Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
...und der Glaube versetzt Berge....
#1
Auf G*tt vertraut

Junge Leute, die regelmäßig die Kirche besuchen, lassen sich häufiger auf ungeschützte sexuelle Kontakte ein als Nicht-Kirchgänger. Einer neuen Studie zufolge vertrauen sie darauf, dass der erste Mensch, dem sie sich hingeben, der Partner fürs ganze Leben ist.

*rofl* seid fruchtbar und mehrt euch....



"Sie erleben das erste Mal zwar später als Gleichaltrige, die nicht die Kirche besuchen", erklärt Susan Moore, Psychologieprofessorin an der australischen Swinburne-Universität, hätten aber zuviel Vertrauen in die große Liebe, als dass sie sich ausreichend schützen würden. Ein gelegentlicher Kirchgang scheint sich dagegen nicht auf das Sexualverhalten auszuwirken. Die jungen Leute, die ab und zu die Kirche besuchen, teilen sich genau wie die Nicht-Kirchgänger in drei Gruppen auf: Ein Drittel hat überhaupt keine sexuelle Erfahrung, ein Drittel verhütet, und ein Drittel praktiziert ungeschützten Sex. Moore befragte für ihre Studie 220 australische Studenten im Alter zwischen 17 und 24 Jahren nach ihren sexuellen Aktivitäten. Ernüchterndes Ergebnis: Nur 31 Prozent der Befragten sind demnach stets auf Sicherheit bedacht.

ich habe so lachen müssen, das ich das nicht vorenthalten wollte Blinzeln

Quelle: <a href="http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,204233,00.html]spiegel online</a>
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Für solche Statistiken wird nun Geld ausgegeben!?

Die Kirche ist so fromm! *grins*

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Hallochen Sothis,
in einem anderen Zusammenhang, kann der "Glaube" aber schon Berge versetzen, beispielsweise wenn man an sich selbst und seine Kraft etwas zu bewältigen oder erreichen denke, in diesem Falle evtl. mehr als Selbstvertrauen zu bezeichnen.
Je nach dem, wie stark dieser Glaube dann ist, sind die erreichten Ziele. Frei nach dem Motto: Frech kommt weiter.

Viele Grüße von Lotte der Abschweifenden <img src="http://www.forennet.org/pro/images/smilies/cwm11.gif" alt="" />

Zum Text selbst wäre wohl zu sagen, Hier wurde Menschenverdummung im höchsten Maße ausgenutzt.
(Diese Nachricht wurde am 08.07.02 um 16:22 von Lotte geändert.)
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Guten Morgen Lotte!

Sicher kann der Glaube Berge versetzen, setzt ein Glaube dieser Art doch starke Energien in Bewegung. Das zweifle ich also auch gar nicht an.

Ich fand diesen Artikel in sich amüsant. Einmal die Kirchgänger, die beim Sex darauf hoffen "der Herr wird es schon richten" und abschließend die Aussage, das generell bis heute viele Jugendliche nicht verhüten.

Da frage ich mich doch:

was ist die eigentliche Botschaft dieses Artikels?
was genau soll uns da mitgeteilt werden?

Wenn du mich fragst, wußte das der Schreiberling selbst nicht so genau....
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 13 Tagen und 22 Stunden am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 28 Tagen und 4 Stunden am 18.11.12017, 13:43
Letzter Neumond war vor 1 Tag, 11 Stunden und 32 Minuten