Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"tierische Zusatzstoffe"
#1
Hallo ihr Lieben!

Hier einmal eine Auflistung von Zusatzstoffen, welche tierischer Herkunft sind bzw. sein können:
(Quelle http://www.vegan.at/flugis/htmls/zusatzstoffe.html )

> Zusatzstoffe eindeutig tierischer Herkunft:

E 120 Cochenille, echtes Karmin
E 542 Knochenphosphat
E 631 Natrium- 5- inosinat
E 901 Bienenwachs
E 904 Schellack
E 913 Lanolin, Wollfett, Wollwachs
Calciuminescinositolhexaphosphat
Lactose
Walöl
Walrat

> Zusatzstoffe, die tierischer Herkunft sein können

Calciumheptonat
Calciumphytat
Diacetin
DL- Lysin
Glyceryl, Glyceryldiacetat, Glyceryltriacetat, Glycin
L- Alanin
L- Arginin, L- Argininhydrochlorid
L- Asparaginsäure
L- Leucin
L- Lysin, L- Lysinhydrochlorid
L- Methionin
L- Phenylanalin
L- Serin
L- Threonin
L- Valin
Monoacetat, Monoacetin
Oxystearin
Stigmasterin
Triacetin

> Zusatzstoffe, die tiericher Herkunft sein können ( Mit E- Nummer )

E 101 Riboflvin, Lactoflavin, Vitamin B2
E 101a Riboflavin- 5 phosphat
E 153 Carbo medicinalis
E 161b Lutein
E 161g Canthaxenthin
E 203 Calciumsorbat
E 213 Caciumbenzoat
E 227 Calciumhydrogensulfit
E 234 Nisin
E 236 Ameisensäure
E 237 Natriumformiat
E 238 Calciumformiat
E 252 Kaliumnitrat ( Salpeter )
E 270 Milchsäure
E 282 Calciumpropionat
E 302 Calcium- i- ascorbat
E 322 Lecithin
E 325 Natriumlactat
E 326 Kaliumlactat
E 327 Calciumlactat
E 333 Calciumcitrat
E 341a Calciumtetrahydrogen, Diorthophsphat, acid calcium phosphat ( ACP)
E 341b Calciumhydrogenorthophosphat, Calciumphosphatdibasisch
E 341c Tricalcium(diortho)phosphat ( TCP)
E 404 Calciumalginat
E 422 Glycerin ( Glycerol )
E 430 Polyoxyethylen(8)stearat, Polyoxyl(8)stearat
E 431 Polyoxyethylen(40)stearat, Polyoxyl(40)stearat
E 432 Polyoxyethylensorbitanmonolaurat, Polysorbat 20, Tween 20
E 433 Polyoxyethylensorbitanmono- oleat, Polysorbat 80, Tween 80
E 434 Polyoxyethylensorbitanmonopalmitat, Polysorbat 40, Tween 40
E 435 Polyoxyethylensorbitanmonostearat, Polysorbat 60, Tween 60
E 436 Polyoxyethylensorbitantristearat, Polysorbat 65, Tween 65
E 470a Natrium-, Kalium- und Calciumsalze der Speisefettsäuren
E 470b Magnesiumsalze der Speisefettsäuren
E 471 Mono- und Diclyceride der Speisefettsäuren
E 472a- f verschiedene Säureester der Glyceride derSpeisefettsäuren
E 473 Zuckerester der Speisefettsäuren
E 474 Zuckerglyceride
E 475 Polyglycerinester der Speisefettsäuren
E 476 Polyglcerinpolyricinoleat, Polyglycerinester von mehrfach gehärteten Speisefettsäuren des Castoröls
E 477 Propylenglycolester von Speisefettsäuren
E 478 Lactylatspeisefettsäure des Glycerin und Propan- 1,2-diol
E 479b Thermooxidiertes Sojaöl verestert mit Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren
E 481 Natriumstearoyl-2-lactylat
E 482 Calciumstearoyl-2-lactylat
E 483 Stearoyltartrat
E 491 Sorbitanmonostearat
E 492 Sorbitantristearat, span 65
E 493 Sorbitanmonolaurat, span 20
E 494 Sorbitanmono-oleat, span 80
E 495 Sorbitan Monopalmitat, span 40
E 570 Stearinsäure
E 572 Magnesiumstearat
E 585 Eisen(II)-lactat
E 627 Guanosim-5-dinatriumphosphat, Natriumguanylat, Dinatriumguanylat
E 635 Dinatrium-5-ribonucleotid
E 640 Glycin und Natriumsalze
E 920 L-Cysteinhydrochlorid, Cystein
E 921 Cystin
E 1100 Amylasen
E 1105 Lysozym
E 1518 Mono-, Di-, und Triacetate des Glyceryl/ Triacetin

Also! Viel Spaß beim nächsten Einkauf!

