Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
spiel
#1
spiel

der ego festerbestandteil aller wesen
um zu überleben?
und schnittpunkte die bereit sind sich mit anderen zuverbinden und das millarden mal.....

und doch ist alles eins, war alles eins

hin und herrgerissen zwischem dem erimiten , dem
bewegungen der fantsasien hast du dich fest gesetzt und verteilt.......

und was ich warhnemen bruchstücker meiner selbst  in jedem ein teil meiner selbst..

so sehe ich in euch, such und finde meinen bruchstücke ohne sie euch nemmen zuwollen
ohne euch formen und domineren zuwollen......

da ihr alle einteil meiner seid und ich einteil von euch wohfür noch der egoismus ??

allein des spieles wegens ?



(Diese Nachricht wurde am 22.08.03 um 20:50 von light-of-hope geändert.)
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Zitat: da ihr alle ein teil meiner seid und ich ein teil von euch, wofür noch der egoismus?
allein des spieles wegens ?

Vielleicht aus dem Grund, die EIGENart des Einzelnen, welche Bestandteil der Vielfältigkeit der Gesamtheit ist, zu erhalten?

Warum also grüne Blätter? Warum ist das Blatt so egoistisch und besteht auf seinem grün? Warum ist die Blüte so egoistisch und leuchtet in anderer Farbe? Ist doch alles eine Pflanze und im größeren Rahmen eine Wiese!

Trotzdem kämpft jedes Tier, jede Pflanze auf der Wiese um das eigene egoistische Vorrecht. Und trotzdem ist die Wiese auch ein großes Ganzes und die vielen Wiesen auf dem Planeten, sind alle egoistisch, anders und doch vielfältig und zusammengehörend.

Violetta

Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
@ Violetta:

Wirklich schön geschrieben.
Da bleibt mir nichts mehr hinzuzufügen.
Antworten
Es bedanken sich:
#4
alle pflanzen ,alle tiere und auch wir sind egoisten hier...........

jede pflanze, tier und auch wird vollen siegen hier ....

und werd zu dominat mit seinen ego macht denn rest dan platt mal eben.......

soviel zu schönen wiesen und den kuschligen tieren die diese fressen um gefresssen zu werde.....

im menschlichen bereich führ diese ego oftgenug zum totalen crash.........

nur die akzueptans das ein teil meines egos kompatiel mit anderen teilen ist, und ich nicht mein ganzen ego transplantieren will....(was mich im ende selbst zerstört) spart mir den verlußt des ganzen...

da ihr alle bruchsteinen seit , und diese bei einer überlagerung von dominanten egoismen verändern auf beiden seiten sattfindeten ;wie kann aus den einzelnen Bruchstücken ich werden, so wie er einst war ?

oder dient diese zersplieterung der sortierung und klarstellung.....??

auf jeden fall macht es mir viel mühe den uhrsprung wieder zufinden wenn ich meinen bruchstücke verändere......
auser ich wille wieder ein ganzes sein.......
bin ich jetzt matt ???
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 16 Tagen und 19 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 1 Tag, 23 Stunden und 21 Minuten am 18.12.12017, 08:31