Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
verschiedene Bratlinge
#11
Ich hatte nicht 100%ig genau hingesehen, das Rezept selbst muß auch erst auf "gesund" umgeschrieben werden (Zucker, schlechtes Mehl etc.), aber als Grundidee vielleicht brauchbar für den der sowas machen will. Bin nicht der Kochspezialist, mir ging es nur um die "Formgeschichte". :-)

Ich kann insgesamt Paminas Einwand etwas nachvollziehen, Soja-Produkte sind nicht gerade viel gesünder als Fleischklöpse.

Gruß
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Da gebe ich dir voll Recht, dass man einige Zutaten verändern sollte. Ich hab ja schon ein paar Rezepte rein gestellt und auch dort erwähne ich immer wieder, dass ich die Bezeichnung von bio, genfrei sowie Markennamen generell weg lasse. Jeder muss selber entscheiden welche Qualität er haben möchte. Je qualitativ hochwertiger das Produkt, desto besser ist natürlich das Gericht.
Mit Soja habe ich auch noch nicht gekocht, da es meiner Meinung nach zum größten Teil genetisch verändert ist.
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Verschiedene Gemüsespieße Violetta 1 2.765 12.08.12006, 09:24
Letzter Beitrag: Violetta

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen und 23 Stunden am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 5 Stunden am 18.11.12017, 13:43
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 10 Stunden