Muninn
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Jaja, die ganzen Exxx! :-)
Ich habe mal vor einigen Jahren eine superausführliche Zusammenstellung verfaßt (1 Woche Reinarbeit), aber nicht veröffentlicht, aus verschiedenen Quellen, welches Exxx genau welches Gebrechen bewirkt, was wo verboten ist (viele Exxx, die hier erlaubt sind, sind z.B. in Australien verboten und umgekehrt), eine einmalige Sache für den Normalverbraucher eigentlich, habe es aber in meiner Schublade verschwinden lassen, denn:

Jedes Nahrungsmittel mit E drauf ist giftig, egal welches E!

Es gibt ein paar wenige Ausnahmen, die der Erwähnung kaum wert sind.


Grüße

Antworten
Es bedanken sich:
#3
Wäre schön, wenn die Ausarbeitung nicht umsonst gewesen wäre und Du uns hier daran teilhaben läßt. Stell es doch bitte herein.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Die Ausarbeitung war ja nicht umsonst, sie hat mir zu einer gewissen Erkenntnis verholfen.
Die Liste ist im wahrsten Sinne des Wortes in der Schublade, nur auf Papier, weil ich ein paar inoffizielle Quellen (z.B. interner Aushang eines Klinikums etc.) dabeihabe, nicht "Internetquellen".

Müßte ich noch eintippen, mal sehen ... im Moment eher nicht.
Was ich hier eigentlich sagen wollte war, daß wenn man die ganzen Exxx ausgiebig untersucht, man zu dem Ergebnis kommt, daß alles irgendwie toxisch oder mutagen wirkt, selbst die Stoffe, die auch natürlich vorkommen, z.B. Zitronensäure.
Viele Stoffe wirken erst zusammen mit anderen toxisch, aber nicht für sich alleine, das wird auch oft übersehen. Die Zitronensäure wirkt zum Beispiel gifteinschleusend fürs Gehirn und begünstigt Mundfäule, verstärkt aber zusammen mit Fluorid.

Grüße

Antworten
Es bedanken sich:
#5
Hallo Nucu!

Ich bin sehr interessiert an diesen Unterlagen. Wink Du hast recht, daß fast alle E-Stoffe Gift sind, da sie künstlich hergestellt werden. Für mich ist es auch fraglich, wie man so etwas als "Lebensmittel" bezeichnen kann. In den seltensten Fällen sind es Bezeichnungen für pflanzliche Zusatzstoffe. Citronensäure ist ein sehr gutes Beispiel, da es in keinster Weise in Kontakt mit einer Zitrone gewesen ist. Dazu hat Violetta einen Beitrag geschrieben. Du findest ihn auch unter "Krank durch Nahrung".

Liebe Grüße Muninn

Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  bedenkliche Zusatzstoffe, E 900er Erato 6 7.574 13.02.12012, 17:12
Letzter Beitrag: Erato
  bedenkliche Zusatzstoffe, E 1200 - E 1505 Erato 2 2.629 15.03.12006, 21:19
Letzter Beitrag: Erato
  bedenkliche Zusatzstoffe, E 600er Erato 0 3.960 11.03.12006, 21:12
Letzter Beitrag: Erato
  bedenkliche Zusatzstoffe, E 500 - E 585 Erato 0 2.051 10.03.12006, 00:05
Letzter Beitrag: Erato
  bedenkliche Zusatzstoffe, E 400 - E 476 Erato 0 5.761 05.03.12006, 16:01
Letzter Beitrag: Erato
  bedenkliche Zusatzstoffe, E 300 - E 385 Erato 0 6.380 01.03.12006, 23:09
Letzter Beitrag: Erato

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 21 Tagen und 18 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Letzter Vollmond war vor 7 Tagen und 16 Stunden
Nächster Neumond ist in 6 Tagen und 22 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 22 Tagen und 20 Stunden