nichts dafür,
daß sich sehnt mein Herz nach Dir.
Hörst Du es schlagen es schlägt für Dich
hörst Du es sagen
ICH LIEBE DICH!

Dieses Gedicht hab ich irgendwann mal gelesen.Lächeln
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Liest sich sehr schön, Burgfee!

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 7 Stunden am 09.07.12017, 06:07
Nächster Neumond ist in 5 Stunden und 41 Minuten am 24.06.12017, 04:31