Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
magischer Krieg & Selbstverantwortung
#31
das ändert aber nichts daran das jemand hier und jetzt gegen die gesetze verstossen kann indem er böses tut und anderen massiv schadet.
ich kann nunmal nur in der mir bekannten zeit reden,
die zukunft ist ja noch nicht geschrieben, wer weiss also was wirklich passiert
Antworten
Es bedanken sich:
#32
miskira schrieb:die zukunft ist ja noch nicht geschrieben, wer weiss also was wirklich passiert
Jeder der weiß, daß er seine Zukunft eigenständig gestaltet.
Ursache-Wirkung sind Dir doch sicher Begriffe?!
Antworten
Es bedanken sich:
#33
miskira schrieb:das ändert aber nichts daran das jemand hier und jetzt gegen die gesetze verstossen kann indem er böses tut und anderen massiv schadet.
ich kann nunmal nur in der mir bekannten zeit reden,
die zukunft ist ja noch nicht geschrieben, wer weiss also was wirklich passiert
Was heißt eigentlich verstoßen?
Nach dieser Aussage würde es bedeuten, daß jeder Gedanke ein Verstoß wäre. Schließlich ist der Gedanke die Grundlage jeder Handlung oder Tat, ergo die Ursache. Egal, ob nun "böse" oder nicht. Das ist dabei meiner Ansicht nach völlig irrelevant. Jeder bekommt, was er sich erdenkt ;o)
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#34
ja das ist es eben, was wenn jemand mit magie versucht seine zukunft selber zu gestalten? beherrschungszauber, vergessenszauber, liebeszauber und eine wundervolle zukunft steht ihm bevor,
klar einige leichen liegen auf dem weg, die die nicht freiwillig mitmachen wollten, aber das ist ja egal

ja, der verstoß begintn beim gedanken, aber es ist leichter einen gedanken umzuwandeln und zu bereuen und wieder gut zu machen als eine tat
Antworten
Es bedanken sich:
#35
miskira schrieb:ja das ist es eben, was wenn jemand mit magie versucht seine zukunft selber zu gestalten? beherrschungszauber, vergessenszauber, liebeszauber und eine wundervolle zukunft steht ihm bevor,

Was soll sein, wenn sich jemand mittels Magie sein Leben erleichtert???
An dieser Aussage, wie auch an dieser Tatsache, kann ich nichts Verwerfliches feststellen. Ist es demjenigen nicht anzurechnen, dass er sich nicht als Marionette hingibt? Stattdessen nimmt derjenige sein Leben selbst in die Hände, um es eben nach seinen Vorstellungen zu gestalten.

Zitat:klar einige leichen liegen auf dem weg, die die nicht freiwillig mitmachen wollten, aber das ist ja egal

Was haben Lebensgestaltung und Leichen gemein?
Du vermischst subjektive Ansichten mit nüchternen Fakten.
Es liegt in dir selbst dein Leben nach deinen Vorstellungen auszurichten. Die, die ihre Hilfe anbieten, erfüllen nach ihren Vorstellungen und ihrer Zufriedenheit ihre Aufgabe und ihr Dasein. Du hast die Wahl, entweder Puppe oder Puppenspieler.

Zitat:ja, der verstoß begintn beim gedanken, aber es ist leichter einen gedanken umzuwandeln und zu bereuen und wieder gut zu machen als eine tat

Der Gedanke ist die Ursache. Die Tat hingegen hat sich von der Ursache bereits weit entfernt.

Ajax
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#36
Zitat:die zukunft ist ja noch nicht geschrieben,

Doch ist sie, aber sie wird dennoch gestaltet. Das ist ja das interessante dabei.
Antworten
Es bedanken sich:
#37
es ist also richtig für dich ajax wenn man sein leben auf kosten anderer gestaltet, das sagt ja viel aus!
hauptsache man selber hat es schön, oder? und die anderen müssen eben tun was man selber will, wenn sie nicht wollen dann werden sie eben gezwungen, zur not mit magie!
was ist das denn für eine welt in der ihr lebt?
ich möchte nicht von anderen in diese richtung beeinflusst werden oder missbraucht zu anderer leute zwecke und deshalb tue ich das auch nicht mit anderen,
Antworten
Es bedanken sich:
#38
miskira schrieb:es ist also richtig für dich ajax wenn man sein leben auf kosten anderer gestaltet, das sagt ja viel aus!
hauptsache man selber hat es schön, oder? und die anderen müssen eben tun was man selber will, wenn sie nicht wollen dann werden sie eben gezwungen, zur not mit magie!

Miskira, wo habe ich gesagt, dass ich mein Leben auf Kosten anderer gestalte? Es ist deine emotionale Herangehensweise, welche dich zu diesem Trugschluß führt. Kannst du nicht emotionslos, ergo objektiv bewerten?
Gerne wiederhole ich mich für dich:
Die, die ihre Hilfe anbieten, erfüllen nach ihren Vorstellungen und ihrer Zufriedenheit ihre Aufgabe und ihr Dasein.
Du solltest dir diesen Satz einmal mehr durchlesen, um den Inhalt zu verstehen.
Es gibt Menschen, die sind beleidigt, wenn man ihnen etwas ausschlägt. Ist dir das bisher in deinem Leben nicht begegnet? Verhält man sich unmoralisch, wenn man deren Angebote und Gaben, über deren Darbietung sie sich selbst freuen und befriedigen, annimmt? Wohl kaum.

Zitat:was ist das denn für eine welt in der ihr lebt?

Wir leben im Moment alle in der gleichen Welt. Der eine ist eben emotional und der andere nicht. Nur das ist der Unterschied!

Zitat:ich möchte nicht von anderen in diese richtung beeinflusst werden oder missbraucht zu anderer leute zwecke und deshalb tue ich das auch nicht mit anderen

Du fühlst dich betroffen? Du möchtest nicht beeinflusst oder gar missbraucht werden? Du steckst jetzt schon tiefer drin, als dir lieb ist. Deine Emotionen machen dich zur Spielfigur deines Umfelds und der Welt.
Was die Magie betrifft: Definiere den Begriff! Was bedeutet und was ist Magie für dich?

Ajax
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#39
sorry leute aber das ist ein witz was hier vor sich geht, ihr dreht mir die worte im mund herum und macht mich zu etwas was ich nicht bin!
viel spßa noch beim diskutieren, aber ich werde mich verabschieden!
das hat nichts mehr mit konstruktiver diskusion zu tun!

Antworten
Es bedanken sich:
#40
Beantworte nur eine meiner Fragen an dich, bevor du gehst!
Oder hast du Angst, dass es dein Weltbild zerrüttet, wenn du das Hirn einschaltest?

Ajax
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 20 Tagen und 18 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 5 Tagen und 22 Stunden am 18.12.12017, 08:31